GBase - the gamer's base

Header08
oczko1 News
oczko1 Kommentar verfassen
Um einen Kommentar zu verfassen ist keine Registrierung notwendig.
Wenn Du keinen Namen einträgst, erscheint "Anonym" als Name.
Name:
Kommentar:
Sicherheits Code*:
Code eingeben*:
  Abschicken
   Mich bei weiteren Kommentaren benachrichtigen
 
 Hinweis
Die Benachrichtigung benötigt eine gültige E-Mail-Adresse.
Klicke hier um Dich einzuloggen.
Oder hier um Dich zu registrieren.

GBase behält sich vor Einträge kommentarlos zu löschen.
* Der Sicherheitscode dient zum Schutz vor Spam-Einträgen und fällt nach einer Registrierung weg.
  
oczko1 Besucher Kommentare
Geschrieben von kei ahnung (Kein Mitglied) um 07 Feb 2009 @ 23:57
Kann mir jemand sagen ob es SSE2 unterstützen muss?
0 0

Geschrieben von adolf (Kein Mitglied) um 26 Dez 2008 @ 00:30
immer diese scheiss foren
0 0

Geschrieben von Anonym um 10 Okt 2008 @ 12:32
Naja
ich scheiß auf XBOX 360 & PS3
Ich habn sau gutn PC!!!!!
Am anfang wollte ich mit die XBOX holen.
TEUER!!!!!!!!!!
Ich hätte das fast gemacht,...
dan kam das für pc!
Burnout ist trotz dem geil!!!!
0 0

Geschrieben von Anonym um 27 Aug 2008 @ 09:47
Ea macht sehr gute spiele also da gibts nichts zu meckern erstmal alle burnout teile die ich bis jetzt gesehen habe finde ich einfach der knaller.
1. Alle spiele kann man auf dem pc spielen so fern der pc die bestimmte ensprechende system anforderung hat
2. Ich bin selber ein Burnout fan, EA hat schon gut gedacht und hat eine pc version gemacht,die pc version ist bloß dazu gedacht das wenn du keine konsole hast wie ps3 oder x-box 360 das man es auf dem pc spielen kann wenn du halt die system anforderung hast wenn du es nicht hast haste pech gehabrt dann musste dir eine konsole irgendwo besorgen.
0 0

Geschrieben von Anonym um 21 Mai 2008 @ 08:35
Dank dem Computer konnte erst eine welle von kleinen Konsoler0s entstehen. Ohne Computer kein Microsoft - Ohn Microsoft keine X-Box. Ohne X-Box kein "Nä nä nä - Burnout gehört auf 'ne Konsole.nänänä *wein*heul* GTA4 aaaaauch *heul**wein*"

Eine Konsole kommt immer schnell an die Grenzen ds machbaren und muss immer komplett ersetzt werden. Hingegen Computer...neue Grafikkarte und weiter gehts ^^. Und seit Crysis wissen wir alle...obwohl mans nictzugeben kann als XBoxler oder PlayStation-Freak...die Zukunft hat 1stens erst begonnen und der PC gewinnt jedes Duell.

übrigens hat heute jeder LCD Bildschirm HDMI oder mind DV-I. Sprich du kannst dir einen x-belibigen LCD oder Plasma am Computer anschliessen unc dann in HighDefiniton PC Games zocken. Und Wireless Controller sind auch für PC erhältlich - die wurden auch das erste mal für PC eingesetzt nur so nebenbei bemerkt.

Peace
0 0

Geschrieben von Anonym um 20 Mai 2008 @ 17:11
Was habt ihr denn alle? Ich wette die meisten sind sauer, weil sie sich dafür extra eine konsole gekauft haben, und jetzt geht es ihnen auf die nerven, das es für pc erscheint. Ich werds mir auf jeden fall gleich holen (für pc) wenns herausen ist.
0 0

Geschrieben von Anonym um 11 Mai 2008 @ 18:40
>> Die Gefahr des Realitätsverlustes ist zu hoch :-))) <<

Hehe - immer positiv sehen, dannach fährst du sicherlich nicht mehr wie ein Mittelspurparker.

>> Bournout, gehört auf eine Konsole! <<

1. Falscher Name
2. Falsch - du kannst jedes Spiel perfekt am PC spielen weil der PC einfach alles unterstützt. Jedes Eingabe- und Ausgabegerät. Burnout auf einer 40" HD-Glotze ruckelfrei in echten 1080p (gruß an die Konsolenspieler) mit einem kabellosem Controller oder einem Lenkrad besser gehts doch gar nicht. Nebenbei wird Burnout auch mehrere Bildschirme gleichzeitig unterstützten - 3840 x 1200 Pixel der Hammer:
http://www.flickr.com/photos/criteriongames/2478766916/sizes/o/
oder
http://www.criteriongames.com/burnout/paradise/mediadownloads/trailers/mov/t_burnout_PC.mov
0 0

Geschrieben von Anonym um 11 Mai 2008 @ 16:00
Die sollen sich mal ins Zeug legen. Kann es kaum noch erwarten. Habe schon die anderen Teile gezockt und durfte Paradise auch mal auf PS3 und XBOX360 probefahren. Weil ich mir nicht nur für dieses Spiel eine der NexGen Konsolen holen möchte finde ich die SUPER das es eine PC Version geben wird.

Verstehe nicht warum hier gesagt wird das gehört auf eine Konsole ??? Auf PC hat man doch bessere Optimierungsmöglichkeiten und durch Patches/Addons usw. ist es auch viel ausbaufähiger. (OK das geht bei den Konsolen auch, ist aber nicht so einfach und schön. Geht ausserdem auch nur über die OnlinePortale die ggf. extra Konstenpflichtig sind.) Ausserdem habe ich einen XBOX360 Kontroller am PC und einen 24" Widescreen TFT. Also perfekt für so ein Game. Die Finger jucken mir schon. Wenn es raus kommt heisst es dann mal wieder: Ein paar Tage Urlaub nehmen und echte Autoschlüssel verstecken weil nach 2-3 Tagen Burnout sollte man erstmal kein Auto fahren ;-) Die Gefahr des Realitätsverlustes ist zu hoch :-)))

Gruss
0 0

Geschrieben von Thor (Kein Mitglied) um 11 Mai 2008 @ 15:41
Warum sollte dieses Rennspiel nicht auch auf einem Rechner laufen?

Im Prinzip kann doch ein Spiel für jede Plattform umgekrempelt werden. Es kommt nur auf den Entwickler drauf an, ob sie es schaffen oder nicht.

Und auch wenn mir EA schon auf die Nerven geht, so denke ich, dass sie durch Need 4 Speed genug auf den Kasten haben (sollten!!!!!) um eine vernünftige PC-Konvertierung zu Burnout produzieren zu können.

0 0

Geschrieben von Anonym um 11 Mai 2008 @ 14:38
och nö ey....scheiß EA....die schaffen es imemr weider kacke zu bauen! Bournout, gehört auf eine Konsole! Das Spiel spielt man nunmal nicht am Rechner, genausowenig wie Counter Strike auf ner Konsole.
0 0
  10 Kommentare zum Thema gefunden.
Spiel empfehlen:

Genre:
Simulation und Sport: Fun Racer
Release Termin:
6 Februar 2009
Hersteller:
Criterion Games

Publisher:
Electronic Arts
Game-Abo: