GBase - the gamer's base

Header08
oczko1 Tipps

Dragon Age - Origins: Komplettlösung/Walkthrough

  Personal Computer Playstation 3 XBOX 360 


Das Ende des Fluchs
Verlasst den Bau durch die Tür im Osten. Redet mit dem Hüter und kehrt dann mit ihm in den Bau zurück. Die Diskussion endet entweder in einem Kampf mit den Werwölfen oder mit dem Elf. Wir haben uns entschieden, das Spitzohr zu vermöbeln. Da der sich aber einige Bäume und zwei höhere Schatten herbeimogelt, müsst ihr euch schon was einfallen lassen.

Wir haben all unsere Angriffskraft sofort Zathrian um die Ohren gehauen, verstärkt mit Eissalben und starkem Gift auf die Waffen der Schurkin. Mit Stufe neun gehört ein bisschen Glück dazu, aber es ist der einfachste und schnellste Weg, denn sobald der Elf fast hinüber ist, gibt er auf und seine Miniarmee verschwindet. Der Fluch wird aufgelöst und ihr könnt die befreiten Menschen ruhig noch nach einer Belohnung fragen. Reist dann zurück zu den Dalish, gebt eventuell noch offene Aufgaben ab und macht euch dann auf zum Lager oder direkt zur nächsten Etappe.

Dragon Age - Origins Bild

Redcliffe

Im Dorf angekommen, redet ihr zuerst in der Kirche mit Bann Teagen. Unterstützt ihn bei der Verteidigung des Dorfes und macht euch an die Vorbereitung, um dem nächtlichen Angriff entgegenzutreten. Redet in der Kirche mit Jetta und gebt ihr die Schatulle, die ihr in der Korcari-Wildnis gefunden habt. Sprecht vor dem Verlassen der Kirche noch Kaitlyn an. Versprecht, nach ihrem Bruder zu suchen.

Vorbereitungen für die Nacht
Redet als nächstes ausführlich mir Murdock, dem Bürgermeister. Owen der Schmied muss überredet werden, die Ausrüstung der Miliz instand zu setzen. Ausserdem sollt ihr versuchen, den Zwerg Dwyn zum Kämpfen zu bewegen. Holt auf dem Weg zu Dwyns Haus den kleinen Bruder von Kaitlyn in ihrem Haus aus dem Schrank.

Dragon Age - Origins Bild
Betretet den Gemischtwarenladen, versucht die Truhe zu öffnen und untersucht die Fässer an der Wand. Stattet dann Dwyn einen Besuch ab. Brecht das Schloss auf und versucht, ihn zu überreden bei der Vereidigung zu helfen. Gelingt euch das nicht, müsst ihr den störrischen Zwerg leider erschlagen.

Marschiert hoch zu Ser Perth, oben an der Mühle. Biegt am Wasserfall erst noch rechts ab. Dort gelangt ihr über einen langen Holzsteg zum Haus von Dernal Garrison, dem ihr einen Brief der Blackstone-Freischärler überbringen sollt. Besprecht dann mit Ser Perth die Lage und weisst ihn auf die Ölfässer im Gemischtwarenladen hin.

Schaut auch in der Taverne vorbei. Dort sitzt ein Elf, der verdächtig erscheint. Quetscht ihn aus und rekrutiert ihn dann zur Miliz des Dorfs. Sprecht noch mit Bella und Lloyd, bei dem ihr sogar noch einige Vorräte erstehen könnt. Nach einer weiteren kurzen Stippvisite in der Kirche, um mit Kaitlyn und Mutter Hannah zu sprechen, kehrt ihr zu Ser Perth zurück und richtet Hannahs Antwort aus. Danach kann die Schlacht beginnen.

Die Nacht der wandelnden Toten
Der Kampf läuft in zwei Phasen ab. Zuerst verteidigt ihr das Dorf zusammen mit Ser Perth am Zugang vor der Mühle. Wellenweise werden hier Skelette ankommen und artig durch die brennende Barrikade auf euch zu latschen. Viel kann euch nicht passieren, ausser, dass ihr oder eure Gefährten zu lange in den Flammen herumstehen. Das solltet ihr tunlichst vermeiden.

Dragon Age - Origins Bild
Die zweite Phase ist etwas hektischer, denn die Barrikaden in der Ortsmitte werden massiv angegriffen. Tötet, bei eurem Eintreffen, erst die höherstufigen Gegner und widmet euch dann dem Rest. Und zwar so lange, bis auch an den Booten unten am Strand, kein Untoter mehr zu sehen ist. Sammelt so viel von den Gefallenen ein, wie ihr tragen könnt, und verkauft die Sachen nach der Zwischensequenz bei Owen.


Dragon Age - Origins Bild

Erster Besuch: Schloss Redlcliffe

Bevor ihr Bann Teagan an der Mühle trefft, könnt ihr gleich noch vier Aufträge an der Anschlagstafel des Kantors annehmen. Und weitere vier Aufträge für die Gemeinschaft der Magier, bei dem Verbindungsmann an der Hafenmole im Süden des Dorfs. Und damit niemandem langweilig wird, könnt ihr links vor der Kirchentür aus einer Truhe noch einen weiteren Auftrag für die Blackstone-Freischärler herausfischen.

Bann Teagan wird mit der Arlessa zum Schloss zurückkehren, während ihr euch durch den Geheimgang in der Mühle auf den Weg macht. Gleich auf den ersten Metern trefft ihr auf Jowan, der im Kerker eingesperrt ist. Wir entschieden uns nach dem Wortwechsel, ihn frei zulassen. Eine Ecke und eine Handvoll Untote später erreicht ihr das Erdgeschoss von Schloss Redcliff.

Dragon Age - Origins
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


 


 
Stefan Spill am 24 Dez 2009 @ 01:20
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen