GBase - the gamer's base

Header08
oczko1 Tipps

Resident Evil 5: Spieletipps/Tricks

  Personal Computer Playstation 3 XBOX 360 

Kleine Überlebenstipps
Resident Evil 5 ist zwar ein Actionkracher, aber es geht oft ums nackte Überleben, denn Munition und Erste-Hilfe-Packs sind rar gesät. Mit unseren kleinen Überlebenstipps solltet ihr aber souverän dem Tod von der Schippe springen können.

Wer suchet, der findet
Es ist immer wichtig, die verschiedenen Örtlichkeiten richtig unter die Lupe zu nehmen. Oft sind Kisten, Töpfe und herumliegende Gegenstände so in Ecken versteckt, dass ihr sie auf den ersten Blick nicht bemerkt. Nur der aufmerksame Spieler wird die bitter nötige Munition und andere nützliche Gegenstände finden und hat so den Gegnerhorden mehr entgegenzusetzen als nur Tritte und Weglaufen.

Wertvolle Gegenstände wie Diamanten oder die Sammlerembleme sind zudem meist in höher gelegenen Positionen versteckt. Also auch öfter mal die Decke inspizieren, ein verräterisches, kleines Funkeln wird euch die Position verraten. Dann müsst ihr nur noch einen gezielten Schuss darauf ansetzten und schon gehört das Goodie euch.

In die Knie
Die Munition im Spiel ist bekanntlich knapp, deswegen solltet ihr oft alternative Methoden nutzen, um die Kugeln für starke Gegner aufzusparen. Wie im Tutorial beschrieben: immer auf Kopf, Arme oder Beine zielen. Der Gegner wird sich dann kurz zusammenkauern, um sich zu erholen. Jetzt ist die Gelegenheit für euch, dem Gegner mit Nahkampfangriffen (X- beziehungsweise Viereck-Taste) zu malträtieren. Spart Munition und ist effizient.

Doch bevor ihr euch in ein Handgemenge werft, solltet ihr sicherstellen, dass alle Gegner mit Distanzwaffen ausgeschaltet sind. Besonders die Infizierten mit Dynamit sind hier gefährlich, auch wenn sie oft dazu neigen, sie selbst zu sprengen. Aber lieber auf Nummer sicher gehen und alle mit Dynamit, Armbrüsten oder anderen Distanzwaffen ausgestattete Gegner als Erstes aufs Korn nehmen.

Waffenmanagement
Ihr solltet bei dem Aufrüsten der Waffen zwischen den Missionen darauf achten, dass ihr dies nicht wahllos macht. Konzentriert euch am besten auf eure beiden Lieblingswaffen und rüstet diese nach und nach auf. Um alle Waffen effizient upzugraden, müsstet ihr das Spiel mehrfach durchspielen. Deswegen solltet ihr euch beim erstmaligen Spielen einschränken, um so effizienter eure Kampfkraft zu steigern.

Und noch ein kleiner, feiner Tipp dazu: Sind eure Waffen am Ende eines Kapitels leer geschossen, einfach bei den Waffenverbesserungen die Magazingrösse erweitern und schon habt ihr wieder eine volle Bleispritze parat.

Angriffreaktion: Aus
Wenn ihr ein Spiel beginnt, könnt ihr die Koop-Einstellungen justieren. Hierbei ist der untere Menüpunkt "Angriffsreaktion" interessant. Unabhängig davon, ob ihr mit einem menschlichen Mitspieler oder alleine unterwegs seid, ist es hilfreich, diesen Punkt auf "aus" zu stellen. Denn dann könnt ihr durch eure Partnerin hindurchschiessen, habt somit einen grösseren Spielraum beim Erledigen der Gegner und verschwendet keine Munition, falls euch Shiva mal vor die Flinte läuft. Doch keine Angst, wenn dieser Menüpunkt auf "an" bleibt, treffen die Kugeln zwar eure Kollegin, verursachen aber glücklicherweise keinen Schaden.

Resident Evil 5
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?



Stefan Vogel


 
Stefan Vogel am 29 Mrz 2009 @ 14:53
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen