GBase - the gamer's base

Header08
oczko1 Tipps

Dead Space: Spieletipps/Tricks

  Personal Computer Playstation 3 XBOX 360 



Schwammige Maussteuerung?
Dead Space krankt auf dem PC leider an einer recht ungenauen, geradezu schwammigen Maussteuerung. Vor allem in Gefahrensituationen kann das nerven, schlimmstenfalls gar tödlich enden. Es gibt aber Abhilfe, um eine flüssigere Steuerung zu erhalten. Schaltet "Vsync" in den Grafikoptionen aus und erzwingt es stattdessen via Grafiktreibermenü. So bekommt ihr ein deutlich angenehmeres Mausgefühl, ohne Schliereneffekte zu erzeugen.

Trotzdem noch lahm? Dann dreht im Spiel die Mausgeschwindigkeit aufs Maximum. Schaut auch mal in die Optionen eures Maustreibers und stellt dort testweise die Zeigergeschwindigkeit höher. Eventuell eine Funktion aktivieren, dass die Einstellung auch für Spiele gelten sollen.

Augen auf
Wenn es irgendwo bläulich, grünlich oder rötlich leuchtet, schaut euch die Sache genauer an. In Spinden, Wandschränkchen, bei Leichen und in Kisten findet ihr nützliche Gegenstände. Halbleiterplatinen könnt ihr im Shop verkaufen. Überlegt euch ausserdem gut, ob und wie ihr Energieknoten investiert. Möchtet ihr damit unbedingt eine Waffe verbessern, dann konzentriert euch auf euer Lieblingsmodell. Alternativ könnt ihr mit Energieknoten an manchen Stellen verschlossene Türen öffnen, hinter denen ihr mehr oder weniger lohnenswerte Gegenstände finden könnt.

Es lohnt sich im Übrigen generell, nicht immer strikt von Ziel zu Ziel zu laufen, sondern auch Räume nebenbei zu erkunden. Audio-, Video- und Text-Logs führen euch tiefer in die Hintergrundgeschichte ein. Schaut ruhig bei Schränken und manchen Wänden genauer hin, manchmal ist ein Geheimraum dahinter, den ihr erreichen könnt, indem ihr ein Möbelstück via Kinese zur Seite schafft.

Gliedmassen abtrennen
Bei den meisten Monstern schiesst ihr euch einen Wolf, wenn ihr auf den Torsobereich draufhaltet. Besser auf Kopf, Arme sowie Beine ballern, um diese abzutrennen. Doch Vorsicht, ein scheinbar totes Viech kann noch quicklebendig sein und blitzschnell auf euch zukrabbeln. Es kann also sinnvoll sein, einem vermeintlichen Kadaver noch mal mit einem beherzten Fusstritt den Rest zu geben.

Stürmen mehrere Monster heran, macht vom Stasepack Gebrauch. Verlangsamt zunächst das offenbar aggressivste und schnellste Biest und kümmert euch dann mit diversen Ballermännern um den Rest. Besonders effektiv, wenn ihr umzingelt seid: Der sekundäre Feuermodus des Impulsgewehrs.

Dead Space
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?



Daniel Boll


 
Daniel Boll am 14 Nov 2008 @ 02:54
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen