GBase - the gamer's base

Header08
oczko1 Tipps

Duke Nukem Forever: Komplettlösung/Walkthrough

  Personal Computer Playstation 3 XBOX 360 

Staplerfahrer Duke

In der Miniaturausführung verlasst ihr den Fahrstuhl und begebt euch in den nächsten Bereich. Ihr zerschlagt die Kiste am Gitter und lasst euch an der Plattform zu eurer gewohnten Grösse verhelfen. Geht durch die Türen in den Kontrollraum und betätigt den Schalter, der wiederum den Schalter am grossen Tor aktiviert. Öffnet es und verwendet die Leiter dahinter. Beobachtet den fliessenden Strom an der Wand und wartet, bis er eine kurze Pause macht. Nutzt diese Gelegenheit, um weiterzugehen, was ihr beim nächsten Stromkreislauf natürlich wiederholen müsst. Folgt dem vorgegebenen Weg und macht euch auf die fliegenden Krakenwesen gefasst. Diese Gegnerart schleudert Energiebälle und wirft nur allzu gern mit Gegenständen auf euch. Nach nur wenigen Treffern seid ihr erledigt. Bei diesen starken Feinden hilft nur ordentlich Feuerkraft. Lasst sie also zunächst links liegen und widmet euch dem Weg, wo nach ein paar Metern einige normale Feinde auf euch lauern. Beseitigt sie und begebt euch an das Geschütz, das wesentlich besser gegen die fliegenden Unholde hilft, als es die normalen Waffen tun. Nach einigen Angriffen folgt ein besonders grosser Gegner. Feuert weiter mit dem Geschütz - wird die Situation allerdings zu brenzlig, geht ein Stück zurück und bewegt euch an der Wand hin und her, damit sich die Energie-Anzeige erholen kann. Dann nehmt ihr das fliegende Ungetüm weiter ins Visier, bis es sich endlich verzieht.

Folgt nun einfach dem linearen Levelverlauf, bis ihr in dem grossen dunklen Raum angekommen seid. Haltet euch rechts und sucht die Tür, die euch auf direktem Wege zum Kontrollraum führt, wo ihr das Licht anschaltet. Daraufhin kommt es zu zahlreichen Angriffen, wobei ihr stets die Augen nach oben offenhalten solltet. Nach dem Beseitigen des Ungeziefers bleibt ihr im grossen Raum und wendet euch der Mauer mit dem Kontrollraumfenster zu. Geht nun zur Wand gegenüber und betätigt den unscheinbaren Schalter, der die Plattform teilweise runterkommen lässt. Schnappt euch den Gabelstapler auf der anderen Seite der Halle und fahrt ihn zu der Plattform. Ihr hebt die Gabel ein wenig an, sodass ihr jetzt ganz einfach nach oben gelangen könnt.

Duke Nukem Forever Bild

Generatorraum

Folgt zunächst dem Verlauf, bis zum Gespräch mit General Graves. Lauft weiter an den violetten Wesen vorbei und passt auf den Strom auf. Irgendwann müsst ihr dann mittels einer Fernbedienung ein Bündel Rohre bewegen. Drückt nach oben und dann nach rechts, sodass ihr über die Rohre auf die andere Seite gelangt. Dort klettert ihr auf den zweiten Turm und wartet, bis der Strom nachlässt, woraufhin ihr über die Tentakel weitergehen könnt. Hier führt ebenfalls der zweite Turm auf einen Tentakelarm, der euch zu einer höheren Ebene führt. Schnappt euch oben an der Krankonsole den Ripper und macht euch auf einige Feinde gefasst, die vor allem aus der Luft angreifen. Zum Glück bietet aber die Munitionskiste ausreichend Nachschub.

Es folgt ein weiterer Kampf gegen den Oktakönig. Inzwischen sollten ein Raketenwerfer und ein Devastator auf dem Deck liegen. Schnappt euch am besten die zweite Waffe und kümmert euch zunächst um die kleinen Krakenwesen, da sie euch von allen Seiten attackieren. Sobald ihr ein wenig Luft habt, kümmert ihr euch um den König. Nehmt dabei Deckung hinter den beiden grossen Kästen vor dem Geländer, bleibt aber auch in Bewegung und sucht immer wieder den Weg zum Munitionsvorrat. Um euer Ego aufzufrischen, könnt ihr euch im Notfall aber auch kurz hinter der Krankonsole verstecken, dort kommen die Angriffe nämlich nur schwer hindurch. Sobald der König eure Deckungsmöglichkeiten zerstört hat, hilft nur noch Bewegung und Geduld, um ihn in seine Schranken zu verweisen. Neigt sich seine Energie-Anzeige dem Ende zu, zieht er euch mit seinen Strahlen heran. Ihr ballert, was das Zeug hält, und nach einigen gezielten Schüssen habt ihr es endlich geschafft. Springt im nächsten Bereich nun von einem auf den anderen Fahrstuhl und dann ins Wasser.

Duke Nukem Forever
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


 


 
Daniel Dyba am 26 Jul 2011 @ 23:42
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen