GBase - the gamer's base

Header08
oczko1 Tipps

FIFA 12: Spieletipps/Tricks

  Personal Computer Playstation 3 XBOX 360 Nintendo 3DS 

Mit den richtigen Tipps und Taktiken besiegt ihr eure Kontrahenten sowohl im Einzelspielermodus, als auch in den packenden Mehrspielerpartien.

Tactical Defending
Die grösste Umstellung für FIFA-Jünger gibt es in der Verteidigung. Mit der Option "Tactical Defending" ist eine ruhigere Vorgehensweise angebracht als in vorherigen FIFA-Versionen. Wählt euren Verteidiger und ruft einen zweiten Spieler per Tastendruck, damit dieser den ballführenden Kontrahenten stellt. Stellt euch mit eurem Verteidiger - über den ihr die aktive Kontrolle habt - zum nächsten freien Gegner. So ist dieser gedeckt und der ballführende Spieler muss jetzt in eine Eins-zu-Eins Situation hinein oder den Passweg nach hinten suchen. Durch diese Art des Verteidigens verhindert ihr konsequent und effektiv Doppelpässe der Stürmer. Die Räume werden dabei sehr eng gemacht und das Erobern des Balles fällt damit leichter und es ergeben sich Kontermöglichkeiten. Bei den Zweikämpfen empfiehlt es sich, Grätschen nur von vorne anzubringen, um keine unnützen Karten zu kassieren: Aufgrund der meist langsamen Geschwindigkeit reicht aber ein einfaches Tackling vollkommen aus. Zu frühes Attackieren der Angreifer führt allerdings oft dazu, dass ihr ausgespielt werdet. Habt Geduld in der Abwehr, auch wenn es schwerfällt!

Freistösse
Wählt zunächst einen geeigneten Freistossschützen aus. Spieler mit einem harten Schuss sind darauf spezialisiert, Lücken in der gegnerischen Mauer zu nutzen oder den Ball unter der hochspringenden Mauer durchzuschiessen. Versucht erst gar nicht, den Ball durch die Mauer zu schiessen. Zirkelt den Ball lieber mit einem sehenswerten Kunstschuss um die Mauer herum. Schiesst aus kurzer Entfernung mit mittlerer Kraft, um die Mauer zu überwinden und den Ball ins Tor zu befördern. Natürlich könnt ihr euch den Ball auch von einem Mitspieler vorlegen lassen, um dann mit dem Freistossschützen aus einem anderen Winkel abzuziehen. Bei dieser Variante solltet ihr den Freistoss einem Weitschussexperten überlassen.

Zirkelt den Ball mit einem Kunstschuss um die Mauer. Legt mehr Kraft in den Schuss und gebt dem Ball Topspin mit auf den Weg, damit er sich hinter der Mauer ins Tor senkt. Diese Variante eignet sich vor allem für technisch versierte Spieler. Schiesst den Ball flach unter der Mauer durch und versenkt ihn so im Tor. Lauft mit eurem primären Freistossschützen über den Ball und zieht dann mit eurem zweiten Freistossschützen ab, wenn die hochspringenden Spieler der Mauer wieder auf dem Rasen landen.

FIFA 12 Bild

Elfmeter
Wenn ihr mit voller Kraft schiesst, riskiert ihr zuviel. Seht zu, dass der Ladebalken möglicht nur zu 80 % maximal gefüllt ist, um keine Schüsse über das Lattenkreuz zu riskieren. Halbhohe Bälle hingegen sind oft eine leichte Beute für die Torhüter. Platziert die Bälle möglicht genau, um ihnen keine Chance zu lassen. Mit dem rechten Bumper schneidet ihr den Ball an, was ihr schwieriger zu halten für die Torhüter macht. Mit dem linken Bumper könnt ihr einen Lupfer ausführen, der zwar leicht zu halten ist, aber nur, wenn man ihn auch erahnt. zudem könnt ihr euren Anlauf auch verzögern, indem ihr ein weiteres mal die Schusstaste drückt. Allerdings könnt ihr dann nicht mehr so vehement auf das Tor schiessen.

Flankenläufe
Flankenläufe stellen eine gute Variante dar, wenn ihr die hohe, gut getimte Bälle in den Strafraum spielt. Optimalerweise spielt ihr den Ball zwischen den 5-Meter-Raum und dem Elfmeterpunkt. Ein gut plazierter Kopfball in die lange Ecke und schon klingelt es im gegnerischen Kasten!

FIFA 12
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?



Markus Grunow

Tags:
2012

 
Markus Grunow am 17 Sep 2011 @ 09:10
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen