GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Mario vs. Donkey Kong 2: Review

  Nintendo Dual Screen 

Klempner gegen Affe: Der alte Krieg tobt weiter. Diesmal eröffnet Mario einen Erlebnispark, in dem sich alles um seine Mini-Marios dreht, kleine mechanische Roboter, die dem italienischen Rohrspezialisten nachempfunden sind. Mit von der Partie ist auch Marios Freundin, Pauline, welche schon aus dem Ur-Donkey Kong bekannt sein sollte. Was fehlt? Natürlich der Riesenaffe, der Pauline seine Liebe erklärt. Sie erwidert diese nicht, und so flippt der Primat aus und entführt sie. Diesmal nimmt er aber nicht die Leiter, sondern den Aufzug. So viel zur Handlung, wie sich das Spiel selbst spielt, könnt ihr im Folgenden lesen.

Mario vs. Donkey Kong 2 Bild

Aufzug um Aufzug

Die Levelauswahl ist wortwörtlich eine solche: in dem Aufzug, mit dem zuvor Donkey Kong Pauline entführt hat, könnt ihr mit dem Stylus in jedem Level die verschiedenen Abschnitte auswählen, von denen es jeweils neun gibt. Am Ende noch ein Boss-Abschnitt, und dann geht es weiter zum nächsten Level, oder zur nächsten Etage.

Mechanische Lemminge

Das Spielprinzip selbst könnte man als eine verniedlichte und vereinfachte Version des traditionellen Massenselbstmordverhinderers Lemmings bezeichnen: In jedem Abschnitt sind mehrere Mini-Marios platziert, von denen ihr mindestens einen zum Ausgang bringen müsst. Klingt einfach, ne? Ist es auch, jedenfalls wenn ihr keinen Wert darauf legt, alle mechanischen Klempner sicher zum Ausgang zu bringen. Ihr tapst einfach einen von ihnen an, um die Uhr in Gang zu setzen, und dann laufen alle drauflos, bis ihr einen Richtungswechsel vorgebt, indem ihr mit dem Stylus über sie und in die entsprechende Richtung streicht.

Tapst ihr eure Schutzbefohlenen noch einmal an, bleiben sie stehen, während Hochstreichen zu Sprüngen führt. All dies ist wunderbar auf einer einzigen Doppelseite im Handbuch erklärt, aber man kommt auch im Spiel locker selbst drauf, wie sich die Dinger steuern lassen. Abschnitt für Abschnitt werden dann neue Hindernisse hinzugefügt, wie Röhren, Abgründe, Wasser, Shyguys und mechanische Affen. Meist ist ein Abschnitt einem neuen Hindernis gewidmet, so dass man sich mit diesem erst einmal vertraut machen kann, bevor dieses dann mit anderen Hindernissen zu einer wirklichen Herausforderung kombiniert wird.

Mario vs. Donkey Kong 2
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?

Wille Zante

Mario-vs.-Donkey-Kong-2


Mario-vs.-Donkey-Kong-2


Mario-vs.-Donkey-Kong-2


Mario-vs.-Donkey-Kong-2


Wille Zante am 06 Apr 2007 @ 18:12
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen