GBase - the gamer's base

Header08
oczko1 News
5
oczko1 Kommentar verfassen
Um einen Kommentar zu verfassen ist keine Registrierung notwendig.
Wenn Du keinen Namen einträgst, erscheint "Anonym" als Name.
Name:
Kommentar:
Sicherheits Code*:
Code eingeben*:
  Abschicken
   Mich bei weiteren Kommentaren benachrichtigen
 
 Hinweis
Die Benachrichtigung benötigt eine gültige E-Mail-Adresse.
Klicke hier um Dich einzuloggen.
Oder hier um Dich zu registrieren.

GBase behält sich vor Einträge kommentarlos zu löschen.
* Der Sicherheitscode dient zum Schutz vor Spam-Einträgen und fällt nach einer Registrierung weg.
  
oczko1 Besucher Kommentare
Geschrieben von Der Augenringmann (Kein Mitglied) um 16 Jan 2013 @ 13:46
Es bezog sich auch mehr auf die Allgemeinheit.

BioShock 2 jedoch hatte extreme Probleme mit Breitbild und auch Patches haben diese nicht 100%ig gefixt.
Später nannte man es dann "It's not a bug, it's a feature!".

Das traurige an solchen Meldungen ist eigentlich: Wenn es eine solche News nicht gibt, dann ist die Wahrscheinlichkeit schonmal hoch, dass es wieder nur ein schlechter Konsolenport ist...
0 0

Geschrieben von No Name (Kein Mitglied) um 16 Jan 2013 @ 08:39
@Der Augenringmann,
Also jetzt komm, hast noch nie BioShock 1 und 2 gespielt?
War eigentlich sehr gut für PC umgesetzt und Grafilfehler oder Bugs gab's keine.

Reg dich doch nicht so auf, solche News kommen zu vielen Spielen zur Zeit.
Und ich meine, dass so eine News einen informiert, dass der Entwickler sich nicht nur um die Konsolenversionen kümmert, sondern auch was ja heute leider nicht mehr so selbsverstänlich ist, Grafi- Tastatur- und Mauseinstellungen vornimmt und sie als "sehr gut" anprieißt.
Und ja, es ist wirklich traurig, dass so etwas nicht mehr standart ist.

Kopierschutz hin oder her, zur heutigen Zeit hat doch eigentlich jedes Spiel das rauskommt irgend eine Accountbindung im Nacken, ob Steam, Origin, Uplay, GfWL und etc.

Find ich genau so scheiße, hab mich aber schon längst mit abgefunden :/
0 0

Geschrieben von Der Augenringmann (Kein Mitglied) um 15 Jan 2013 @ 19:17
(und Herz)?
0 0

Geschrieben von Der Augenringmann (Kein Mitglied) um 15 Jan 2013 @ 19:16
Ich übersetze das mal:
"Wir versprechen, dass die PC-Version tatsächlich auch ansatzweise die Möglichkeiten eines PCs ausnutzt. Wir versprechen aber nicht, dass es nicht ständig Grafikfehler gibt, oder der PC dank schlechten Codes unnötig gefordert wird.
Die Spieler haben außerdem die Möglichkeit Steuerung und Grafik einzustellen, so wie es mindestens ein Jahrzehnt lang üblich war - ohne, dass man dazu eine Mitteilung rausgeben musste."

Ehrlich, ich hasse solche Meldungen (was keine Kritik an GBase ist, sondern an den Herstellern).

Erst streichen sie solche selbstverständlichen Dinge wie
- die Plattform "PC" verwendet ihre Möglichkeiten
- guter Code (Hardware wird genutzt und nicht verschwendet)
- Steuerung/Tasten beliebig einstellbar & sauberer Maussupport
- Grafik einstellbar nach Wünschen & Hardware

Und dann merken sie
"Hmm, irgendwie finden die PC-Spieler das voll scheiße! Was machen wir jetzt?"

"Ich habe DIE Idee! Wir bauen die ganzen Sachen wieder ein, aber wir verkaufen sie als Features und rechtfertigen damit spätere Releases (damit mehr für die Konsole gekauft wird) und DRM-Maßnahmen (damit mehr für die Konsole gekauft wird)."

"Super Idee!"


Wenn ich schon sowas lese "Breitbildunterstützung"...
NEIN, WIRKLICH? Nein, leider nicht wirklich:
Wenn man "Breitbild" spricht dann redet man leider nur noch von einem widerlichen 16:9-Verhältnis. Bei 16:10 schneidet man dann einfach ein Stück ab, weil man offenbar keine Ahnung hat was "Verhältnis" bedeutet.

Ich habe echt Schiss, dass man sowas wie "Grafik-Update" bald als DLC kaufen "kann" (man muss ja nicht, nicht wahr?)

Gottverdammt, wann gibt es wieder Entwickler mit Hirn (un
0 0

Geschrieben von Widimo um 15 Jan 2013 @ 16:50
Geil! :)
0 0
  5 Kommentare zum Thema gefunden.
Spiel empfehlen:

Genre:
Action: 3D-Shooter
Release Termin:
26 März 2013
Hersteller:
Irrational Games

Publisher:
2K Games
Game-Abo: