GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Tamagotchi Connexion Corner Shop: Review

  Nintendo Dual Screen 

Steuerung und Touchscreen-Ausreizung

Der Touchscreen wird auch hier völlig ausgereizt, sprich die normalen Knöpfe kommen überhaupt nicht erst zum Einsatz. Schön ist auch, dass ständig automatisch gespeichert wird, so dass man sich um verloren gegangenen Fortschritt überhaupt keine Sorgen machen muss, wenngleich das Speichern nach jedem Kunden den Spielfluss doch etwas verlangsamt.

Etwas unangenehm fallen die Registerkarten auf, mit denen ihr eure Werkzeuge und Gegenstände auswählt ? hier ist zum einen die Schrift viel zu zusammengestaucht und zum Teil verdeckt, um sie ohne Lupe lesen zu können, andererseits verdecken die hervorgezogenen Registerkarten gerne mal fast euer gesamtes Arbeitsfeld, so dass ihr gerade bei den Zahnarztarbeiten nicht sehen könnt, welche Farbe der Dreck hat, den ihr wegputzen sollt. Denn: Nur die Zahnpasta, deren Farbe mit dem Dreck auf dem Zahn identisch ist, kann selbigen entfernen.

Ah, colorblind? Quel malheur!

Ein Spiel für Farbenblinde ist Corner Shop also auf gar keinen Fall, vor allem ist es wichtig, die verschiedenen Rot-, Rosa- und Lilatöne auseinanderhalten zu können, die manchmal für weitere Verwirrung sorgen können. Spasseshalber haben wir im Test die Sprache zunächst auf Englisch und dann auf Französisch umgestellt und mussten bei letzterem schockiert feststellen, dass wir kein Wort verstanden, aber trotzdem ohne Probleme die Minispiele bewältigen konnten.

Die Kundengespräche sind zwar reichhaltig und mit Nichtigkeiten gespickt, aber für euren Arbeitsalltag völlig und absolut irrelevant. Am Anfang mag das das Ganze doch etwas lebendiger wirken lassen, doch spätestens wenn ihr einen verbrannten Takoyaki serviert oder mit dem Zahnbohrer in den Augen eurer Kunden herumstochert und trotzdem den gleichen Lohn sowie Kommentar zu hören bekommt, als ob ihr exzellente Arbeit geleistet habt, dann beginnen einem die Texte am Allerwertesten vorbeizugehen. Eure Gotchis könnt ihr dann allerdings auch nicht besonders sinnvoll investieren. Anstatt euch um die rein körperlichen Bedürfnisse eures Haustiers zu kümmern, das übrigens mit eurem Geschäftspartner identisch ist, dürft ihr hier lediglich Einrichtungsgegenstände für dessen Zimmer kaufen, die ihr dann noch nicht einmal frei bewegen dürft. Sehr unmotivierend.

Was dem Spiel aber seinen ganz besonderen Reiz verleiht, ist der Grafikstil. Das ganze Spiel hindurch begleitet euch eine zweidimensionale, pastellfarbene Grafik, die wohl nur wenige Leute ansprechen dürfte, aber dafür konsequent umgesetzt wurde. Schade ist allerdings, dass die Animationen so spärlich gesät worden sind und auch die Musik nicht viel retten kann.

Tamagotchi Connexion Corner Shop
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?
 

Tamagotchi-Connexion-Corner-Shop


Tamagotchi-Connexion-Corner-Shop


Tamagotchi-Connexion-Corner-Shop


Tamagotchi-Connexion-Corner-Shop


Wille Zante am 20 Jul 2006 @ 12:36
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen