GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Dies und das: Das Spielejahr 2018 Special - Worauf wir uns besonders freuen - Teil 2

  Global 

Das erste Halbjahr hat es wirklich in sich, insbesondere für PlayStation-Fans sollen einige heiß erwartete Titel erscheinen. Doch wie sieht es denn von Juli bis Dezember aus? Wir wagen einen weiteren Blick in die Glaskugel und sehen ein Line-up, das viele bekannte und längst vergessene Namen enthält. Dabei wollen wir auch ein wenig spekulieren. Wo wäre denn sonst der Spaß?

Anmerkung: Die Amazon-Links sind sogenannte "Affiliate-Links". Bestellt ihr über die angegebenen Verweise, wird GBase mit einer Provision entlohnt.

Daymare: 1998


https://www.youtube.com/watch?v=_94UmsRLR6Q

Daymare: 1998 hat eine interessante Geschichte hinter sich. Ursprünglich als Fan-Remake von Resident Evil 2 gedacht, wurden die italienischen Invader Studios durch die Ankündigung Capcoms, ein offizielles Remake selbst zu produzieren, überrascht. Anstatt die ganze Arbeit den Bach runtergehen zu lassen, entschied man sich dafür, ein eigenes Spiel zu produzieren. In diesem Jahr wird man dann sehen, wie gut Daymare: 1998 sein wird und ob wir nicht alle Glück haben, dass aus dem Fan-Remake ein eigenständiger Titel geworden ist.

Daymare: 1998 erscheint voraussichtlich im 3. Quartal 2018 für PC, PlayStation 4 und Xbox One.

Metro: Exodus


Dies und das Screenshot

Auf der E3 2017 wurde Metro: Exodus als interessante Weiterentwicklung der Serie enthüllt. Demnach wird der Shooter diesmal nicht nur im Untergrund spielen, sondern deutlich mehr an der Oberfläche. Hier wird man die mittlerweile fast schon zur Pflicht gehörenden Open-World-Elemente mehr in den Vordergrund rücken und so lineare und nicht lineare Bereiche abwechseln. Entwickler 4A Games verspricht die größten Levels, die man je in einem Metro-Titel gesehen hat.

Metro: Exodus erscheint voraussichtlich Ende 2018 für PC, PlayStation 4 und Xbox One.

Metro: Exodus bei Amazon vorbestellen und GBase unterstützen

Mega Man 11


Dies und das Screenshot

Die Ankündigung von Mega Man 11 hat viele Leute überrascht. Capcom hat mit dem blauen Bomber in der Vergangenheit nicht immer ein glückliches Händchen bewiesen, auch wenn Teil 9 und 10 mit ihrem Retro-Ansatz zumindest für kurze Zeit für ein warmes Gefühl sorgen konnten. Mega Man 11 verfolgt dagegen einen moderneren Ansatz, bietet eine handgezeichnete, zeitgemäße 2,5D-Welt, aber natürlich auch wieder Robotermeister und Dr. Wily. Bis auf einen Trailer und ein paar Screenshots gibt es zwar noch kein Material, dennoch sind wir entzückt, dass Capcom anscheinend doch daran interessiert ist, die Serie weiterzuentwickeln. Hoffentlich wird Mega Man 11 kein Desaster à la Mighty No. 9.

Mega Man 11 erscheint voraussichtlich Ende 2018 für PC, PlayStation 4, Nintendo Switch und Xbox One.

Dies und das
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?



Patrik Nordsiek

 
Patrik Nordsiek am 13 Feb 2018 @ 12:32
oczko1 Kommentar verfassen