GBase - the gamer's base

Header08
oczko1 Tipps

Dead Space 2: Komplettlösung/Walkthrough

  Personal Computer Playstation 3 XBOX 360 

KAPITEL 13

Lauft durch die Gänge und biegt bei der Abzweigung links ab. Nach der Sequenz könnt ihr euch am Shop neu ausrüsten. Danach geht es rechts in den Lift und weiter durch die Tür in eine grosse Halle, wo ihr gleich mit dem ersten Gegner dieses Kapitels Bekanntschaft macht. Späht aus dem Korridor in den Saal und eliminiert den ersten Necromorph, der rechts aus den Trümmern schlurft. Eilt dann links die Treppe hinauf und dreht euch mit dem Rücken zur Tür, so dass ihr euch vollends auf die anströmende Feindwelle konzentrieren könnt.

Jagt den dicken Viechern einen Elektrospeer in die Rippen und wechselt zu geeigneten Zeitpunkten zum Plasmacutter, um die kleinen Wandkrabbler zu erledigen. Bleibt in Bewegung, da sie euch mit ihren Tentakeln beharken und gleichzeitig Feinde aus der Ferne auf euch spucken. Nutzt Stase, um euch Zeit zum Nachladen zu verschaffen. In dem Moment, wo die Gegnerhorde etwas abebbt, müsst ihr euch flugs umdrehen und das Terminal hacken. Verlasst den Bereich dann durch das grosse Tor.

Dead Space 2 Bild

Folgt dem runden Gang nach unten und öffnet die Tür. Gleich werdet ihr vom Scheinwerferlicht der euch konfrontierenden Soldaten geblendet - rennt dennoch schnell in die Abstellkammer rechts, um dem tödlichen Kugelhagel zu entgehen. Geht weiter und kriecht im WC-Bereich durch den Schacht. Nehmt die Treppen nach oben und entfernt das Stromaggregat aus der Wand, damit die Lichter ausgehen. Jetzt fallen die Necromorphs über eure menschlichen Feinde her und ihr könnt zurücklaufen. Nehmt den Stase-Tank auf, der auf dem Boden liegt und öffnet die Tür zur Halle. Erledigt die restlichen Feinde oder verlangsamt sie mit Stase und lauft geradeaus weiter in den nächsten Bereich.

Hebt die Leiche mittels Telekinese auf und haltet sie in den Scanner, um die rechte Tür passieren zu können. Folgt dem Verlauf des Ganges und schickt die beiden Widersacher ins Jenseits, die euch bereits erwarten. Kurz darauf geratet ihr in einen weiteren Kampf. Sprintet schnell den Gang hinunter und verlasst das Areal, um den widerlichen Kreaturen zu entgehen. Die meisten Gegner können euch nämlich nicht durch Türen hindurch verfolgen. Zumindest in diesem Kapitel.

Haltet Ausschau nach einer weiteren Bonuskammer, die ihr mit einem Energieknoten öffnet. Schiesst dann noch den Necromorph über den Haufen und betretet eine weitere geräumige Halle. Hier bekommt ihr es mit Stalkern zu tun, seid also auf der Hut. Zuerst solltet ihr jedoch euren Blick nach oben richten und die Batterie aus ihrem Schacht ziehen. Schleudert sie anschliessend auf die gegenüberliegende Seite des Raums - dort braucht ihr sie gleich. Kümmert euch nun um die lästigen Angreifer. Wagt euch nicht zu weit nach vorn, da der Raum verwinkelt ist und euch der Schleim am Boden verlangsamt. Ist das Gebiet gesäubert, schiebt ihr die Batterie in den Schacht in der Wand, woraufhin sich die Tür öffnet.

Im nächsten Raum kümmert ihr euch erst um die beiden Feinde, ehe ihr die drehende Turbine mit Stase verlangsamt, um schnell in den rechten Raum zu sprinten. Das müsst ihr einige Male wiederholen. Arbeitet euch Stück für Stück durch den runden Raum durch. Allerdings trachten alle paar Meter weitere Necromorphs nach eurem Leben - schaltet sie also schnell aus. Schliesslich gelangt ihr zu einem Aufzug, der von zwei weiteren Unholden bewacht wird. Tötet sie und fahrt nach oben.

Aktiviert den zentral gelegenen Schalter und zieht danach die Plattform mithilfe eurer Telekinese nach unten. Dasselbe macht ihr mit der Plattform auf der anderen Seite; so gelangt ihr in den nächsten Bereich. Hier werden euch gleich unermüdliche Scharen von Necromorphs attackieren. Schnappt euch folglich den Stase-Kanister und werft ihn in die Mitte der ersten Feindgruppe. Hechtet rechts zum Ausgang und aktiviert die Tür, dreht euch aber vorher noch einmal um und bewegt euch rückwärts durch den Ausgang. So werdet ihr in Zukunft noch öfter durch die Türen stapfen - sonst fallen euch die Biester gnadenlos in den Rücken.

Lauft weiter, ballert auf die Necromorphs und verlasst die Etage durch die Tür. Wiederholt diese Vorgehensweise auch im nächsten Raum, wo euch übrigens wieder ein Stase-Kanister aus der Patsche hilft.

Ganz unten werdet ihr nochmals mit einem richtig dicken Brocken konfrontiert. Ihr kennt ihn bereits. Schiesst also einfach auf seine Schultern, nachdem ihr ihn mit Stase verlangsamt habt. Nach zwei gezündeten Elektrospeeren aus der maximal aufgerüsteten Harpune ist er schon Geschichte und lässt einen wertvollen Halbleiter fallen. Den könnt ihr gleich beim Shop im angrenzenden Raum verhökern. Rüstet euch hier auch unbedingt mit einigen Stase-Paketen aus - die werdet ihr bald brauchen.

Steigt in den Fahrstuhl. Oben erhascht ihr erstmals einen Blick auf den gigantischen Marker. Lauft rechts durch die Tür und aktiviert den medizinischen Apparat, der aussieht wie ein Kernspintomograph. In diesen legt ihr euch sogleich hinein und manövriert die Nadel mit dem linken Analogstick in Isaacs Pupille. Mit der A-Taste könnt ihr das Werkzeug tiefer fahren. Ein blaues Leuchten signalisiert euch die optimale Stellung. Haltet kurz vor dem Einstich inne und richtet die Nadel korrekt aus, bevor ihr schliesslich in das Auge und zugleich ins nächste Kapitel eintaucht.


Dead Space 2
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


 

 
Mirco Kaempfer am 25 Mrz 2011 @ 11:34
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen