GBase - the gamer's base

Header08
oczko1 Tipps

Mass Effect 3: Komplettlösung/Walkthrough

  Personal Computer Playstation 3 XBOX 360 

PRIORITÄT: Cerberus-Hauptquartier

Die Basis des Unbekannten befindet sich im Pferdekopfnebel. Landet auf der Cronos-Station im Anadius-System. Gleich zu Beginn dürft ihr einen Atlas-Mech ausschalten. Bleibt beim Shuttle hinter den ersten Barrieren. Schiesst auf die Kanzel, bis das Glas bricht, und erledigt dann den Mech-Piloten.

TIPP: Achtet auf die Sicherheitsalarm-Warnung, die den Start eines Cerberus-Jets ankündigt. Kommt das Ding auf euch zugerast, heisst es: Köpfe runter!

Um aus dem Hangar zu entkommen, müsst ihr einen Cerberus-Jäger in Startposition bringen. Dazu erkämpft sich eurer Team Zugang zu der entsprechenden Konsole auf der oberen Ebene der Hangarseiten. Danach müsst ihr noch die Halterungsfreigabe auf der Erdgeschossebene, neben dem Jäger, auslösen. Die Resultate der zerstörten Hangartür sind zwei angreifende Atlas-Mechs und natürlich der Weg aus dem Hangar.

Mass Effect 3 Bild

TIPP: Sabotage kann einen Atlas-Mech kurzzeitig stilllegen, so dass ihr in Ruhe auf die Pilotenkanzel schiessen könnt.

Beim weiteren Vorrücken werden automatische Geschütze und Schutzschilde zum Problem. Haltet nach den zugehörigen Generatoren Ausschau und zerstört diese.

TIPP: Die Kraft "Sabotage" veranlasst ein Geschütz, für eine kurze Zeit auf die eigenen Truppen zu schiessen.

KAI LENG
Der Zappelphilipp wird Stück für Stück den Boden zerstören und euch damit unfreiwillig Deckungsmöglichkeiten verschaffen. Immer, wenn Kai Leng sich abkniet, um seinen Schutzschild zu regenerieren, werden Cerberus-Einheiten angreifen. Kümmert euch in diesem Moment nur um die Cerberus-Truppen, denn Leng ist in dieser Phase sowieso unverwundbar. Bleibt aber immer in Deckung, denn sobald Leng seine Regeneration abschliesst, verursacht er grossen Bereichsschaden, der tödlich sein kann, wenn ihr direkt getroffen werdet.

Des Weiteren heisst es einfach, geduldig zu sein sowie immer wieder die Verstärkung schnell und effizient auszuschalten, um sich in der nächsten Phase mit voller Aufmerksamkeit Kai Leng zu widmen.

PRIORITÄT: Erde

Gleich nach der Landung müsst ihr die ersten Barrikaden verteidigen. Achtet auf Granaten und weicht ihnen aus. Arbeitet euch den Abhang hoch. Oben angekommen, werden euch über die rechte Seite zwei Rohlinge attackieren. Schaltet diese zuerst aus, bevor ihr euch weiter um die regulären Fusstruppen kümmert.

Sobald die Luftabwehrkanone zerstört ist, greifen ein Banshee und weitere Gegner an. Das Areal ist schwer gangbar, lässt aber Ausweichmanöver zu.

TIPP: Der Banshee kann dreimal in Folge teleportieren und sich so schnell und nahe zu seinen Feinden bewegen. Passt den dritten Sprung ab und rennt dann auf Distanz.

Ist das Exfiltrations-Shuttle gelandet, müsst ihr nur noch zur Einstiegsluke rennen. Dabei alle Gegner zu erledigen, ist weder Zweck der Sache noch lohnenswert. Rennt einfach durch.

DER WEG ZUM CITADEL-STRAHL
Die ersten Hürden sind eine Reaper-Heuschrecke und daraufhin ein Banshee. Die Heuschrecke muss durch Kopfschüsse schnell sterben, damit sie wenig Nachschubtruppen ausspuckt. Der Banshee ist auf kurze Distanz sehr gefährlich und hält viel aus. Zermürbt ihn in der Rückwärtsbewegung.

Während ihr auf die Umprogrammierung der Raketenwerfer wartet, kommen Gegner von vorne, dann ein paar von hinten und noch eine grosse Welle von links. Der letzte Ansturm wird von zwei Banshees begleitet. Ihr müsst euch feuernd durch das Areal bewegen und dabei möglichst auch die regulären Truppen ausschalten. Medigel- und Munitionsnachschub findet ihr in dem offenen Raum, in der Nähe des hinteren Trucks. Löst nach erfolgreicher Verteidigung den Abschuss der Raketen aus.

Mass Effect 3 Bild

Noch einmal müsst ihr euch verteidigen, bis die Raketen abgeschossen werden können. Die Welle anstürmender Rohlinge müsst ihr austanzen.

TIPP: Mit Seitwärtsrollen könnt ihr sogar auf kurzer Entfernung anstürmenden Rohlingen noch ausweichen

Versucht mit der Taste Z, immer euer ganzes Team auf denselben Rohling feuern zu lassen. Die danach kommende Welle Banshees müsst ihr nicht besiegen, sondern nur so lange in Schach halten, bis ihr auf den Knopf für die Raketensteuerung drücken könnt - dann erledigen sich die Gegner von selbst.

Zwei Taten müsst ihr jetzt noch vollbringen. Zum einen müsst ihr ein paar Reaper mit Kopfschüssen ausschalten, wenn ihr zum Citadel-Strahl gelangen wollt. Hier helfen nur gut gezielte Schüsse, sonst müsst ihr noch mal in Zeitlupe aufstehen, und noch mal, und noch mal ...

Auf der Citadel blieb uns nur die Möglichkeit, den Unbekannten mit einer Abtrünnigen-Mausentscheidung zu erschiessen. In der nächsten Szene humpelt ihr nach links, wenn ihr die Kontrolle anstreben wollt, und nach rechts, um auf die Röhre zu schiessen und den Tiegel zur Vernichtung der Reaper anzuwenden.

Mass Effect 3
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


 


 
Stefan Spill am 23 Mrz 2012 @ 11:24
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen