GBase - the gamer's base

Header08
oczko1 News
8
oczko1 Kommentar verfassen
Um einen Kommentar zu verfassen ist keine Registrierung notwendig.
Wenn Du keinen Namen einträgst, erscheint "Anonym" als Name.
Name:
Kommentar:
Sicherheits Code*:
Code eingeben*:
  Abschicken
   Mich bei weiteren Kommentaren benachrichtigen
 
 Hinweis
Die Benachrichtigung benötigt eine gültige E-Mail-Adresse.
Klicke hier um Dich einzuloggen.
Oder hier um Dich zu registrieren.

GBase behält sich vor Einträge kommentarlos zu löschen.
* Der Sicherheitscode dient zum Schutz vor Spam-Einträgen und fällt nach einer Registrierung weg.
  
oczko1 Besucher Kommentare
Geschrieben von Scour um 16 Aug 2013 @ 23:31
Ja, unabhängige Entwickler, die sich an den größten kommerziellen Dienst binden und damit auch alle Kunden.

Sieht jemand den Widerspruch?

Wenn man bei Steam kaufen könnte ohne zum Spielen diesen Dienst zu nutzen, wärs ok.

So aber ist Steam ein Quasi-Monopol, deren AGB gegen Gesetze verschiedener Länder verstößt, Käufer bevormundet (Zwangs-Account, zensierte Games)

Wenn Newell genug Kohle hat um sich viel Essen für die nächsten Jahre zu kaufen und Steam dichtmacht dann würde ich gern die Gesichter der Steam-Jünger sehen :)
0 0

Geschrieben von Der Augenringmann (Kein Mitglied) um 16 Aug 2013 @ 14:44
Aber aber aber Steam ist doch soviel besser...
Und hat ja auch immer irgendwelche Indie-Games im Angebot, während der Großteil der AAA-Titel selbst nach einem Jahr noch so teuer wie bei Release sind.

Steam 4 eva!!1111
0 0

Geschrieben von Scour um 15 Aug 2013 @ 22:00
@Augenringmann

So isses. Und das sogar noch sehr einseitig. Während Origin und uplay runtergemacht werden wird ein Verbrechen names Valve noch in den Himmel gelobt.

Hirnlosigkeit allerorten
0 0

Geschrieben von Der Augenringmann (Kein Mitglied) um 15 Aug 2013 @ 20:41
Die guten alten Zeiten, wo man eine CD ins Laufwerk gelegt hat, das Spiel installiert und spielen konnte.

Keine dämliche Accounterstellung. Kein dämliches Programm starten. Kein dämmliches Einloggen. Keine dämliche Registrierung.

Aber das dumme Gamervölkchen sabbert Steam ja hinterher *facepalm*
0 0

Geschrieben von No Name (Kein Mitglied) um 15 Aug 2013 @ 20:18
Dann verklag halt VALVE.
Hält dich doch keiner auf.
0 0

Geschrieben von Scour um 15 Aug 2013 @ 18:37
Steam ist keine Alternative und eigentlich illegal.
0 0

Geschrieben von No Name (Kein Mitglied) um 15 Aug 2013 @ 11:31
@Anonym,
Genau meine Meinung.
0 0

Geschrieben von Anonym um 15 Aug 2013 @ 11:18
Oh vielen Dank. Windows Live geht mal so gar nicht. Hoffe, dass möglichst viele Publisher dem Beispiel folgen werden und diesen kack Dienst meiden.

Windows Live sollte bei der Konsole bleiben, denn dafür wurde es konzipiert und hat nichts beim Pc zu suchen. Einfach eine Zumutung und Frechheit, wie kacke die an den PC umgesetzt wurde.
0 0
  8 Kommentare zum Thema gefunden.
Spiel empfehlen:

Genre:
Action: Adventure
Release Termin:
25 Oktober 2013
Hersteller:
Warner Bros.

Publisher:
Warner Bros.
Game-Abo: