GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

The Dark Day: 2009 Reportage

  Global 

Japan schlägt zurück!

Dass auch die einst heissgeliebte japanische Fraktion der Spielindustrie, welche kürzlich verstärkt ins Kreuzfeuer der Kritik gelangt ist, noch lange nicht tot ist, zeigte sich beim Dark Day durch die Präsenz solcher abgefahrenen Titel wie

Bayonetta

. Die Entwicklung des neuesten Titels aus dem Hause Platinum Games befindet sich unter den Fittichen von Designerikone Hideki Kamiya, seines Zeichens Erfinder der Devil May Cry-Serie und Regisseur des hochgelobten Ōkami. Sein jüngstens Action-Adventure trägt dann auch den unverkennbaren Stempel dieser beiden spirituellen Vorgänger. In den turbulenten Actionsequenzen des Titels kommt die namensgebende Hexe Bayonetta mindestens so draufgängerisch daher wie Kollege Dante, und zieht dabei ähnlich der Wolfgöttin Amaterasu botanische Spuren hinter sich her. Das Design könnte ausgeflippter nicht sein, und das Gameplay steht dem Look des Titels in nichts nach. Spätestens wenn ihr im freien Fall riesige Felsblöcke entlangsprintet und eure Widersacher dabei mit Bayonettas Haaren attackiert, steht fest: Japanische Entwickler haben wenig von ihrer Verrücktheit eingebüsst!

The Dark Day Bild
Nicht ganz so durchgeknallt, aber ebenso japanisch geht es auch in

White Knight Chronicles

zu. Das Rollenspiel aus der renommierten Spieleschmiede Level-5 wartet mit genretypischem Pathos und einigen interessanten spielerischen Ideen auf. So kann sich euer Protagonist etwa zum namensgebenden White Knight, einem überdimensionalen Ritter, verwandeln, um dann besonders massiven Schaden anrichten. Ausgehungerte Fans japanischer Rollenspielkost dürfen bald aufatmen. Nachdem das japanische Publikum bereits im Vorjahr in den Genuss des Titels kam, soll es im 1. Quartal 2010 auch bei uns so weit sein. Dann winken zur Belohnung für bestandene Spielabschnitte auch wieder einmal erstklassige Rendersequenzen. Hach ja, manchmal vermissen wir die guten, alten Zeiten!

The Dark Day Bild
Als letzter und vielleicht stärkster Vertreter aus Ostasien stattete

Tekken 6

dem Dark Day einen Ehrenbesuch ab. Lange haben wir darauf gewartet, am 27. Oktober soll es endlich erscheinen - und schon jetzt sehen wir unsere spärlich gesäte Freizeit dahinfliessen. Tekken 6 spielt sich genauso, wie sich ein Tekken-Titel eben spielen muss, und Fans der Serie benötigen keine weiteren Informationen, um den Must-have-Status dieses Titels vorweg bestätigt zu wissen. Zwar zocken wir als Anhänger der lange totgeglaubten Arcade-Kultur lieber mit Stick - die auf dem Event vorhandenen Controller mussten aber erst einmal genügen, um den anderen Journalisten zu zeigen, wo der Hwoarang hängt. Verfrühte Herausforderungen dürfen gerne an die Adresse des Autors gerichtet werden!

The Dark Day
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


 

 
Ettore Trento am 20 Okt 2009 @ 19:04
oczko1 Kommentar verfassen