GBase - the gamer's base

Header08
oczko1 Tipps

Top Spin 2: Spieletipps/Tricks

  Nintendo Dual Screen 

Die Umsetzung der Tennissimulation von 2K Sports für den Nintendo DS kann ganz schön an den Nerven zehren. Wir haben ein paar Spieltipps für euch, damit ihr mit den nächsten Gegnern auf dem Platz den Boden wischen könnt:

Steigerung der Fähigkeiten
Es ist ratsam, die Fertigkeiten in der Welttournee mit Hilfe der Minispiele zu steigern. Dabei solltet ihr insbesondere die Volley-Schlagarten perfektionieren, die euch ein deutlich offensiveres Spiel ermöglichen. Somit besteht nicht mehr die Gefahr eines Passierschlages, wenn ihr den Ball zu schlecht oder schwach im gegnerischen Feld platziert. Mit dem Erreichen des dritten Sterns seid ihr in der Lage, entscheidenden Druck hinter den Ball zu bekommen, um die Volleyschläge zu einer gefährlichen Angriffswaffe werden zu lassen.

Gleichwohl ist es natürlich unerlässlich, die Grundschläge auszubauen, um einen Lauf ans Netz vorbereiten zu können. Auf die Steigerung eurer Aufschlagswerte könnt ihr zunächst jedoch verzichten, denn selbst bei höheren Leveln werden euch Asse und wuchtige Aufschläge nur selten gelingen.

Bodenbeläge nutzen!
Die verschiedenen Bodenbeläge könnt ihr zu eurem Vorteil nutzen. Speziell auf Sand könnt ihr euren Gegner in aller Ruhe unter Druck setzen und die Bälle kraftvoll in die Ecken spielen, zumal die KI oft an der Grundlinie bleibt. Solange ihr richtig zum Ball steht, kann euch nichts passieren und ihr könnt in alle Seelenruhe auf den Fehler eures Kontrahenten warten. Auf Rasen und auf Hartplätzen hingegen könnt ihr erheblich mehr auf Netzangriffe setzen und den Ball mit Volley- und Schmetterschlägen am Gegner vorbeisetzen.

Aufschläge
Bei Aufschlägen solltet ihr beim First Serve ruhig volles Risiko eingehen und den Ball so weit wie möglich nach aussen drehen per Slice oder Top-Spin Aufschlag. So habt ihr den Bruchteil einer Sekunde mehr Zeit, euch ans Netz zu bewegen. Entscheidend, da ihr so erheblich besser am Netz postiert seid und frühzeitig auf den Return reagieren könnt.

Lobs bieten sich an, wenn euer Gegner zu nah am Netz steht, was bei den starken Top-Ten-Süielern häufiger vorkommt. Aber Achtung: Ein unsauber getroffener Lob wird rasch zum Bumerang und ihr bekommt den Schmetterball um die Ohren gehauen! Daher speziell bei entscheidenden Punkten lieber auf Sicherheit spielen und den Gegner im richtigen Moment auf dem falschen Fuss erwischen.

Top Spin 2
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?



Markus Grunow

 
Markus Grunow am 04 Mai 2006 @ 20:49
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen