GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Tamagotchi Connexion Corner Shop: Review

  Nintendo Dual Screen 

Nach dem grandiosen Hype in den Neunzigern wurde es still um die elektronischen Taschenhaustiere von Bandai, doch jetzt erscheint mit Corner Shop ein Spiel, in dem ihr euch wider Erwarten nicht um virtuelle Haustiere kümmern müsst. Wie das Ganze funktioniert, lest ihr hier.

Bin Laden aufmachen

Ohne grossen Firlefanz geht es gleich direkt zur Sache, ihr müsst euch mit einem von drei Tamagotchis verbünden und einen Laden aufmachen, wo ihr dann Geld verdient, um euch um selbiges Tamagotchi kümmern zu können. Nach einer anfänglichen Verwirrung, die wohl daher rührte, dass im Deutschen der Begriff für das Aufrufen eines Spielstandes identisch ist mit diesem anderen Wort für Geschäft, fingen wir an mit einem Imbiss.

Hier gilt es nun nicht etwa Sushis herzustellen, sondern Takoyakis, und bevor der geneigte Leser sich und uns fragt, worum es sich dabei handelt, springt auch schon das Handbuch in die Bresche und erklärt diese runden Dinger zu einer japanischen Kloss-Spezialität. Im Spiel müsst ihr nun eine Backform mit Öl einstreichen, Teig drauf kippen, Tintenfisch, Ingwer, Croutons und Seetang drüberstreuen und das Ganze mit kreisförmigen Bewegungen des Stylus zu einem Kloss verarbeiten, den ihr dann genauso noch wendet und bratet, bis er kross ist.

Kloss im Spiel

Nachdem der Kloss in der gewünschten Anzahl fertig ist, garniert ihr das Gericht noch und serviert es euren oft schon quengelnden Gästen. Egal, ob ihr zu viel oder zu wenig produziert, zwei oder drei Zutaten vergesst, ihr bekommt zwar eine schlechtere Wertung, aber immer genau gleich viel Geld. Variationen im Rezept bringen also nichts und sind auch nicht nötig. Nach ein paar Gästen kommt euer notdürftig verkleideter Vater und bietet euch fünftausend Gotchis, so der Name der Tamagotchi-Währung, um euer Restaurant auszubauen. Habt ihr die dritte Stufe erreicht, werden in der Regel neue Geschäfte freigeschaltet.

Dienstleistung gefällig?

Hierbei handelt es sich um solch illustre Einrichtungen wie einen Zahnsalon, eine Reinigung, einen Accessoire-Laden und andere Dienstleistungshäuser. Vom Spielprinzip her ändert sich im Grunde nichts, nur das grafische Interface sieht überall anders aus, genauso wie die Aufgaben. Beim Zahnarzt müsst ihr Löcher bohren, Zahnfeen entfernen (sic!), Löcher stopfen und Zahnersatz einpflanzen. Sollte euer Patient zu heulen anfangen, setzt ihr ihm einfach eine Spritze. In der Konditorei wiederum stellt ihr Torten her nach den Wünschen eurer Kunden, im Accessoire-Laden arrangiert ihr Edelsteine zu Ketten und Broschen.

Tamagotchi Connexion Corner Shop
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?

Wille Zante

Tamagotchi-Connexion-Corner-Shop


Tamagotchi-Connexion-Corner-Shop


Tamagotchi-Connexion-Corner-Shop


Tamagotchi-Connexion-Corner-Shop


Wille Zante am 20 Jul 2006 @ 12:36
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen