GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Dies und das: Interview mit Pierre und Jakob von Insert Coins e.V.

  Global 

GBase: Aber ihr habt doch den Virtual Boy auf der Retrobörse ausgestellt! Den fand ich übrigens überraschend gut, trotz der ganzen negativen Kritik, die das Gerät abbekommen hat.

Jakob: Der 3D-Effekt da ist auch toll. Aber schau dir das Teil mal an: Das sollte eigentlich eine Brille sein, die du dir umschnallen kannst. Aber das ist so schwer, dass man da einfach noch zwei Füße drangemacht hat. Das ist eine Monstrosität und man schaut nur in ein rot-schwarzes Loch rein. Das war einfach technisch nicht auf der Höhe, man musste auch noch Warnungen draufkleben, und das Marketing war auch nicht unbedingt eine Glanzleistung von Nintendo.

GBase: Was sind denn eure Lieblingsgeräte hier?

Pierre: Das richtet sich natürlich immer nach den Projekten, die man hier macht. Mein Traum ist zum Beispiel immer noch eine Mario-Kart-Wand.

Dies und das Bild
GBase: Mario-Kart-Wand?

Jakob: Stell dir vor, wir haben acht baugleiche Fernseher aufgetrieben. Davon stellen wir jeweils vier Stück auf, davor packen wir acht verdrahtete GameCubes und acht Spieler. Dann wollen wir noch ein automatisches Leaderboard programmieren. Das wollen wir bis zum 25. November 2017 zum Mario-Kart-Turnier fertig haben.

Pierre: Das wird auch wirklich geil! Wir werden da auch noch eine aufbereitete Front herstellen und dann wirst du da ausschließlich Sony-29X5D-Fernseher sehen, vier unten und vier oben angewinkelt. Außerdem noch Plexiglasflächen mit LEDs, das geht dann fast in Richtung Möbelbau.

Jakob: Und wir werden noch das Videosignal abgreifen, um die Platzierung der jeweiligen Spieler rauszubekommen, damit wir ein Live-Leaderboard haben.

Dies und das
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


 

 
Patrik Nordsiek am 03 Mrz 2017 @ 10:49
oczko1 Kommentar verfassen