GBase - the gamer's base

Header08
oczko1 Tipps

The Elder Scrolls V - Skyrim: Spieletipps/Tricks

  Personal Computer Playstation 3 XBOX 360 


Gegner, Level-Up, Drachen


Gegner in Skyrim
Anders als noch in Oblivion leveln eure Gegner in der freien Spielwelt nicht mit. Es gibt auch keine Gebiete, in welchen ihr auf stärkere oder schwächere Gegner trefft. Nur eine Regel von Bethesda lautet wie folgt: Je höher ihr gelangt, umso stärker werden die Wildtiere werden. Leicht zu besiegen sind Bären, Wölfe, Eiswölfe, oder Frostbissspinnen. Bereits aufpassen solltet ihr bei Säbelzahntigern, Höhlenbären, grossen oder gewaltigen Frostbissspinnen. Richtig gefährlich kann es bei Trollen, Eistrollen, Eissäbelzahntigern, Zweiglingen, Mammuts und Riesen werden. Da ist oftmals der Rückzug für noch unerfahrene Recken besser als direkte Konfrontation. In Dungeons werden sowohl die Level eurer Gegner als auch deren Ausrüstung bestimmt, wenn ihr diesen betretet. Banditen, (Kampf-)Magier, Falmer, Draugrs, Draugr-Fürsten und Draugr-Priester passen sich daher eurem aktuellen Levelstand an und sind nicht auf die leichte Schulter zu nehmen, speziell wenn ihr auf Gruppen trefft.

Level-Up
Seid ihr mitten im Kampf und erhaltet einen Levelaufstieg, hebt euch dieses Level-Up für später auf, falls es noch brenzlig im Gefecht wird! Denn sobald ihr den Bonus von 10 verteilt habt, füllen sich all eure Werte wieder direkt auf. Pro Anstieg erhaltet ihr jeweils einen Talentpunkt zum Verteilen.
Die Talentpunkte müsst (und solltet) ihr aber nicht immer sofort vergeben. Denn so kommt ihr eventuell in Versuchung, eine Fähigkeit zu skillen, die ihr später möglicherweise gar nicht mehr benötigt.

Drachen
Bei Drachen empfiehlt es sich grundsätzlich, von der Seite aus anzugreifen. Sollte allerdings zum Beispiel ein anderer NPC am Gefecht beteiligt sein und die Aufmerksamkeit des gigantischen Tieres auf sich ziehen, könnt ihr auch auf den Kopf schlagen, die empfindlichste Stelle des Drachen. Angriffe von Hinten sind nicht zu empfehlen, da der Drache mit seinem Schwanz mächtigen Schaden austeilen kann. Drachen greifen vorzugsweise immer die NPCs oder Monster an. Es kann also von Vorteil sein, friedliche Riesen oder Trolle in den Gebieten leben zu lassen.

Ihr habt Tipps und Tricks zu diesem Rollenspiel und wollt auch andere Spieler an euren Erfahrungen teilhaben lassen? Dann schreibt eine E-Mail an: tipps@gbase.ch und wir werden eure Tipps veröffentlichen.

The Elder Scrolls V - Skyrim
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


 


 
Markus Grunow am 23 Nov 2011 @ 04:41
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen