GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Phoenix Wright - Ace Attorney: Review

  Nintendo Dual Screen 

Die gute Nachricht zuerst: Phoenix Wright ist jetzt auch in Europa erhältlich! Die schlechte Nachricht: leider nur in Englisch und Französisch. Warum es trotzdem lohnt, sich das Spiel zu besorgen, wenn man wenigstens eine der beiden Sprachen beherrscht, lest ihr hier.

Wright, Phoenix Wright

In einem merkwürdigen Paralleluniversum, in dem die Unschuldsvermutung durch eine Schuldvermutung ausgetauscht ist, übernehmt ihr die Rolle des jungen, gerade aus der Anwaltsschule entlassenen Advokaten Phoenix Wright, der unter seiner Mentorin Mia Fey in seinem ersten Fall einen angeblichen Mörder verteidigt. Dabei tretet ihr als Anwalt fast automatisch in die Rolle des Ermittlers und werdet im weiteren Verlauf mehr als einmal einen Zeugen einer Tat überführen, die er eigentlich angeblich nur beobachtet hat. Eure Aufgabe ist es, Ungereimtheiten in den Aussagen der Zeugen aufzudecken und so der Wahrheit näher zu kommen.

Auf dem Weg zur Wahrheit

Um die Unschuld eures Mandaten zu beweisen, habt ihr im ersten Fall schon zwei Möglichkeiten. Zum einen könnt ihr die Beweismittel, zu denen auch der etwas unspektakuläre Obduktionsbericht gehört, auf Unstimmigkeiten in Bezug auf die Zeugenaussagen überprüfen, zum anderen könnt ihr im Kreuzverhör Lücken in den im Gerichtssaal kundgegebenen Berichten aufdecken, indem ihr gezielt nachfragt. Zum Beispiel könnt ihr darauf hinweisen, dass die Todesursache nicht mit der Zeit übereinstimmt, zu der der Zeuge behauptete, die Leiche gefunden zu haben. Oder ihr könnt Fragen stellen, die dann dazu führen, dass sich der Zeuge in Widersprüchen verwickelt und so Informationen preisgibt, die in Verbindung mit euren Beweismitteln dazu führen können, dass er als eigentlicher Täter überführt wird.

In eurem zweiten Auftrag erstreckt sich schliesslich die volle Bandbreite der Möglichkeiten vor euch: Ihr könnt nun auch den Tatort auf Beweismittel untersuchen und euch auf die Suche nach Zeugen begeben, wobei ihr nach und nach immer mehr Hintergrundinformationen über eure Chefin und die Struktur der Beziehungen zwischen den einzelnen Charakteren aufdeckt. Die Untersuchung der einzelnen Orte, welche nicht auf den Tatort beschränkt sind, gibt euch wichtige Hinweise darauf, wie ihr im Gerichtssaal argumentieren könnt. Immer dann, wenn ihr genügend Informationen habt, geht es wieder in den Gerichtssaal, wo ihr dann für die Rechte eurer Mandaten eintretet und neue Beweismittel vorlegt.

Phoenix Wright - Ace Attorney
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?

Wille Zante

Phoenix-Wright---Ace-Attorney


Phoenix-Wright---Ace-Attorney


Phoenix-Wright---Ace-Attorney


Phoenix-Wright---Ace-Attorney


Wille Zante am 28 Apr 2006 @ 11:45
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen