GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Games Convention 2006: Medientag Reportage von Alexander Boedeker

  Global 

Ein Tag wie ein anderer? Nicht heute, denn heute ist auf der Games Convention Medientag! Den ganzen Tag lang durften Medienvertreter, Pressekonferenzen lauschen, Games anspielen und Entwickler mit Fragen den letzten Nerv rauben. Fernab der Massen, der Hitze und der absoluten Überfüllung haben wir uns für euch auf den Weg gemacht und kommen mit jeder Menge Eindrücke zurück.

Den Anfang machte die Pressekonferenz der Messe. Das Ergebnis: Die GC ist die wohl grösste Spielemesse Europas und könnte, nachdem die E3 einige Veränderungen angekündigt, hat, noch bedeutsamer werden. Im Gegensatz zum letzten Jahr gibt es neue Eingänge, mehr Platz, mehr Aussteller und viel, viel mehr zum Anspielen. Und da am kommenden Freitag auch gleich noch The Dome in den heiligen Hallen der GC stattfinden wird, wird dieses Jahr wohl die 150.000 Besucher-Marke geknackt - wir sind gespannt!

Weiter führte uns der Weg als zweites zu Branchen-Riese EA. Im Mittelpunkt standen zahlreiche neue Games von EA und EA Sports. Neben einer Xbox 360-Version von Fifa 2007 durften wir ebenso Need for Speed Carbon bewundern. Und jetzt kommt der Hammer: Wer meint, dass EA Carbon auf einer popeligen PS2 oder einer veralteten Xbox präsentierte, der irrt. Carbon wurde live auf der Messe mit einer echten - man mag es kaum glauben - Playstation 3 vorgeführt! Ein Eindruck, der sicherlich nicht so schnell in Vergessenheit geraten wird. Als krönenden Abschluss präsentierte noch einer der drei Crytek-Brüder ihren aktuellen Titel Crysis, der grafisch sicherlich mehr als ein Meilenstein in der Geschichte der Videospiele werden wird. Wer übrigens den EA-Stand in den letzten beiden Jahren nicht gesehen hat, der hat etwas verpasst. Die 360-Grad Leinwand ist einfach eine Wucht!

Neben kleineren Präsentationen folgte Nintendo, präsentiert wurde selbstverständlich der neue Wii samt Controller. Gezeigt wurden verschiedene Games, die ganz speziell für den neuen Controller entwickelt wurden. Für den ein oder anderen Besucher, der sich tapfer im Duell mit Nintendo-Spezialisten geschlagen hat, gab es dann auch noch einen NDS gratis - schade, dass ich so weit hinten stand!

Viele Fans warten sehnsüchtig auf Pro Evolution Soccer 6 - keine Angst, euer Bedürfnis den Titel anspielen zu dürfen, wird auf der GC erfüllt. An verschiedenen Stationen könnt ihr den Titel auf der Xbox 360 bis zur Ekstase anspielen. Während der Pressekonferenz von Konami wurden des Weiteren ein neuer Castlevania-Titel angekündigt, zudem gab es satte acht Minuten neues Filmmaterial aus dem neuen Metal Gear Solid - eins vorab: es wird mehr als brutal! Hmm, da war doch noch etwas... ach ja, Hinweis an Elton von ProSieben: Das Klo befindet sich gleich am Halleneingang rechts!

Das im PC-Bereich wohl grösste Line-up dieses Jahr präsentiert Deep Silver. Eine lauffähige Version von Gothic 3, ein fast fertiges Anno 1701 und ein fertiges Die Gilde 2 sowie ParaWorld - wer den Deep Silver-Stand besucht, der bekommt glänzende Augen! Neben Anno 1701 sind ebenso die neuen Titel zu Star Wars und Indiana Jones meine bisherigen Favoriten. Es wird sich durchaus lohnen, sich in die vermutlich ewig langen Schlangen am Activision-Kinosaal einzureihen. Gezeigt wird übrigens auch Enemy Territory - Quake Wars - sehr fein!

Games Convention 2006
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?



Markus Grunow

 
Markus Grunow am 23 Aug 2006 @ 21:30
oczko1 Kommentar verfassen