GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

GBase: Weihnachtsguide Special 2008

  Global 

Wie schon letztes Jahr zur Weihnachtszeit wollen wir euch nicht nur dabei beraten, was ihr euch selbst zum Zocken kauft schenken lasst, sondern auch Tipps für Geschenke an eure Liebsten geben. Deshalb wurden die Mitglieder der GBase-Redaktion, die sich nicht schnell genug hinterm Redaktions-Weihnachtsbaum versteckt haben, dazu auserwählt, ihre persönlichen Geschenktipps rauszurücken. Und weil's Geschenke sein sollen, verraten wir auch, für wen sie geeignet sind. Das Beste aber ist: Ihr könnt alles online bestellen und müsst euch nicht mal selbst ins Weihnachtsmarkt-Getümmel werfen. Auf ein frohes Fest!

Disaster: Day of Crisis - von Wille Zante

Abenteuerspiele gibt es zuhauf, aber solche, die sich mit aktuellen Ereignissen beschäftigen und dabei noch einigermassen in der Realität verankert sind, kaum. Entweder geht es um Aliens oder um Drachen, um Raumschiffe oder um Ritter. Zwischen Fantasy und Science-Fiction scheint nicht viel Platz, und gerade die Wii bietet zuweilen fast nur Sport und Minispiele, von den zuvor genannten Abenteuerklischees abgesehen. Da kommt Disaster: Day of Crisis genau richtig. Ein katastrophaler Tag mit Terroristen, Erdbeben, Flutwellen und einer ganzen Stadt in Gefahr bricht über den ehemaligen Elitesoldaten Ray herein. Klingt nicht gerade erquickend, oder?

GBase

Aber hier ist ja auch alles nur ein Spiel. Und dieses ist dazu noch sehr gut aufgeteilt und bietet ordentlich Abwechslung. Mal lenkt man Ray, während er Katastrophenopfern mittels Wiederbelebungen, Handreichungen und Botengängen hilft, mal ist man in Schiessereien mit der Terroristengruppe verwickelt, die mit einer Atombombe die USA erpressen will, und dann gibt es auch noch Autofahrten. Die Hilfeleistungen sind toll inszeniert, die Schiessereien dynamisch, aber dennoch ist alles vergleichsweise linear. Frust an Heiligabend ist nur durch die Fahrsequenzen möglich, aber das könnte man auch als Herausforderung sehen.

Allerdings ist Day of Crisis kein Spass für die ganze Familie, die ganz Kleinen werden wohl von Terrorismus und Naturkatastrophen überfordert sein, selbst wenn das Ganze sehr überspitzt und fast cartoonartig übermittelt wird.

Geeignet für:

Teenager und jung gebliebene Erwachsene

Voraussetzungen:

Wii

Preis:

knapp 40 Euro / 80 Franken

GBase
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?



Jan Gieseler

 
Jan Gieseler am 07 Dez 2008 @ 20:47
oczko1 Kommentar verfassen