GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Ubisoft: exklusives Special

  Global 

Grafik und Sound

Scharf, schärfer, Far Cry 2. Die Grafik ist atemberaubend und fängt den afrikanischen Dschungel unglaublich authentisch ein. Die Texturen sind gestochen scharf und kommen besonders gut auf High-Definition-Fernsehern zur Geltung. Auch die Sonnen- und Schatteneffekte wissen zu gefallen und machen Lust auf mehr. Die Charaktere sind von der Kleidung bis zu den Gesichtszügen detailgenau modelliert worden. Optisch ist der Shooter glänzend, akustisch auch?

Ja! Die Schussgeräusche, welche die Waffen abgeben, klingen richtig gut. Die Synchronisation der Charaktere ist auch solide, und die musikalische Untermalung passt sich der jeweiligen Situation an. Geratet ihr in einen Feuerregen, schaltet die Musik um und untermalt die dargebotene Hektik.

Ubisoft Bild

Ersteindruck

Far Cry 2 macht auch auf der aktuellen Konsolengeneration eine gute Figur. Die Geschichte bietet Tiefgang und das Waffenarsenal die nötige Feuerkraft. Der Spieler kann dabei selbst entscheiden, ob er taktisch vorgeht oder sich ins Getümmel wirft. Wird es mal brenzlig, helfen eure Kameraden aus. Auch die Optik ist atemberaubend, und die Steuerung akkurat. Nervig sind nur die Renntaste und die geringe Ausdauerleiste, aber das lässt sich verschmerzen. In der finalen Verkaufsversion kommt auch noch ein Mehrspielermodus zum Einsatz. Ist dieser genauso gut wie der auf GTA getrimmte Einzelspielermodus, bekommt der Titel unsere volle Kaufempfehlung. Wir melden uns dann zum Review am 23. Oktober zurück.


Ubisoft
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


 

 
Christian Breitbach am 08 Okt 2008 @ 20:15
oczko1 Kommentar verfassen