GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Square Enix: Games of E3 Special

  Personal Computer Playstation 3 XBOX 360 

Auffällig war besonders der Fokus auf die Action. Der Anfang wurde sehr stürmisch inszeniert. Wackelkamera, schnelle Bewegungen und einige Quick-Time-Events sorgen für einen äusserst rasanten Einstieg. Gerade auch in optischer Hinsicht weiss das zu überzeugen, denn das neue Tomb Raider sieht schon jetzt nach einem wahren Leckerbissen aus. Spielerisch gibt es neben der Action und den Sprungeinlagen viel zu entdecken. In einem gezeigten Dorf sind zum Beispiel unzählige Objekte versteckt, mit denen Lara interagieren kann. So soll man sich laut den Entwicklern viel mit der Umgebung beschäftigen und lange an einem Ort verweilen können. Neu ist auch bei Tomb Raider der Instinkt. Auf Knopfdruck erkennt man so zum Beispiel Ziele aus der Ferne. Diese Ansicht kann unbegrenzt verwendet werden. Sobald sich die Spielfigur allerdings bewegt, geht es wieder in die normale Perspektive. Alles in allem verspricht Tomb Raider, ein echtes Actionfeuerwerk abzufackeln, das man definitiv im Blick behalten sollte.

Square Enix Bild

Menschliche Revolution

Zu guter Letzt hatten wir die Möglichkeit, einen weiteren Level von Deus Ex - Human Revolution zu spielen. Bereits im August kommt das heiss erwartete Stück Software in die Läden. Es ist bereits einiges über den Titel bekannt, weshalb wir an dieser Stelle nicht noch viele Worte vergeuden wollen, da in Kürze auch noch unsere umfassende Vorschau online gestellt wird. Eines ist jedoch klar: Mit diesem Titel kommt etwas Besonderes auf die Spielerschaft zu. Der neue Level bewies ein weiteres Mal, auf welch vielfältige Weise man den Titel angehen kann. Der Übermensch kann zu jeder Zeit wählen, ob er eher schleichend vorgeht oder die Rambomethode wählt, was im Klartext mit gewaltiger Feuerkraft in Verbindung steht. In Kombination mit den Rollenspielelementen kann sich der Spieler ein eigenes Erlebnis zusammenschustern.

Individualität ist halt Trumpf und geht bei dem fast schon ausufernden Spielprinzip von Deus Ex - Human Revolution bestens auf. Wer einen gewöhnlichen Shooter erwartet, ist bei diesem Titel in jedem Fall an der falschen Stelle. So bietet er vor allem einen knackigen Anspruch. Ohne richtige Einführung und Gewöhnung an die Steuerung ist er nur äusserst schwer zu meistern. Ob das auf Dauer auch zu Frust führen wird, kann nur das fertige Endprodukt zeigen.

Square Enix
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


 

 
Daniel Dyba am 24 Jul 2011 @ 17:16
oczko1 Kommentar verfassen