GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Guitar Hero Live: Special - Retrospektive

  Playstation 3 Playstation 4 XBOX 360 Xbox one Nintendo Wii U 

Activision kauft ein, EA folgt

Flugs zückte man bei Activision die Brieftasche und nach kurzen Verhandlungen kaufte man für 100 Millionen US-Dollar nicht nur die Marke, sondern auch gleich mal mit RedOctane den Hersteller der Hardware. Lediglich Harmonix ließ man ziehen, was sich kurze Zeit später als großer Fehler herausstellte. Der Entwickler wurde nämlich von MTV Networks aufgekauft und durfte später unter MTV und EA an Rock Band, dem größten Konkurrenten der Guitar-Hero-Serie, arbeiten. Man könnte sagen, Activision selbst schuf sich zu diesem Zeitpunkt seinen größten Widersacher.

Mit zwei Branchenriesen im Spiel wurde aus dem Phänomen ein Wettrennen, das schlussendlich das gesamte Genre zerstörte. Doch zunächst schien noch die Sonne auf Guitar Hero. Denn bereits im Oktober 2007 erschien in Amerika Guitar Hero III: Legends of Rock. Der erste Titel unter der Federführung von Neversoft war inhaltlich allerdings eher ein Rückschritt, der auf Sicherheit baute. Dafür erschien der neueste Teil zum ersten Mal für PC und Wii und konnte damit noch mehr Spieler gewinnen. Dadurch wurde Guitar Hero III zum wohl bestverkauften Teil der Serie, die Wii-Version des neuen Les-Paul-Controllers bot sogar Vibrationen dank der Integration der Wiimote. Der Hype um die Musikserie war noch ungebrochen. Regisseur Brett Rattner (X-Men 3, Rush Hour) wollte den Titel gar verfilmen.

Guitar Hero Live Bild
In die Wii-Gitarren musste man die Wiimote einstecken

Guitar Hero III markierte allerdings den Höhepunkt der Serie, danach ging es abwärts. Schon kurze Zeit später konnten EA und Harmonix mit Rock Band den großen Namen unter Druck setzen: Bereits im November gab es da nicht nur plötzlich einen Konkurrenten mehr, dieser konnte sogar mit einem Schlagzeug und Mikrofon-Unterstützung noch viel mehr Abwechslung bieten. Insbesondere bei Partys war Rock Band dem Platzhirsch meilenweit voraus. Activision musste handeln, es begann die Übersättigung des Marktes.

Guitar Hero Live Bild
Harmonix entwickelte später Rock Band und setzte Guitar Hero unter Druck

Guitar Hero Live
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


 

 
Patrik Nordsiek am 23 Okt 2015 @ 15:18
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen