GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

The Dark Day: 2009 Reportage

  Global 

Schmetterlinge, Blumen und Frühlingsgefühle

Diese Dinge in der Überschrift sind drei Elemente, die ihr in

God of War III

vergeblich suchen werdet! Dafür gab es in der spielbaren Demo beim Dark Day abgetrennte Gliedmassen, ungeschnittene Enthauptungen und die geballte Wut der Götter zu spüren! Kratos ist zurück und kennt dabei kein bisschen mehr Gnade als in vergangenen Abenteuern. Am Kernprinzip der Serie hat sich nicht viel verändert: Fans werden sich mit der Steuerung sofort zurechtfinden und bald krachende Kombos und verheerende Finishing Moves vom Stapel lassen. Nachdem wir uns mit unserem liebsten Antihelden durch eine ganze Horde kleinerer Feinde geprügelt hatten, bot sich uns die Gelegenheit, auf dem Rücken eines Zyklopen durch den Level zu reiten und dabei mühelos eine ganze weitere Schar gut gepanzerter Widersacher aus dem Weg zu räumen. Das Tüpfelchen auf dem blutigen i stellte eine abschliessende Konfrontation mit Sonnengott Helios dar, der nach seinem Treffen mit Kratos, na ja, sagen wir einmal ziemlich kopflos durch die Gegend irrte.

The Dark Day Bild
In einem Atemzug mit Kratos? Schandtaten lässt sich auch ein weiteres Action-Adventure nennen, das seine Aufwartung in spielbarer Form machte.

Dante's Inferno

, oft als God of War-Klon abgetan, beeindruckte mit einigen bombastisch in Szene gesetzten Kulissen und schneller Action bei stabilen 60 Bildern pro Sekunde. Zwar ist es tatsächlich auch mit zwei zugekniffenen Augen offensichtlich, dass man sich hier beim grossen, glatzköpfigen Bruder eine dicke Scheibe abgeschnitten hat - der Titel weiss aber durchaus mit eigenständigen Ideen zu überzeugen. Dass man sich nicht eben leichtfertig eines der grössten literarischen Meisterwerke der Geschichte zum Vorbild für ein Spiel nimmt, weiss man jedenfalls auch bei Entwickler Visceral Games. So scheint man sich alle Mühe gegeben zu haben, dem Pathos von Dante Alighieris Göttlicher Komödie in den gewaltigen Szenarien gerecht zu werden. Auch wenn die Entwickler bis zum Release noch etwas an der Spielbalance und der gefühlten Wucht von Dantes Attacken feilen müssen, hat Publisher EA hier ein durchaus heisses Eisen im Fegefeuer.

The Dark Day
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


 

 
Ettore Trento am 20 Okt 2009 @ 19:04
oczko1 Kommentar verfassen