GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Ubisoft: exklusives Special

  Global 

Far Cry 2 erscheint am 23. Oktober im deutschen Fachhandel. Die Fans warten bereits darauf, mit Jack Carver erneut auf die Jagd zu gehen. Wir nehmen gleich die Katze aus dem Sack: Jack Carver ist passé. Stattdessen werden euch acht verschiedene Charaktere angeboten. Wir waren bei Ubisoft in Düsseldorf zu Gast: Dort haben wir neben Far Cry 2 (Xbox 360) auch Brothers in Arms: Hell's Highway (Xbox 360) und Rayman Raving Rabbids TV Party (Nintendo Wii) anspielen dürfen. In einem kleinen Special fassen wir unsere Eindrücke zusammen. Viel Spass beim Lesen.

Far Cry 2: Welcome to the Jungle

Nein, die Rede ist nicht von der kalifornischen Hard-Rock-Band Guns N? Roses, die mit ihrem Titel Welcome to the Jungle für Furore sorgten. Es geht natürlich um den afrikanischen Urwald. Dieser dient in Far Cry 2 als Schauplatz. Ihr geratet mit eurem Protagonisten in einen Krieg zweier rivalisierender Banden, die von dem Waffenhändler Schakal beliefert werden. Euer Ziel ist es, den Schurken zu jagen und umzubringen.

Ubisoft Bild

Sir, ich brauche mehr Feuerkraft!

Es gibt zwei Möglichkeiten, Far Cry 2 zu spielen. Entweder erkundet man mit seinem Fernrohr das Terrain und überlegt sich eine taktische Vorgehensweise, oder stürmt mit Dauerfeuer ins Getümmel. Zweiteres empfiehlt sich generell aber nur in niedrigeren Schwierigkeitsgraden.

Ist dann doch Not am Mann, könnte euch das neue Kameradensystem helfen. Im Lauf des Spiels bekommt ihr mehrere Kameraden zur Seite gestellt. Auch neu: der Unterschlupf. Hier könnt ihr Munition für eure Primär- und Sekundärwaffen holen, Kameraden tauschen oder speichern. Zu den Waffen zählen neben der Machete, Pistole und dem Maschinengewehr auch harte Kaliber wie etwa der Raketenwerfer. Natürlich gibt es auch einen Mehrspielermodus. Diesen konnten wir allerdings noch nicht anspielen.


Ubisoft
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?



Christian Breitbach

 
Christian Breitbach am 08 Okt 2008 @ 20:15
oczko1 Kommentar verfassen