GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Ubisoft: exklusives Special zu den E3-Spielen

  Playstation 2 Playstation 3 XBOX 360 Wii 

Ersteindruck

Splinter Cell: Conviction macht einen soliden Eindruck, obgleich man den Entwicklern den Stilwechsel deutlich anmerkt. Natürlich wird noch geschlichen, und in dem besonders schweren Realismusmodus, in dem der Protagonist lediglich zwei Treffer verträgt, kommen Stealth-Fans voll auf ihre Kosten. Jedoch sind auch Actionelemente in das Spiel eingeflossen. So könnt ihr generell auf zwei Arten verfahren. Entweder ihr schleicht euch durch die linearen Levels oder ihr ballert wild drauflos. In zweitgenanntem Fall müsstet ihr aber ein Waffenlager finden, denn ihr habt meist wenig Munition übrig.

An der Grafik und den Sounds gibt es auch nichts zu meckern. Sie befinden sich auf dem Stand der Zeit und werden euch viel Freude bereiten. Leider wird der Titel nicht für andere Plattformen ausser PC sowie Xbox 360 zu haben sein und erst 2010 erscheinen. Erst kürzlich gab Publisher Ubisoft die Verschiebung bekannt. So bleibt mir als PlayStation 3-Besitzer und Sony-Verfechter nur noch Assassin's Creed 2, was ich euch im Folgenden vorstelle.

Assassin's Creed 2

Assassin's Creed ging in die Geschichte als das am schnellsten verkaufte Videospiel ein. Der Nachfolger tritt in grosse Fussstapfen und die Erwartungen von Fans sowie Kritikern sind entsprechend hoch. Kann der für Jahresende erwartete Nachfolger den ersten Teil noch toppen?

Worum geht's?

Zunächst einmal ein kurzer Rundumschlag. Ihr schlüpft in die Rolle von Ezio Auditore da Firenze, kurz Ezio, und startet in Venedig. Natürlich kann der neue Protagonist die Tricks des alten und hat diese sogar verfeinert. So kann er nach dem Anvisieren eines Gegners einen sogenannten Speedkill ausführen, der den Feind binnen weniger Sekunden eliminiert. Eine andere Tötungsvariante stellt das Herunterziehen von einer Brüstung dar. Dieser Move erinnert übrigens stark an das Aktionsrepertoire von Sam Fischer. Neu ist auch die Möglichkeit, zwei Schwerter oder eine Rauchbombe zu benutzen. Damit wird Assassin's Creed 2 noch actionlastiger und spannender. Die normalen Aktionen wie Klettern, Hüpfen und Springen hat der neue Held natürlich auch drauf.


Ubisoft
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


 

 
Christian Breitbach am 06 Aug 2009 @ 12:26
oczko1 Kommentar verfassen