GBase - the gamer's base

Header08
oczko1 Tipps

Kingdoms of Amalur - Reckoning: Komplettlösung/Walkthrough

  Personal Computer Playstation 3 XBOX 360 

Pride Before A Fall

Haltet euch jetzt zunächst in südlicher Richtung und geht zur Küste von Caeled. Bleibt stets auf der Hauptstrasse und setzt euren Weg dann nach Osten fort. Dort trefft ihr auf einen Borgan, den ihr umgehend in seine Schranken verweist. Danach geht ihr zum House of Pride, wo ihr ein Treffen mit Dren abhalten werdet. Der folgende Kampf ist schnell vorbei und hat keinerlei Bedeutung. Erst nach dem daraufhin ansetzenden Dialog kommt es zum richtigen Gefecht mit Dren.

Dieser entstammt der Klasse der Krieger und ist im Nahkampf entsprechend talentiert und stark. Solltet ihr von einer seiner Kombos getroffen werden, zieht euch diese im schlimmsten Fall extrem viel Leben ab. Der Nachteil von Dren ist jedoch seine Trägheit. Den meisten seiner Angriffe könnt ihr relativ problemlos ausweichen, wenn ihr zum Beispiel schnelle Flugrollen ausführt. Haltet Dren auf Distanz und benutzt unter anderem den Storm Bolt, um ihn kurzzeitig zu betäuben und selbst anzugreifen. Sobald Dren sich teleportiert, um sich kurz darauf mit einem Kriegsschrei zu stärken, solltet ihr ihn daran mithilfe von Distanzangriffen hindern. Haltet dieses Vorgehen einige Minuten durch und ihr tragt den Sieg davon.

Untersucht nach dem Kampf den Stein des Winters und sprecht mit Agarth. Danach betretet ihr das House of Pride und kämpft an der Seite der Alliierten. Arbeitet euch von Raum zu Raum vor und setzt bei allzu grossen Gegnergruppen die Reckoning-Kraft ein. Solltet ihr einer Truppe mitsamt einem Overlord begegnen, fokussiert eure Angriffe zunächst auf diesen. Nach einigen Kämpfen gelangt ihr zu einigen Treppenstufen, die ihr nach oben marschiert. Kurze Zeit später erhaltet ihr den Auftrag, die Hexenritterin Myrna zu töten.

Diese scheint auf den ersten Blick eine mächtige Gegnerin zu sein, hat allerdings vergleichsweise wenig Lebenspunkte. Setzt sie von Beginn an unter Druck und verwickelt sie in einen Nahkampf. Aus der Distanz ist sie ungleich gefährlicher. Sollte Myrna Hilfe herbeirufen, ignoriert ihr die Schergen und konzentriert euch weiter auf die Hexe. Sollte es zu brenzlig werden, setzt die Reckoning-Kraft ein. Wenig später liegt die Gegnerin dann auch schon reglos am Boden.

Danach geht ihr nach Osten, besiegt einige Tuatha und zerstört die Kristalle. Es folgt ein kurzes Gespräch mit Gadflow sowie ein anderer Dialog. Danach erhaltet ihr einen weiteren Gegenstand und habt diesen Abschnitt erfolgreich abgeschlossen.

Taking Vengeance

Begebt euch nach Alabastra und redet dort mit Alyn Shir. Danach folgt ihr dem Pfad, bis ihr zum Camp Moondown gelangt. Einige Meter weiter trefft ihr auf Ventrinio und ihr erhaltet wertvolle Informationen. Folgt weiter dem Pfad, geht zum Schattenpass und bekämpft die Tuatha, die dort auf euch lauern. Bevor ihr den Pass wieder verlassen könnt, stellt sich euch ein Troll in den Weg, den ihr am besten mit der bewährten Ausweich-Konter-Kombo besiegt. Danach führt euch der Pfad nach Süden, wo ihr auf Dessidyn trefft, die euch zum Zwielichtpass schickt.

Bekämpft die Tuatha, sammelt den Stein ein und reist dann nach Ashmoor, wo ihr im Norden einen weiteren Winterstein findet. Den letzten findet ihr bei Eventide. Danach folgt ihr der Biegung des Pfades, und ihr trefft wenig später auf Cydan. Danach gesellt sich auch Agarth zu eurer Runde. Eure nächste Aufgabe ist es, Alyn Shir ausfindig zu machen. Gemeinsam mit euren Kameraden kämpft ihr euch den Weg bis auf die Spitze des Hügels vor, wo ihr zudem einen weiteren Winterstein findet. Folgt jetzt immer eurer Gruppe, besiegt dabei einige Tuatha und gelangt somit endlich zur Hügelspitze. Dort steht euch ein Bosskampf bevor.

Der sogenannte "Cur of Vengeance" hat eine ähnliche Kampftaktik wie Dren. Haltet euch also an die zuvor beschriebene Vorgehensweise. Sollte Cur einige Lakaien zur Hilfe rufen, müsst ihr diese zunächst ausschalten, bevor ihr euch wieder dem Boss zuwendet. Hierbei kommt euch Reckoning-Kraft sehr gelegen. Dank der Hilfe eurer Kameraden dürfte der Kampf nicht allzu lange dauern und ihr erhaltet reiche Beute.

Plündert jetzt sämtliche Truhen und begebt euch nach Bhaile. Dort sprecht ihr mit Alyn Shir und folgt dem Pfad. Bevor ihr die Brücke überquert, entledigt ihr euch eines Niskarus und wendet euch dann den Tuatha-Angreifern zu. Sammelt dabei sämtliche Steine ein, von denen sich der dritte auf einer Insel in der Nähe befindet. Hinter der Biegung bei einem Troll ist der vierte Stein zu finden; der fünfte im nordwestlichen Eck nahe dem Court of Winter. Danach betretet ihr den besagten Court und seht euch einem Kampf mit Gadflow ausgesetzt.

Dieses Gefecht ist ziemlich hart und fordert von euch viel Aufmerksamkeit. Gadflow fertigt direkt zu Kampfbeginn eine Kopie von sich an. Um herauszufinden, welches nun das richtige Exemplar ist, solltet ihr immer das Ziel angreifen, das Alyn Shir im Visier hat. Zudem setzt er oft Zaubersprüche ein, die auf Distanz recht tödlich sind. Des Weiteren legt er Fallen aus, denen ihr unbedingt ausweichen solltet. Versucht daher stets, nahe an ihn heranzukommen (Flugrolle) und ihn in einen Nahkampf zu verwickeln. Seine Feuerbälle könnt ihr mit dem Schild blocken. Haltet zudem auch immer seine Kopien im Auge und setzt diesen bei Bedarf zu. Haltet diese Vorgehensweise einige Zeit durch und ihr geht als Sieger hervor.

Kingdoms of Amalur - Reckoning
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


 

 
Markus Grunow am 14 Mrz 2012 @ 19:47
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen