GBase - the gamer's base

Header08
oczko1 Tipps

The Elder Scrolls V - Skyrim: Spieletipps/Tricks

  Personal Computer Playstation 3 XBOX 360 

Diebstahl, Gerüchte, Kampftipps, Vampirismus


Diebstahl
Wenn ihr euch als Dieb betätigen wollt, aber keine Lust habt, Bekanntschaft mit Stadtwachen oder dem Ladeneigentümer zu schliessen, dann setzt demjenigen, den ihr bestehlen wollt kurzerhand einen Kübel oder einen Kessel auf den Kopf. Das sieht zwar dämlich aus, hat aber den netten Vorteil, dass ihr so nicht entdeckt werdet, wenn ihr euch im Laden umseht und die Auslage auf günstigstem Wege an euch bringt. Wenn ihr Gegenstände gestohlen habt, dann solltet ihr diese so schnell wie möglich verkaufen oder an einem sicheren Ort ablegen. Denn sollten euch die Wachen wegen irgendeines Deliktes aufhalten, sind die gestohlenen Gegenstände futsch und ihr habt die Sachen umsonst geklaut. Durch Taschendiebstahl erhält man gibt des Öfteren nützliche Items und erhöht ebenso die Fertigkeit Taschendiebstahl sehr schnell, wodurch man gerade am Anfang gut an Level gewinnt. Sobald ihr 50 Punkte erreicht habt, könnt ihr übrigens euer maximales Gewicht um 100 erweitern!

Gerüchte
Erkundigt euch in jeder Stadt bei den Bewohnern nach frischen Gerüchten, um neue Quests erhalten zu können. Besonders häufig trefft ihr in den Tavernen auf Personen, die Aufträge für euch zu vergeben haben. Gefundene und erbeutete Gegenstände verkauft ihr gewinnbringend in den Städten und Dörfern. Optimiert während der Reise euer Inventar und schmeisst billigen Schund auch mal weg, um Platz für wertvollere Stücke zu schaffen!

Kampftipps
Zweihandwaffen sind zwar langsam, haben dafür aber auch einen immensen Vorteil mit der grösseren Reichweite als Einhandwaffen und der höheren Durchschlagskraft. Grundsätzlich könnt ihr euren Feinden zuerst einen mächtigen Schlag verpassen. Zumeist lässt er daraufhin die Defensive fallen. Danach solltet ihr direkt weiter mit normalen Attacken auf ihn einschlagen und dabei nach hinten laufen, um nicht von ihm getroffen zu werden. Alternativ lasst ihr erneut mächtige Angriffe auf ihn ab. Die langen Schwingzeiten lassen sich auch ausgleichen. Greift eure Gegner ausserhalb der Reichweite an und während des Schwingens lauft ihr wieder ein Stück nach vorn. Das bedarf ein klein wenig Übung, ist aber gegen einzelne Feinde sehr wirksam. Mit einem Bogen solltet ihr aus der Entfernung und im Schleichen-Modus zunächst angreifen, da ihr so doppelten Schaden verursacht und zudem noch Zeit habt, weitere Angriffe einzuleiten.

Aus dem Hinterhalt anzugreifen ist erheblich effektiver, da ihr mehr Schaden anrichtet. Pirscht euch vorsichtig an eure Feinde heran und spaltet ihnen förmlich den Schädel. Tragt ihr eine schwere Rüstung, könnt ihr vorher die Schuhe ausziehen, um keinen grossen Lärm zu verursachen. Ansonsten könnte es euch passieren, dass euer Widersacher euch entdeckt und sich rechtzeitig umdrehen kann. Solltet ihr versehentlich einen Freund attackieren, solltet ihr rasch in den Blocken-Modus wechseln und euer Gegenüber rasch ansprechen. Er wird seine Gegenattacke dann abbrechen und mit euch reden.
The Elder Scrolls V - Skyrim Bild

Vampirkrankheit
Von den meisten Spielern gefürchtet. Zum Vampir zu werden. Auch in Skyrim könnt ihr dem Vampirismus verfallen. Verschiedene Heilungsoptionen stehen euch dabei zur Verfügung. So könnt ihr mit einem einfachen Heiltrank Marke "Krankheit heilen" Erfolg haben. Tollkirschen beim örtlichen Händler haben ebenso Erfolg. In den Magiergilden könnt ihr zudem Seelensteine bekommen. Fünf Stück davon gefunden und ihr seid das lästige Dasein als Vampir los und könnt endlich unbeschwert wieder bei Tageslicht losziehen! Ansonsten solltet ihr euren Blutdurst an Bettlern stillen, um ohne Heilpunkteabzug wieder ins Sonnenlicht gehen zu können. Vampirismus hat eine Inkubationszeit von drei Tagen, in denen ihr einige Effekte zu spüren bekommt, wie z.Bsp. "Dein Blut wallt im Sonnenlicht" Während dieser Zeit kann Vampirismus durch einen Besuch in der Kapelle und beten an einem Schrein/Altar geheilt werden.

Ihr habt Tipps und Tricks zu diesem Rollenspiel und wollt auch andere Spieler an euren Erfahrungen teilhaben lassen? Dann schreibt eine E-Mail an: tipps@gbase.ch und wir werden eure Tipps veröffentlichen.

The Elder Scrolls V - Skyrim
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?



Markus Grunow


 
Markus Grunow am 23 Nov 2011 @ 04:41
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen