GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

N-Gage: Special Spieletests

  N-Gage 

Der N-Gage kann als Handheld durchaus gefallen. Die Spielauswahl ist zwar nicht riesig, doch sind die bisher getesteten Spiele zum grössten Teil äusserst gelungen und es kommen noch einige tolle Titel auf uns zu. Der N-Gage QD vereint nun perfekt, was die erste Ausgabe des Handys schon hätte sollen: Funktionales Telephon mit tollen Spielen in grafisch ansprechender Pracht ohne all zu grosses Schnickschnack. Wer bisher gezögert hat, soll zugreifen. Mit dem QD erhält der Käufer ein ausgereiftes Produkt! Um aber den Interessierten vor eventuellen Fehlkäufen zu bewahren, sind anbei ältere Spiele in alphabetischer Reihenfolge als Kurztests erfasst worden.



Ashen

Ego-Shooter auf dem N-Gage? Auf einem Handheld? Kann das gut gehen? Ja, es kann! Nachdem uns THQ mit Red Faction einen unterdurchschnittlichen Vertreter des Genres vorgesetzt hat, hätte ich mir nie denken können, dass die unbekannten Macher von Torus Games ein solch spannenden und grafisch ansprechenden Titel (kaum Ruckler!) zustande bringen. Gotische und ausserirdische Stätten sind gespickt mit 9 unterschiedlichen Feindesarten. Um diese in den Griff zu kriegen, gibt es ebenso viele durchschlagskräftige Waffen. Die Levelarchitektur ist sehr gelungen, die Steuerung gut (einziges Minus: Hoch und Runter wird mit den Tasten 1 und 2 geschaut - mühsam), und der Spielspass, trotz der Kürze, stimmt. Auch für Freunde des Multiplayerspiels dank Bluetooth zu empfehlen!

Publisher:Nokia
Entwickler:TorusGames
Genre:EgoShooter
Website:N-GageGames">

Publisher: Nokia
Entwickler: Torus Games
Genre: Ego Shooter
Website: N-Gage Games


Game bestellen: bei World of Games
Game bestellen: bei amazon.de

Unsere Wertung: 8.5 Punkte





Bomberman

Irgendjemand hat die goldene Bomberman-Satute gestohlen, der ganz Stolz der friedliebenden Stadt Bomberman Town. Als Bomberman darf sich der Spieler nun durch 8 Welten schlagen, sich gegen Unmengen ihm feindlich gesinnten Monster wehren und die Statue zurück bekommen. Leider ist die originale 16-Bit SNES Grafik von einigen Rucklern befallen, die Musik düdelt grauenhaft vor sich hin und die Kollisionsabfrage stimmt auch nicht immer. Dennoch kann das bekannte Bomberman-Flair aufkommen, auch wenn sich Hudson Soft mit dem neuesten Ableger wohl keinen Gefallen gemacht hat. Sehr interessant wird das Spiel, wenn zwei Zocker per Bluetooth gegeneinander antreten - 1.5 mehr Spielspasspunkte können dann zu unserer Wertung dazugezählt werden, was Fans der Serie aufgrund des günstigen Preises sicherlich einen Blick wert sein sollte...

Publisher:Nokia
Entwickler:HudsonSoft
Genre:Geschicklichkeit
Website:N-GageGames">

Publisher: Nokia
Entwickler: Hudson Soft
Genre: Geschicklichkeit
Website: N-Gage Games


Game bestellen: bei World of Games
Game bestellen: bei amazon.de

Unsere Wertung: 6.0 Punkte





Call of Duty

Nachdem mit Ashen vor ein paar Monaten ein sehr guter Ego-Shooter erschienen ist, setzte die Redaktion sehr grosse Hoffnungen in den Titel mit dem klangvollen Namen. Vor allem der Umfang mit 12 angeblich authentischen Kampfmissionen, drei verschiedene spielbare Seiten (Russland, England, Amerika) und die auf den Shots scheinbar sehr gute Grafik liessen viel erwarten. Leider sind die Erwartungen untertroffen worden, denn mehr als ein äusserst durchschnittliches Spiel ist Call of Duty nicht. Zwar sind die Missionen äusserst spannend und interessant aufgebaut, doch ruckelt das Spiel unglaublich stark, die Steuerung ist schwerfällig und die künstliche Intelligenz lässt zu wünschen übrig. Ego-Shooter Fans sollten zu Ashen oder Ghost Recon greifen und Call of Duty im Regal lassen - schade um den guten Namen!

Publisher:Nokia
Entwickler:Activision
Genre:Ego-Shooter
Website:N-GageGames">

Publisher: Nokia
Entwickler: Activision
Genre: Ego-Shooter
Website: N-Gage Games


Game bestellen: bei World of Games
Game bestellen: bei amazon.de

Unsere Wertung: 5.5 Punkte





Colin McRae 2005

Colin McRae fährt nun endlich auch auf dem N-Gage seine Runden - und wie! Echte Rally Strecken sind in den 64 Etappen in acht verschiedenen Ländern integriert worden. Dazu tüftelten die Männer eine gute und direkte Steuerung auf die Handytastatur, welche dem Originaltitel auf den grossen Konsolen sehr nahe kommt. Mit der Taste 5 wird Gas gegeben, 4 benutzt man um die Handbremse zu ziehen und 7 um zu bremsen - mit 2 kann man zwischen einer von vier Ansichten wechseln. Dabei kann sich der Besitzer des Titels an einer äusserst gelungenen Grafik erfreuen, die nahe an die Qualität von Sega Rally auf dem Saturn kommt. Ein wirklicher Rennspielhit, der in keiner Sammlung fehlen darf.

Publisher:Codemasters
Entwickler:Ideaworks3d
Genre:Rallysimulation
Website:N-GageGames">

Publisher: Codemasters
Entwickler: Ideaworks3d
Genre: Rallysimulation
Website: N-Gage Games


Game bestellen: bei World of Games
Game bestellen: bei amazon.de

Unsere Wertung: 8.5 Punkte





Crash Nitro Kart

Der böse Mr. Cortex sowie Crash und seine Freunde wurden vom Imperator Velo und den vergnügungssüchtigen Aliens dessen Reiches entführt, um diese in galaktischen Rennen gegeneinander antreten zu lassen. Auf zig unterschiedlichen Strecken kann man sich nun in bester Mario Kart Manier mit den unfairsten Mitteln wie TNT-Fässer usw. bekämpfen, um am Schluss auf dem Siegertreppchen zu stehen. Das Ganze ist untermalt mit flüssiger sowie sehr schöner Grafik im oberen PSone Niveau und perfekter Spielbarkeit. Spass kommt sofort auf und lässt einen auch kaum mehr los. Was für eine positive Überraschung aus dem Hause Vivendi - mehr davon!

Publisher:Nokia
Entwickler:VivendiUniversal
Genre:Funspiel
Website:N-GageGames">

Publisher: Nokia
Entwickler: Vivendi Universal
Genre: Funspiel
Website: N-Gage Games


Game bestellen: bei World of Games
Game bestellen: bei amazon.de

Unsere Wertung: 8.0 Punkte





N-Gage
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?



Daniel Amstutz

 
Daniel Amstutz am 08 Apr 2005 @ 00:00
oczko1 Kommentar verfassen