GBase - the gamer's base

Header08
oczko1 Tipps

Diablo III: Spieletipps/Tricks

  Personal Computer Playstation 3 XBOX 360 

Kampftipps


Anlocken von Gegnern
Langsames Vorgehen ermöglicht es euch, stets nur gegen wenige Monster kämpfen zu müssen. Rennt ihr hingegen flink in einen Bereich hinein, lockt ihr so viele Feinde an, die euch allesamt gleichzeitig beharken. Ein Anlocken weniger Gegner ist jedoch auch in Diablo III möglich. Nutzt dies zu eurem Vorteil.

Durchgänge/Deckung nutzen
Durchgänge könnt ihr nutzen, um Monstergruppen daran zu hindern, euch einzukreisen. Stellt euch einfach in einen engeren Durchgang wie eine Tür oder direkt vor die Tür, damit ihr es mit maximal drei Nahkämpfern auf einmal zu tun bekommt. Achtet aber darauf, dass sich im Hintergrund keine Bogenschützen oder magisch begabte Feinde befinden, da ihr sonst ein gutes Ziel abgebt und selbst eventuell nicht an die Fernkämpfer herankommt.

Eingekreist?!
Seid ihr doch einmal eingekreist worden, verfallt nicht in Panik. Wenn ihr bemerkt, dass die Gruppe zu stark für euch sein könnte, versucht, euch aus der Masse heraus zu kämpfen und lauft in die Richtung zurück, aus der ihr ursprünglich gekommen seid, um nicht auf noch mehr neue Monster und andere feindliche Gestalten zu treffen.

Auf Resistenzen achten
Achtet bei den Gegnern auf ihre Resistenzen, es macht wenig Sinn mit Blitzschaden zu attackieren, wenn die Monster dagegen zu grossem Teil immun sind. Setzt dann lieber Feuer als zweite Angriffsoption beispielsweise ein. Manche Monster sind auch gegen sämtlichen Magieschaden immun, da ist dann die tolle aufgemotzte magische Waffe plötzlich wertlos. Für solche Fälle solltet ihr eine gute, jedoch normale Waffe mitführen, um im Kampf keine böse Überraschung zu erleben.

Gruppen mit Schamanen Unterstützung
Kämpft ihr gegen Gruppen, bei denen ein Schamane Wiederbelebungen seiner gefallenen Kameraden durchführt, solltet ihr diese mächtigen Feinde zuerst töten. Alternativ könnt ihr auch ein paar Schritte zurückgehen. Verfolgen euch die Gegner, sind sie ausserhalb des Wirkungskreises des Schamanen und ihr könnt sie beseitigen ohne Gefahr zu laufen, dass sie wiederbelebt werden. Besonders effektiv sind auch Eisangriffe, da ihr eure Gegner hiermit in Stücke schlagen könnt und sie dann ebenso nicht mehr belebt werden können.

Fernkampf
Als Fernkämpfer und Magier sind Kombinationen aus Eis- und Giftschaden besonders empfehlenswert. Mit Eis verlangsamt ihr die anrückenden Feinde, während sie kontinuierlichen Schaden durch das Gift dabei erleiden. Nahkämpfer können ebenso auf das Eis und den Giftzusatz bauen, jedoch sind Waffen, die euch Lebenspunkte vom Gegner spendieren dann nützlicher, da sie den Trankverbrauch minmieren.

Heiltränke
Heiltränke gibt es in zehn verschiedenen Stufen. Bei Einsatz wirkt ein Heiltrank umgehend. Allerdings könnt ihr manche Heiltränke nicht nutzen, da ihr den dafür vorgesehenen Mindestlevel noch nicht erreicht habt. So benötigt ihr für einen normalen Heiltrank, welcher euch 550 Lebenspunkte einbringt, den Charakterlevel 11. Der stärkste Trank im Spiel, die mystische Heilportion, lässt sich sogar erst ab Level 58 nutzen, bringt dann aber auch gleich satte 12.500 Lebenspunkte!


Diablo III
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


 


 
Markus Grunow am 10 Mai 2012 @ 00:48
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen