GBase - the gamer's base

Header08
oczko1 Tipps

Kingdoms of Amalur - Reckoning: Komplettlösung/Walkthrough

  Personal Computer Playstation 3 XBOX 360 

An Old Friend

Folgt der Strasse in Richtung Osten nach Detyre und sprecht dort mit einer Frau namens Frama Aedic. Danach geht ihr weiter die Strasse entlang, bis ihr in die sogenannten Hollowlands gelangt. Auf dem Weg dorthin trefft ihr auf einige Gegner - prescht demnach nicht allzu schnell nach vorne. Haltet Ausschau nach dem Grab von Eagonn, um einen weiteren Reisepunkt zu erhalten. Danach geht ihr in Richtung Süden, bis ihr zum grossen Camp gelangt. Von dort aus geht ihr weiter nach Süden, um nach einer kurzen Reise in die Saltwell-Höhlen zu gelangen. Betretet diese.

Entledigt euch zunächst aller Gegner, zerschlagt alle Kisten und öffnet die Truhen. Im nächsten Raum könnt ihr der Gnomleiche einen Schlüssel entnehmen, den ihr noch benötigen werdet. Tötet die Zombie-ähnlichen Kreaturen und öffnet dann die verschlossene Tür mit dem soeben erbeuteten Schlüssel. Kämpft euch euren Weg weiter frei, plündert sämtliche Leichen und marschiert bis zum grossen Korridor. Allerdings solltet ihr dabei immer auf die Fussfallen achten, die in dieser Region häufig anzutreffen sind - hinzu kommen einige Pfeilwerfer.

Haltet euch in östlicher Richtung, bis ihr zu einer Art Verbrennungsanlage gelangt, die am südöstlichen Ende zu finden ist. Die dort in der Nähe befindlichen Gegner könnt ihr mithilfe der Verbrennungsanlage (Hebel ziehen) relativ einfach ausschalten. Arbeitet euch weiter von Raum zu Raum vor, bekämpft die Gegner und achtet auf die Stachelfallen. Vor allem, wenn ihr in einen Kampf mit den Söhnen von Laz verwickelt seid, können diese Fallen unangenehm sein - schaut euch also eure direkte Umgebung stets sehr genau an.

Plündert einen weiteren Schlüssel von einer Gnomleiche und öffnet damit die Tür im Süden. Besiegt zunächst die Gegner im Osten, bevor ihr weiter nach Süden geht, um eine Zwischensequenz zu starten. Verteidigt Hugues, um ihn danach in ein kurzes Gespräch zu verwickeln. Jetzt öffnet ihr noch die beiden Truhen und setzt euren Weg fort.

Enemies in High Places

Haltet euch jetzt wieder in östlicher Richtung und macht euch auf einen langen Marsch gefasst, der euch durch zwei Regionen führt. Euer Ziel ist der Templer Jorielle. Sammelt auf dem Weg dorthin sämtliche Steine - inklusive dem Apotyre Stone. Geht noch weiter nach Osten, bis ihr auf die Darkvari trefft, die ihr am besten mit der gewohnten Block-und-Konter-Kombination aus dem Weg räumt. Nehmt von einem dieser Gegner die Dokumente an euch und lest diese in aller Ruhe durch.

Setzt euren Weg in Richtung Adessa fort, wo ihr einen weiteren Stein findet. Bevor ihr die Stadt betreten könnt, werdet ihr kurz angehalten und befragt. Danach erhaltet ihr einen Schlüssel zu eurem neuen Zuhause. Haltet euch jetzt südlich und betretet den Domus Politica. Im oberen Stockwerk findet ihr Jorielle. Diese steht euch jedoch zunächst sehr skeptisch gegenüber, so dass ihr sie noch überzeugen müsst. Danach müsst ihr den Templer Octienne so lange verfolgen, bis er sich euch im Kampf stellt.

Diese Auseinandersetzung ist in mehrere Etappen unterteilt. Bevor nicht die letzte dieser Etappen eingeläutet wurde, könnt ihr Octienne nicht töten, so dass ihr euch in der Anfangsphase auch nicht darauf konzentrieren solltet. Stattdessen müsst ihr euch ständig um seine Begleiter kümmern, die so schnell wie möglich ausgeschaltet werden müssen. Sobald Octienne euch mit Feuerbällen und anderen Projektilen angreifen, solltet ihr schnellstmöglich ausweichen. Solltet ihr zu vielen Gegnern auf einmal gegenüberstehen, aktiviert umgehend die Reckoning-Kraft, um aus einer solch brenzligen Situation lebend herauszukommen. Am Ende der Jagd kommt es zum direkten Kampf mit Octienne. Weicht seinen Attacken aus und versucht ihn stets zu betäuben. Wenn ihr diese Prozedur lange genug durchhaltet, geht ihr als Sieger hervor.

Danach schlagt ihr ein Loch in das Glas und springt nach unten. Es folgen Gespräche sowohl mit Jorielle als auch mit Hugues. Ihr erhaltet jetzt ein wertvolles Objekt und schliesst somit eine Haupt-Quest ab.

Kingdoms of Amalur - Reckoning
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


 

 
Markus Grunow am 14 Mrz 2012 @ 19:47
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen