GBase - the gamer's base

Header08
oczko1 Tipps

Resident Evil 6: Spieletipps/Tricks

  Playstation 3 XBOX 360 

Kombinationskünstler:

Energie kann in Resident Evil 6 häufig zum knappen Gut werden. Daher sollte man die Kräuter einteilen und nur in Notfällen einzeln verwenden. Kombiniert man sie nämlich miteinander, erhöht sich die Anzahl der einsetzbaren Energiepillen.

Kampferprobt:

Wenn sich die Munition wieder einmal dem Ende zuneigt, sind Tritte und Schläge häufig der letzte Ausweg. Die Ausdaueranzeige sollte dabei jedoch nicht vergessen werden. Man muss seinem Charakter nach einigen Aktionen also auch eine Pause gönnen, damit sich die Leiste erneut aufladen kann. Feinde, in denen ein Messer oder Ähnliches steckt, lassen sich darüber hinaus häufig besonders schnell und hübsch um die Ecke bringen.

Fähigkeiten nutzen:

So genannte Fähigkeitspunkte finden sich im Spielverlauf zuhauf. Damit kann eine gewisse Anzahl an Fertigkeiten ausgewählt und verbessert werden. Nach einem Kapitel hat man die Gelegenheit, die Einstellungen vorzunehmen.

Zerstörungswut:

Das Beseitigen von Feinden ist in Resident Evil 6 abermals essentiell. Oft hinterlassen sie Munition oder Energie. Ebenso können aber auch die vielen Kisten zerstört werden, da dort fast immer etwas Brauchbares versteckt ist.

Hintergrundinformationen:

Innerhalb der Kampagnen sind einige Schlangenembleme versteckt. Wer sie abschiesst, erhält zusätzliche Informationen rund um das Resident Evil-Universum. Daher sollte man stets ein wachsames Auge haben, da sich die Embleme häufig an unzugänglichen Stellen verbergen und daher nur aus der Ferne anvisiert werden können.

Resident Evil 6
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?



Daniel Dyba


 
Daniel Dyba am 15 Okt 2012 @ 19:27
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen