GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Games Convention 2006: Tag 1 Reportage von Alexander Boedeker

  Global 

Die Spiele sind eröffnet, der Tag X ist endlich angebrochen. Heute öffnete die Games Convention 2006 in Leipzig für alle Gamer, Interessenten und für diejenigen, die einfach auf dicht gedrängte Hallen, Lärm und Hitze stehen! Auch wir haben uns wieder durch die Gänge gemogelt und fassen alle Eindrücke des ersten offiziellen GC-Tages für euch zusammen!

Gleich am Anfang, in aller Frische, überzeugte Distributor Flashpoint mit drei echten Rollenspiel-Krachern! Den Anfang machte die am meisten erwartete Fortsetzung von Guild Wars, genannt Nightfall. Ein neues Heldensystem, welches besonders für PvP-Spieler interessant sein dürfte, wurde ebenso enthüllt wie neue Endgegner, die öfters ihre Charakterklasse ändern. Neu sind nun auch fiese Feuer- oder Giftfallen, die euch enorm viele Lebenspunkte abziehen. Absolut tödlich ist die Glockenfalle. Frei nach dem Motto "Alles Gute kommt von oben" schlägt in regelmässigen Intervallen eine Glocke zu Boden. Wer darunter steht, der hört wahrlich die Glöcken läuten. Hier helfen keine Panzerung und noch so viele Lebenspunkte - tot ist tot.

Gleich nach Nightfall läutete Flashpoint das nächste 3D-Action-Rollenspiel-Zeitalter ein. Loki - Im Bannkreis der Götter überzeugt mit knallharter Action, unheimlich vielen Gegnern gleichzeitig auf dem Bildschirm und einer nach jedem Spielstart neuen Spielwelt. Das französische Silverfall hingegen setzt auf eine epische Story, eine epische Welt und auf jede Menge Interaktivität. So verändert sich die Stadt Silverfall je nachdem, wie ihr euch benehmt.

Games Convention 2006 Bild
Loki - Im Bannkreis der Götter

Eine gute Stunde wähnten wir uns im RPG-Wahn, danach führte uns der Weg schnurstracks weiter zu Vivendi. Gezeigt wurden uns dort Eragon und Scarface. Letzteres ist die Spielumsetzung des gleichnamigen Films mit Al Pacino. Wie schon im Film, geizen auch die Entwickler nicht mit Gewaltszenen. Das rote Blut fliesst in Strömen, Headshots gibt es stangenweise. Dafür haben die Entwickler versucht, das Flair des Films einzufangen - wer den Film kennt, der wird sehr viele Orte im Spiel wiedererkennen. Leider gaben die Entwickler im gleichen Atemzug bekannt, dass die deutsche Fassung nur geschnitten im Herbst im Handel erscheinen wird. Eragon hingegen dürfte auch für die jüngeren Spieler unter uns interessant werden. In der Singleplayer-Kampagne spielt ihr die Geschichte des im Herbst erscheinenden Kinofilms nach. Das Spielprinzip ist mit den Herr der Ringe-Spielen aus dem Hause Electronic Arts vergleichbar - wobei es in Eragon auch einige Flugmissionen mit einem feuerspeienden Drachen geben wird.

Games Convention 2006
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?



Daniel Boll

 
Daniel Boll am 24 Aug 2006 @ 22:11
oczko1 Kommentar verfassen