GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Grotesque Tactics - Evil Heroes: Interview

  Personal Computer Wii 

Wir haben uns Rayk Kerstan und Vivian Rentsch von Silent Dreams für ein Interview geschnappt. Warum? Ganz einfach: Weil sie mit Grotesque Tactics: Evil Heroes ein durch und durch tolles Rollenspiel abgeliefert haben. Die Premium-Edition soll bald folgen. Kurz: Wir hatten viele Fragen. Und die beiden Entwickler waren so freundlich, sie uns alle zu beantworten.

GBase: Guten Tag, Vivian! Guten Tag, Rayk! Die erste Frage an euch, die muss einfach in jedem Interview gestellt werden: Wer seid ihr eigentlich? Was macht ihr so? Und was ist überhaupt Grotesque? Ihr dürft natürlich auch über nackte Jungfrauen reden. Oder über sexuelle Ausschweifungen!

Rayk: Ich bin CEO und Creative Director von Silent Dreams. Was ich als CEO mache, wollt ihr bestimmt gar nicht wissen, denn das könnte eine ähnliche Auswirkung haben wie Holy Avatars halbgöttliche Geschichten (Egozentrisches Partymitglied aus Grotesque Tactics: Evil Heroes). Als Creative Director bin ich vor allem für die Story, Dialoge und Quests zuständig.

Vivian: Moin erst mal. Meine Arbeit bei Silent Dreams beginnt als 2D-Artist bei den Charaktertexturen und dem Userinterface und zieht sich bis zur QA-Lead hin. Zudem bin ich noch zuständig für unsere Presse- und Community-Arbeit.

Rayk: Und das waren noch nicht alle Tätigkeiten von ihr! Grotesque Tactics ist ein taktisches und satirisches Rollenspiel. Inspiriert haben uns vor allem Konsolenspiele wie Fire Emblem, Klassiker wie Shining Force, aber auch PC-Titel wie Heroes of Might & Magic, King's Bounty und Jagged Alliance. Nun ja, der echte RPG-Rundenkampf ist auf dem PC sehr selten geworden - sehr, sehr selten. Aber hier haben wir eine schöne Nische für uns gefunden, die gleichzeitig auch mit Konsolenumsetzungen gut funktioniert.

GBase: Grotesque Tactics: Evil Heroes verfügt ja über einen ziemlich seltsamen Humor. Von den Seitenhieben gegen Emos bis hin zum Klischee, dass Jungfrauen grundsätzlich halbnackt sind. Habt ihr während der Entwicklung Drogen konsumiert oder woher habt ihr all die Ideen genommen?

Rayk: Drogen äh.. also ich esse gerne Petersilie, wenn das zählt! Beim Humor haben wir unsere Vorbilder bei Spielen wie Monkey Island, Monthy Python und die Ironie der Realität. Wir haben ausserdem regelmässig South Park in den Mittagspausen geguckt. Ganz klar: Grotesque Tactics ist ein Fun-RPG, welches sich auch sehr gut zur Entspannung eignet.

Grotesque Tactics - Evil Heroes
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?



Michael Hoss

 
Michael Hoss am 05 Mai 2010 @ 10:30
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen