GBase - the gamer's base

Header08
oczko1 Tipps

Split/Second: Spieletipps/Tricks

  Personal Computer Playstation 3 XBOX 360 

Allgemeine Tipps
Die richtige Fahrzeugwahl
Es gibt drei unterschiedliche Sorte von Fahrzeugen: alleskönnende Allrounder, wendige Sportflitzer und massive Geländewagen. Während Letztere sich bei Explosionen unbeeindruckt zeigen, kommen die pfeilschnellen Sportflitzer dabei gehörig ins Schlingern. Dafür sind die Jeeps ziemlich langsam. Nutzt also das passende Fahrzeug je nach Modi und Strecke!

Unsere Empfehlung:
Schnelle Raser sind hilfreich beim Überlebens- und Rennmodus, während ihr im Himmlische-Rache-Event lieber einen kontrollierbaren Geländewagen nehmen solltet. Die Allrounder sind ohnehin nur zu Spielbeginn empfehlenswert.

Der Überlebensmodus
Wer denkt, dass es eine besondere Strategie gibt, mit der er todsicher gewinnt, liegt falsch. Da die abgeworfenen Fässer mit der Havoc-Physik-Engine berechnet werden, ist deren Fluglinie beinahe willkürlich und nie vorhersehbar. Es kann aber hilfreich sein, nahe an den LKW heranzufahren und dann einen weiten Bogen um ihn zu machen. Als etwaige Deckung solltet ihr die Kontrahenten vor euch oder die Brückenpfeiler der Rennstrecke nutzen. Schwingt euch am besten hinter das Steuer eines wendigen Flitzers, da ihr mit diesem besser ausweichen könnt.

Der Staffelmodus
Die Karriere wird zunehmend kniffliger. Das Schlüsselwort lautet hier schlicht und einfach: Powerplays. Nutzt ein Auto, mit dem ihr gut zurechtkommt, aber auch sehr schnell unterwegs seid. Hilfreich ist es, wenn ihr alle Event-Punkte und Streckenverläufe auswendig kennt und dann mit Powerplays zuschlagt. Dabei solltet ihr abwägen, wann es sinnvoll ist, auf ein rotes Stufe-2-Powerplay zu sparen und wann ihr eure Gegner lieber mit mehreren blauen Powerplays auf die Nerven geht. Spart auch in der letzten Runde genügend Energie an, um vor dem Ziel keine bösen Überraschungen zu erleben.

Nicht an die Spitze stürmen
Wie in beinahe jedem Rennspiel geht es auch in Split Second ums Gewinnen. Dennoch solltet ihr - zumindest in der ersten Hälfte der Karriere - den grössten Teil des Rennens im Mittelfeld verbringen. Fahrt ihr schnell an die Spitze, seid ihr oberstes Ziel für alle anderen Fahrer und die Powerplays prasseln nur so auf euch nieder. Sammelt lieber genügend Energie durch Drifts und Windschatten und rollt das Feld mit Beginn der letzten Runde aus der Mitte auf. Eine Runde sollte euch genügen, um mit den Powerplays noch genügend Gegner für eine gute Platzierung aus dem Rennen zu werfen.

Im späteren Karriere-Verlauf zieht der Schwierigkeitsgrad an, dann solltet ihr von Anbeginn auf Sieg fahren. Teilt euch die Energie so ein, dass ihr in der finalen Runde notfalls noch ein Level 2-Powerplay zünden könnt.

Spart in der Zeit...
Nicht immer ist es klug, bei jeder sich bietenden Gelegenheit ein Level-1-Powerplay zu zünden. Bei schlechtem Timing verfehlt ihr euren Gegner und die Energie ist futsch. Sammelt lieber Energie für Level-2-Powerplays oder die spektakulären Streckenänderungen. Mit etwas Geduld und dem richtigen Timing könnt ihr damit das halbe Fahrerfeld zerlegen und durch die brennenden Wracks an die Spitze fahren.

Lernt eure Waffe kennen
Hubschrauber, die explosive Fässer abwerfen, und parkende Autos, die in die Strasse katapultiert werden, sind die häufigsten Level-1-Powerplays im Spiel. Der Ablauf ist immer der gleiche, also achtet darauf, wie sich die Autos bewegen oder wohin das Fass fällt, um im Rennen schnell und sicher ausweichen zu können. Umgekehrt lohnt sich das genaue Kennenlernen dieser Standardsituationen für das richtige Timing, wenn ihr gezielt Mitstreiter ausschalten wollt.

Neue Fahrzeuge
Der Cheat für das CBS-Auto funktioniert (zumindest in der Konsolenversion) genauso wenig wie für das Disney-Fahrzeug. Stattdessen bittet euch Disney mit echtem Geld zur Kasse, um sofort alle Fahrzeuge und Strecken freizuschalten. Wir raten euch jedoch davon ab, da euch sonst die einzige Motivation der fordernden Karriere flöten geht.

Split/Second
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?



Mirco Kaempfer


 
Mirco Kaempfer am 11 Jun 2010 @ 08:19
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen