GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Game of the Year: Special - Best of 2007 Konsolengames II

  Playstation 2 Playstation 3 XBOX 360 Wii 



Nintendo Wii-Top 5 Teil II


 

Resident Evil 4

 

GBase-Score


9.0">


9.0



Fazit von Wille Zante


Ich hätte nicht gedacht, dass die neue Steuerung allein ein weiteres Durchspielen von Resident Evil 4 rechtfertigen könnte, aber nichts anderes ist der Fall! Die erhöhte Präzision bringt noch mehr Spass und Trefferquoten, von denen ihr auf dem Gamecube nur träumen konntet. Sicher, zu Beginn mag das Bewegen des Bildschirmausschnitts mit dem Control Stick noch ein bisschen ungewohnt erscheinen, aber nach den ersten paar Gefechten sind diese Bedenken aus dem Weg geräumt. Die Grafik wurde nicht grossartig angepasst, aber dafür war sie schon von vornherein klasse, zumal die in der Gamecube-Fassung zuweilen anzutreffenden Ruckler hier völlig aus dem Weg geräumt wurden. Ausserdem sind die Ladezeiten fantastisch kurz. Vor allem diejenigen, die das ursprüngliche Spiel noch nicht kennen und auf konsequente Action mit B-Movie-Flair stehen, sollten zugreifen! Für knappe vierzig Euro könnt ihr auf dem unteren Ende der Preisskala mit einem immer noch erstklassigen Spiel überhaupt nichts falsch machen. Ausser, ihr wollt unbedingt Zombies bekämpfen, denn diese gibt es hier nicht anzutreffen. Ich habe sie aber überhaupt nicht vermisst, ebenso wenig die Schockmomente, mit denen die Resident Evil-Reihe normalerweise glänzt. Hier rührt das Grauen eher vom Gefühl der Überwältigung ob der einen langsam umzingelnden Gegnerhorden. Einen einzigen Kritikpunkt gibt es jedoch: Beim Blick durch das Zielfernrohr der aufgerüsteten Gewehre müsst ihr mit dem Control Stick zielen - die Wiimote bleibt hier untätig. Schade, aber verschmerzbar.

Publisher:

Capcom
 

Entwickler:

Capcom
 

Genre:

Horror
 

Internet:

offizielle Website
 
  

Shopping:

 
 Bei World of Games  
 Bei Amazon.de 


 

Super Paper Mario

 

GBase-Score


8.5">


8.5



Fazit von Severin Auer

Was soll man zu Super Paper Mario sagen? Es liefert grossartige, langfristige Unterhaltung. Frische Ideen, etwas lange Dialoge und witzige Charaktere kennzeichnen das Abenteuer, das sich von den rundenbasierten Kämpfen abgewendet hat und sich nun wieder mehr auf den Pfaden eines Jump 'n' Runs bewegt. Manche mögen sagen, die Grundidee von Paper Mario sei dadurch verloren gegangen - doch das ist Geschmacksache. Das stilprägende Element, die Papier-Optik, ist auf jeden Fall weiter ausgebaut worden und kommt, dank der Möglichkeit, kurzfristig in die Dreidimensionalität zu wechseln, noch mehr zur Geltung. Super Paper Mario ist für Wii-Besitzer, die vor quietschbunter Grafik nicht zurückschrecken, definitiv ein Pflichtkauf.

Der Fehler in Level 2-2, der laut Nintendo in der europäischen Version das Bild einfriert, wenn man Mimi zum zweiten Mal besucht, ist bei unserer Testversion nicht aufgetreten. Sollte der Fehler bei euch auftreten, besucht Mimi ganz einfach nicht, sondern geht direkt in den Raum, bei dem die Decke herunter kommt.

Publisher:

Nintendo
 

Entwickler:

Nintendo
 

Genre:

Rollenspiel
 

Internet:

offizielle Website
 
  

Shopping:

 
 Bei World of Games  
 Bei Amazon.de 


 

Wario Ware - Smooth Moves

 

GBase-Score


7.5">


7.5



Fazit von Daniel Amstutz

Ja, ich gebe es zu. Ich war frustriert. Wollte ich gemeinsam mit meiner Freundin einen gemütlichen Abend vor dem Fernseher machen, zusammen mit einer Wii und Wario Ware Smooth Moves. Das versprach Multiplayerspass! Womit ich nicht gerechnet hatte, war dass der Spieler zuerst den Solomodus beenden muss, bevor bis zu zwölf Spieler gleichzeitig ran dürfen. Frust. "Okay", meinte meine Freundin, "dann spielen wir den Einzelspielermodus schnell fertig". Nach nicht mal zwei Stunden waren wir beim Endboss, doch ich schaffte die geforderten Tanzbewegungen nicht. Fünfmal wurde wirklich alles gegeben! Meine Freundin schaffte es daraufhin auf Anhieb. Frust pur!

Aber dieser Frust macht den Mehrspielerspass auch aus. Sich gegenseitig zu schlagen, besser zu sein als sein Kontrahent oder aber mit ihm etwas zu erreichen. Dies alles bietet Wario Ware, auch wenn die Grafik nicht aktuellen Standards genügt. Auch wenn der Einzelspielermodus zu schnell langweilig wird und zu simpel wirkt. Wenn ein paar Freunde vor dem Bildschirm sind, dann, aber erst dann wird das wahre Potential erweckt. Daher muss unsere Wertung als Kombination aus Singleplayer- (Note: 6.0) und Multiplayermodus (Note: 9.0) angesehen werden. Alleine Mittelmass, gemeinsam eine Wucht!

Publisher:

Nintendo
 

Entwickler:

Nintendo
 

Genre:

Fun
 

Internet:

offizielle Website
 
  

Shopping:

 
 Bei World of Games  
 Bei Amazon.de 



Game of the Year
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


 

 
Daniel Amstutz am 11 Jan 2008 @ 20:55
oczko1 Kommentar verfassen