GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Logitech: G533 Hardware Test

  Global 

Fazit von Patrik Nordsiek
Alles in allem ist Logitechs G533 ein richtig gutes Headset geworden. Das Design gefällt mir persönlich deutlich besser als das des G933, da es durch die zurückgezogene Gestaltung nicht gleich einen Batman-und-Robin-Flashback auslöst. Auch das Gewicht ist für einen Funk-Kopfhörer annehmbar, und so sitzt selbiger gut, sicher und einigermaßen angenehm auf dem Kopf. Lediglich die etwas kratzigen Ohrmuscheln stören bei längeren Sessions.

Am Sound lässt sich nicht meckern. Die druckvollen Tiefen sollten für einen natürlicheren Musikklang zwar etwas zurückgeregelt werden, dafür passt der Klang bei Spielen und Filmen. Die 7.1-Surround-Simulation ist wirklich gelungen und gibt Spielern ein deutlich immersiveres Gefühl. Hier stört allerdings bei der Kommunikation mit Mitspielern das etwas matschig klingende Mikrofon.

Größter Kritikpunkt ist sicherlich neben dem etwas zu harten Ohrmuschelmaterial die Software von Logitech, über die aber leider alle Funktionen des Headsets gesteuert werden. Wir empfehlen, das Programm lediglich für die Spielesessions zu starten und außerhalb dieser zu schließen. Leider wirkt dadurch das gesamte Paket etwas unkomfortabler.

Für 150 Euro (oder gar 125 Euro*) bekommt man hier aber ein insgesamt sauberes, gut klingendes 7.1-Surround-Headset mit langer Akkulaufzeit.

* Zum Veröffentlichungszeitpunkt des Artikels bei Amazon. Affiliate-Link.

Logitech
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


 

 
Patrik Nordsiek am 16 Mrz 2017 @ 16:31
oczko1 Kommentar verfassen