GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

The Dark Day: 2009 Reportage

  Global 

Alte Serie in neuem Licht!

Im Anschluss an die Präsentation zu Heavy Rain hiess uns einer der Entwickler von Rebellion in einem noch dunkleren Bereich der Katakomben willkommen. Hier sollte uns ein erster Blick in eine spielbare Fassung von

Aliens vs. Predator

, dem nächsten Teil der altbekannten Shooter-Serie, gewährt werden. Die Formel ist dabei genau die gleiche wie in den Vorgängertiteln geblieben. Ihr schlüpft wahlweise in die Haut eines klassischen Giger-Aliens, eines Predators oder eines menschlichen Marines und kämpft euch dann durch die entsprechende Kampagne. Am Dark Day wurde uns ein vollständiger Level des Spiels aus Sicht eines Aliens vorgeführt. Wie gehabt bewegt man sich dabei vorwiegend an den Wänden oder Decken der Levels und schleicht sich an nichtsahnende Space Marines an. Dass es auf dieser Jagd nicht gerade zimperlich zugeht, zeigten dabei die zahlreichen Finishing Moves, die unser Präsentator vom Stapel liess. So zerschnitt das Alien mit seinem Schwanz so einige Kehlen und biss ein paar besonders bemitleidenswerten Marines gar die Augen aus dem Kopf - definitiv nichts für zarte Gemüter.

The Dark Day Bild
Ergänzt werden die drei Kampagnenstränge auch in diesem Teil wieder von einem vielseitigen Mehrspielermodus. Wer es also vermisst hat, sich in der Rolle eines Predators auf menschliche Kollegen im Space Marine-Outfit zu stürzen, wird hier wieder bestens bedient. Neu ist diesmal, dass sich auch gemischte Teams aus Aliens, Predators und Menschen bilden lassen. Auf Anfrage bestätigte der nette Herr von Rebellion ausserdem, dass alle aus den Vorgängern gewohnten Waffen wieder verfügbar sein werden. So wird der Predator wohl auf seine Schulterkanone, eine Wurfdisk und den patentierten Speerwerfer zurückgreifen dürfen, während die Marines ihren Kontrahenten mit Pulse Rifle, Flammenwerfer und anderem ballistischen Kriegsgerät einheizen. Es scheint so, als wolle sich Rebellion mit Aliens vs. Predator nicht allzu weit von den Vorzügen der Vorgänger entfernen. Den Fans der Serie dürfte es recht sein!

The Dark Day
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


 

 
Ettore Trento am 20 Okt 2009 @ 19:04
oczko1 Kommentar verfassen