GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Final Fantasy III DS: Review

 
Hersteller: Square Enix
Publisher: Square Enix
Genre: Adventure und Rollenspiel: Rollenspiel
USK: Freigegeben ab 12 Jahren
PEGI: 12+
Spieler: 2
Weitere Infos: Game-Facts zu Final Fantasy III DS

Fazit von Severin Auer

Final Fantasy 3 kann als gelungenes Remake bezeichnet werden. Spielerisch erscheint der Klassiker noch genau so unverbraucht wie beim damaligen ersten Erscheinen. Dies ist sowohl positiv, als auch negativ zu bewerten. Square Enix hatte die Wahl, das Spiel inhaltlich annähernd eins zu eins zu übernehmen oder den heutigen Standards anzupassen. Die Japaner haben sich für Ersteres entschieden und liefern damit den Klassiker zwar in neuem Gewand, verzichten dafür aber auf spielerische Verbesserungen, die sie in den späteren Teilen aber ausgeführt hatten. Das Spiel ist schwer und bestraft nicht nur Neulinge gnadenlos mit dem Game Over-Bildschirm, sondern auch Veteranen. Wer sich zum Beispiel zum Aufleveln zu weit von der vorgesehenen Route wegbewegt, wird von überstarken Monstern niedergeschmettert.

Die 3D-Grafik ist hingegen in der Tat ein Augenschmaus und in Verbindung mit den bekannten Melodien und den gelungenen Dialogen überdurchschnittlich gut ausgefallen. Das Spiel ist natürlich sehr zeitintensiv und der Spieler muss einiges an Geduld mitbringen, wenn er am Ende eines Dungeons am Boss scheitert und noch einmal von vorne beginnen muss. Neben den negativen Elementen, die das Spielsystem bei einem Rollenspiel diesen Kalibers so mit sich bringt - mehr Speicherpunkte wären wünschenswert gewesen - hat man die Fähigkeiten des Nintendo DS zwar berücksichtigt, aber nur oberflächlich angekratzt. Neben dem oft ungenutzten zweiten Bildschirm bewegt sich auch der Wi-Fi-Support, auf einer etwas gezwungen wirkenden Ebene. Exklusive Items stehen zum Download bereit und man darf Briefe mit anderen Spielern austauschen. Bemerkenswert ist dafür wiederum die Touchscreen-Steuerung. Die Spielfigur folgt dem Stylus unbekümmert und Objekte lassen sich bequem antippen.

Final Fantasy 3 bietet überaus solide Rollenspiel-Action und zieht trotz der klischeebehafteten Geschichte Anfänger und Veteranen gleichermassen mit seinem besonderen Charme in den Bann.

Review Lesen - Seite 1

Pro: Contra:
+ Grafik 3D-Update
+ Job-System
+ Langes Abenteuer
- Top-Screen wenig gebraucht
- Spieler wird schnell bestraft
- Wenige Speicherpunkte

Gesamtwertung:  
GBase Score:
8.0
Herausforderung: Hoch
Geeignet für Profis
Spieldauer: 25 - 50 Std.
Abwechslung: Gut
Atmosphäre: Sehr gut
Langzeitmotivation: Gut
Bedienung: Komfortabel
Preis/Leistung: Gut
Multiplayer: Keiner

Final Fantasy III DS
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?




Severin Auer am 21 Jun 2007 @ 00:42
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen