GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Need for Speed: Special Teil 1: 1994 bis 2002

  Global 

Need for Speed - eine Serie, die wie kaum eine andere für innovative Rennspiele steht. In den letzten 14 Jahren sind über ein Dutzend Folgen erschienen. Aber wer hat bei der Reihe seine Hand im Spiel, was für eine Entwicklung hat Need for Speed durchgemacht und wo geht die Reise hin? Das alles und noch viel mehr, erfahrt Ihr in unserem zweiteiligen Special.

Heute: Die Jahre 1994 bis 2002!

Ein heisser Sommertag geht zu Ende. Der strahlende Schein der Sonne ist einem Untergang selbiger gewichen. Auf einer engen Landstrasse fahren zwei elegante Sportboliden vor: Einer in rot, der andere in gelb. Nachdem die Fahrzeuge zum Stehen gekommen sind, ertönt das Startzeichen. Nur ein paar Sekunden vergehen und die Tachonadel beider Autos hat die 100er-Marke weit überschritten.

Der, der schneller das ausgemachte Ziel erreicht, gewinnt. Regeln? Fehlanzeige! Dann, noch bevor die Gewinnerfrage beantwortet wird, verdeckt ein Logo mit der Aufschrift Need for Speed die Szenerie.


Heute Kult: Das Intro von Need for Speed 2.

Nach einigen Mausklicks hat die Suche nach dem Sieger ein Ende. Denn war eben nur unser Auge gefordert, gesellt sich nun die Hand hinzu und wir fahren in unserem eigenen aufgemotzten Schlitten vor. Und jetzt kann es ja nur noch einen Gewinner geben, oder? Eine Szene, die jeder Need for Speed-Spieler kennt. Aber wer steckt hinter der Serie? Ein Blick in die 1990er verrät es uns.

Need for Speed
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?



Sebastian Hensel

 
Sebastian Hensel am 15 Apr 2008 @ 08:13
oczko1 Kommentar verfassen