GBase - the gamer's base

Header08
oczko1 Tipps

Dead Space 3: Spieletipps/Tricks

  Personal Computer Playstation 3 XBOX 360 

Tipps für den Start

Sobald ihr die Möglichkeit habt, eure Waffen an einer Bank aufzurüsten, konzentriert euch zuerst auf den Plasmacutter. Mit Hilfe eines modifizierten Plasmacutters seid ihr in der Lage, ohne grossen Aufwand und meistens nur mit einem Schuss die Gliedmassen eurer Gegner zu entfernen und sie so weniger gefährlich zu machen. Auch für den späteren Spielverlauf und auf höheren Schwierigkeitsgraden solltet ihr stets den Cutter dabei beziehungsweise an einer Waffe befestigt haben.

Ressourcen-Roboter

Dead Space 3 bietet euch eine kinderleichte Möglichkeit, an reichlich Materialen zu gelangen. Ihr fragt euch wie? Durch den Einsatz eines kleinen Suchroboters, den ihr im fünften Kapitel erhaltet. Der Roboter sucht selbstständig nach Materialen, vorausgesetzt, ihr entlasst ihn an der richtigen Stelle! Sobald ihr den kleinen Roboter aktiviert, bekommt ihr ein Radar-Display eingeblendet, welches euch die Richtung zum nächsten Ressourcenlager anzeigt. Sobald das Display blau blinkt, seid ihr am richtigen Ort. Ein weiterer Hinweis auf ein Ressourcenlager ist ein sehr markantes und pulsierendes Summen. Hierfür müsst ihr noch nicht einmal den Roboter aktiv ausgewählt haben. Achtet also während eurer Reise durchs Spiel auf dieses Geräusch.

Noch mehr Ressourcen

Sobald ihr die Möglichkeit beziehungsweise die nötigen Materialen besitzt, stellt euch unbedingt mehrere "Tungsten Torque Bars" her. Mit Hilfe dieser Hebel (jeweils nur einmal verwendbar) könnt ihr verschlossene Lagerräume öffnen und plündern.

Lasst die Waffen stecken

Mit Hilfe eurer telekinetischen Kräfte müsst ihr nicht kontinuierlich zur Waffe greifen, um euch zu behaupten. Seid kreativ und nutzt Gegenstände, die in den Levels verteilt sind. Mit Hilfe von explosiven Gasbehältern könnt ihr euch so einer grossen Anzahl von Gegnern entledigen, ohne auch nur einen Schuss abgegeben zu haben.

Erkundet alle Ecken

Haltet euch nicht stur an den vorgegebenen Weg, wenn ihr wirklich alles entdecken und einstecken wollt. Haltet die Augen offen, erklimmt jede Leiter und schaut in jede Ecke, ob sich nicht doch noch irgendwo ein Schrank, eine Kiste oder sogar ein Artefakt versteckt.

Unbegrenzte Materialien

Gegen Ende von Kapitel 8 habt ihr die Möglichkeit an unbegrenzte Materialien zu gelangen, welche konstant neu erscheinen, sobald ihr den Raum beziehungsweise den Container verlasst und neu betretet. In dem besagten Container findet ihr in der Nähe der Feldbetten den besagten Gegenstand, der kontinuierlich beim Betreten/Verlassen neu erscheint. Mit Hilfe dieses Exploits könnt ihr so in kürzester Zeit an sämtliche Materialien gelangen, ohne den teuren Ingame-Shop von EA zu verwenden.

Freischaltbares

EA-Treue zahlt sich aus - zumindest, wenn ihr den Vorgänger Dead Space 2 und Mass Effect 3 besitzt beziehungsweise die entsprechenden Spielstände. Origin erkennt daraufhin eure Savegames aus den jeweiligen Titeln und belohnt euch mit folgenden freischaltbaren Gegenständen:

- Planet Cracker Plasma Cutter (Spielstand aus Dead Space 2)
- N7 Suit (Spielstand aus Mass Effect 3)

Dead Space 3
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?



Marco Peters

 
Marco Peters am 13 Feb 2013 @ 15:34
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen