GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Zoo Tycoon 2 DS: Review

  Nintendo Dual Screen 

Tierfreunde konnten mit dem Zoo Tycoon vor zwei Jahren bereits ein ordentliches Stück Software in ihren Nintendo DS schieben. Allerdings fehlte es dem Titel noch an umfangreichen Möglichkeiten. Nun wollen euch die Entwickler etwas mehr bieten. Mehr Lebensräume, Tiere und Funktionen soll der Nachfolger beinhalten. Klingt nach etwas mehr Spielspass, oder nicht?

Nun, wer mit dem ersten Teil viel Freude hatte, wird siees auch beim Nachfolger habentun. Doch so viel steht fest:, von den gross angekündigten Neuerungen ist nur wenig zu sehen im Spiel. Mit insgesamt 36 verschiedenen Tierarten hat das Spiel zwar tatsächlich mehr Tiere zu bieten, doch merkt man das in der Aufbauarbeit eigentlich kaum. Auch im zweiten Teil stehen euch wieder drei verschiedene Modi zur Verfügung:. Freies Spiel, Kampagne und einder Mehrspieler-Mmodus stehen zur Wahl. Anfängern können wir dazu raten, zunächst mit der Kampagne zu begoinnen, denn nur hier erhaltet ihr ein Tutorial, welches euch allmählich euch in die Materie einführt.

Für den Zoo- Manager gibt es zweifelsohne immer genug zu tun. Neben dem Errichten von geeigneten Tiergehegen und Verpflegungs- sowieund Souvenirständen für die Besucher, müssen auch immer genügend Angestellte beschäftigt werden, die sich um die Pflege der Tiere, das Reinigen des Parks oder dieas Unterhaltungen der Zuschauer kümmern. Nebenbei muss in erster Linie natürlich auch das Budget stets eingehalten werden.

Nicht immer reicht es so für einenzum erfahrenen Tierarzt, manchmal muss auch ein Quereinsteiger mit eher weniger Ahnung angeheuert werden. Passiert dann aber den Tieren etwas, ist der Schaden noch grösser. Die Balance beiin diesen Entscheidungen immer richtig zu halten, fällt nicht immer leicht, vor allem, wenn dann auch noch der Druck eines unbedingt zu erreichenden Ziels hinzukommt.

In den einzelnen Szenarien wird man nicht gerade mitvon Geld überhäuft. Doch wenn man einige Missionen erfolgreich abgeschlossen hat, so kennt man die Bedürfnisse der Tiere und kann sich dementsprechend den einen oder anderen Baum oder so manche Pflanze ersparen. Aber zuerst muss man sich in die Kunst des Gehegebaus einarbeiten, und dies kann manchmal schon zu einer Nervenprobe werden, wenn man zum Beispiel "heikle" Tiere unterbringen muss.

Zoo Tycoon 2 DS
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?

Birgit Grunow


Zoo-Tycoon-2-DS


Zoo-Tycoon-2-DS


Zoo-Tycoon-2-DS


Zoo-Tycoon-2-DS


Birgit Grunow am 29 Apr 2008 @ 23:28
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen