GBase - the gamer's base

Header08
oczko1 Tipps

DiRT 3: Spieletipps/Tricks

  Personal Computer Playstation 3 XBOX 360 

Allgemeine Tipps



Am Start
An der Startlinie könnt ihr ruhigen Gewissens Vollgas geben. Eure Reifen drehen hier zwar schmerzvoll durch, doch die Beuschleunigung ist entsprechend hoch und ihr könnt so den einen oder anderen Wagen bereits hinter euch lassen, wenn ihr den Drehzahlbereich entsprechend zu nutzen wisst.

Untergrund beachten
Achtet auf den Untergrund, den ihr befahrt. Eure Reifen reagieren ganz anders, wenn ihr auf Schotter oder Schnee unterwegs seid. Besonders bei Fahrbelagswechseln ist Vorsicht angesagt. Lenkt ihr beispielsweise von einer asphaltierten Strasse in einen matschigen Feldweg ein, kann es ein ungemütlicher Ausflug abseits der Strecke geben, wenn ihr nicht vorher Tempo rausnehmt und den Winkel nicht richtig trefft beim Einschlagen des Lenkrads.

Fahren mit aktivierter Ideallinie
Geradezu Beginn und als Einsteiger empfiehlt es sich durchaus, die Ideallinie zu nutzen, um den Streckenverlauf und eine möglichst gute Fahrlinie kennenzulernen. Sobald sich die Linie rot färbt, solltet ihr den Wagen abbremsen, weil eine gefährliche Kurve oder enge Stelle in Reichweite liegt. Wer mag, kann zudem Bremshilfen mit aktivieren, dies hemmt jedoch den Fahrspass sehr nach unserem Dafürhalten.

Driften
Wenn ihr Probleme mit den Drift-Sessions habt, solltet ihr die Automatik-Funktion aktivieren, bei der das Driften deutlich vereinfacht wird. Manuelles Driften erfordert etwas Übung, zumal ihr dies bei den Gymkhana-Rennen anwenden müsst, bei denen die Präzision sehr wichtig ist.

DiRT 3 Bild

Gymkhana-Tipps



DRIFTS
Tempo und Winkel sind entscheidend. Idealerweise passiert ihr ein Tor in einem einzigen langen Drift. Wenn aber der Platz nicht ausreicht, beschleunigt so weit wie möglich, lenkt kurz vor dem Tor hart ein und tippt die Handbremse an, um das Auto herumzuwerfen.

DONUTS
Kontrolle ist alles. Nähert euch zunächst mit geringer Geschwindigkeit und fahrt am zentralen Objekt vorbei. Tritt genau dann aufs Gas, wenn ihr das Objekt passiert, lenkt hart in den Donut ein und tippt die Handbremse an. Haltet das Gaspedal gedrückt und balanciert die Lenkung aus, um einen gleichmäßigen Spin dicht an der Mitte zu halten.

SPIN-ZONEN
Auch hier ist die Annäherung der Schlüssel. Fahrt die Zone nicht gerade an, sondern fahre daran vorbei und seid nicht zu schnell! Wenn ihr neben der Zone seid, tretet das Gaspedal durch, lenkt hart in die Zone ein und tippt die Handbremse an, um das
Heck nach aussen zu werfen. Haltet die Lenkung voll eingeschlagen, um einen möglichst engen Spin hinzulegen.

PUBLIKUMSWIRKUNG
Wenn ihr die maximale Punktausbeute holen wollt, müsst ihr die Fans begeistern. Lasst den Fan-Multiplikator so schnell wie möglich auf 3x anwachsen und zeigt möglichst viele Tricks, solange der Multiplikator auf 3x steht! Experimentiert ein wenig und findet heraus, welche Tricks besonders gut bei den Fans ankommen.

DiRT 3
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?



Markus Grunow

 
Markus Grunow am 26 Mai 2011 @ 13:10
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen