GBase - the gamer's base

Header08
oczko1 News
Quelle
oczko1 Kommentar verfassen
Um einen Kommentar zu verfassen ist keine Registrierung notwendig.
Wenn Du keinen Namen einträgst, erscheint "Anonym" als Name.
Name:
Kommentar:
Sicherheits Code*:
Code eingeben*:
  Abschicken
   Mich bei weiteren Kommentaren benachrichtigen
 
 Hinweis
Die Benachrichtigung benötigt eine gültige E-Mail-Adresse.
Klicke hier um Dich einzuloggen.
Oder hier um Dich zu registrieren.

GBase behält sich vor Einträge kommentarlos zu löschen.
* Der Sicherheitscode dient zum Schutz vor Spam-Einträgen und fällt nach einer Registrierung weg.
  
oczko1 Besucher Kommentare
Geschrieben von Anonym um 21 Jun 2008 @ 19:22

übrigens besitze ich mehrere Systeme, unter anderem mit Ati Karte(n), sowie Bekannte von mir die auch wieder unterschiedliche Systeme besitzen (XP32/64/VISTA 64/32) usw..
mit den exakt selben Problemen...

Hört man auch aus allen ecken der Community heraus..bzw. beim Online Spiele-abend von spielern die auf einmal durch die Map oder gleich durch ganze Gebäude laufen können..

Mfg. keinpatch
0 0

Geschrieben von Anonym um 21 Jun 2008 @ 18:07
nun ich bin ja nicht der einzige mit den ganzen bugs^^ den so aussergewöhnlich ist mein System nicht ..

Die Com. Manager und Crytek wissen ganz genau das Crysis einen Patch nötig hat...
nur lässt sich mit einem Patch kein Gewinn einfahren... die ganzen bereits fertiggestellten Features, die bereits bestehen fliessen wohl nun in das "Add-On" mit ein..
All das hätte im Hauptprogramm mit drinn sein müssen.. (war auch angekündigt, ala Performance usw..)
ZB. TDM(Team Deathmatch) wurde gestrichen weils den anforderungen Cryteks nicht gerecht wurde...

Nun diese news etwas anders ausgedrückt:
*Kauft Warhead und wir Patchen Crysis weiter*
Die Pistole am Hinterkopf...

Nich mit mir sorry.

0 0

Geschrieben von Operator um 21 Jun 2008 @ 17:36
Naja, also die Probleme, die Du hattest, habe ich nocht nicht festgestellt. Online spiele ich eh selten (nicht mein Ding), abgesehen von vll. WoW ab und an.

Gut klar, der Nanosuit ist einer, wenn nicht der Verkaufspunkt von Crysis, aber es gibt ne Menge taktische Moeglichkeiten im Spiel. Ich spiele z.B. gerne auf Distanz, aka als Sniper. Die Wahl der Vorgehensweise ist einem selbst ueberlassen und der Nanosuit komplementiert das.

Aber gut, klar nen geupdatetes FarCry stimmt im Prinzip schon, aber dennoch isses nen gutes Spiel. Wie gesagt hatte Deine Probleme nicht.

Und klar, MS wollen kein Geld fuer die Patches, aber hier geht's ja darum, dass die ein neues Spiel (add-on) entwickeln und das dabei Optimierungen vorgenommen werden an der basierenden Engine ist ja klar.

Ich meine wie viele Spiele gab's/gibt's basierend auf den Quake oder Unreal engines? Und viele wurden ordentlich aufgemotzt. So ist das halt. Klar, man kann sich darueber streiten, ob diese Optimierungen auch fuer Crysis zur verfuegung gestellt werden sollten und bei Deinen Problemen kann ich Deinen Aerger verstehen, aber wie gesagt, ein Softwareentwickler KANN nicht jede Hardwarekonfiguration vorhersehen.

Das ist der einzige Nachteil des PCs, dafuer gibt's aber halt auch mehr Moeglichkeiten.
0 0

Geschrieben von Anonym um 21 Jun 2008 @ 17:07

^^das einzige was bei crysis innovativ ist, ist der Nano-Suit. Wäre dieses Feature nicht, wäre Crysis ein geupdatetes FarCry (1) mit besserer Grafik;)

Und der MS Windows vergleich .. stimmt, auch die verbockens hin und wieder..biegen das aber wieder gerade und verkaufen die Patches nicht als Add-On!^^

Mfg: keinpatch

0 0

Geschrieben von Anonym um 21 Jun 2008 @ 15:09
Eine Software benötigt nun mal guten Support
in form von "flicken" Patches.
Mir ist kein Spiel bekannt das die Probleme wie Crysis aufweist.

Das geht schon bei der Installation von Crysis los,
ich kann keinen eigenen Pfad wählen..da mir Crysis vorschreibt das der Pfad ungültig sei..
Dann startet dieses Spiel immer und andauernd im Fenster... Ich fliege während dem Spiel einfach mal unter die Map..
Sterbe beim aussteigen eines Vehicles, usw..
Dann die ganzen Frame drops nach einem next level laden -50% der Framerate, das kann nur mit einem neustart des Spiels behoben werden..

Crysis Multiplayer: muss ich nix mehr zu sagen..
die Spieler anzahl..lässts vermuten..
Cheaters wo das Auge reicht...bugs stehen an der Tagesordnung..
Die die ein 64bit System nutzen (bessere Performance) müssen auf die 32bit exe ausweichen da der so tolle Punkbusterschutz
(mehr schlecht..als recht) keinen 64bit Support mitbringt..

Die 2,5 vorhergegangenen Patches
haben mehr Fehler ins Spiel portiert alls verbessert.

Um mal eine Schmiede zu nennen die es versteht ihre Sofware (fast) bugfrei und für weiteren Support zu sorgen, ist Valve.
zB. Half-Life 2 und die Episoden 1-2
dieses Spiel läuft und sieht bei weitem besser aus als Crysis auf "Low" einstellungen.

Ich persöhnlich bin gespannt auf FarCry2
(Ubisoft) und werde wohl Crysis ziehmlich schnell vergessen haben;)

Mfg. keinpatch
0 0

Geschrieben von Operator um 21 Jun 2008 @ 09:56
lol @ naiv. Ich bin nicht naiv, ich finde nur das Crysis ziemlich innovativ ist, was die Spielfreiheit und die Umgebung angeht. Es ist stabil und ein Patch wurde ja auch veroeffentlicht.

Viele Spiele haben langjaehrigen Support? Ich hab in meinem ganzen Leben noch nie irgend eine Supporthotline bemuehen muessen und Crysis ist nun wirklich eines der Spiele, die nicht gross, wenn ueberhaupt verbuggt sind. Ich hatte zumindest keine Probleme.

Ich bin nur der Ansicht, die Dinge, die Du genannt hast, so richtig sie sein moegen, gibt's durchweg ueberall und bei ner Menge an Spielen. Oder nimm Microsoft, wie oft haben die schon eines ihrer Updates verbockt, aber deswegen hoer' ich nicht auf Windows zu benutzen oder kuendige meinen Job (arbeite fuer nen MS Partner).

Man darf ja auch nicht vergessen, dass Crytek ne relativ junge Firma ist und manchmal laufen Dinge halt nicht 100% rund. Ich nehm die nicht in Schutz, ich finde nur, man muss Leuten auch mal ne Chance geben und wenn die in der Lage sind den Source code zu optimieren fuer ein add-on, dann ist's doch OK. Add-ons oder .V2s haben doch durch die Bank weg Verbesserungen, warum soll Crytek jetzt dafur geflamed werden? Andere machen's doch auch.

Ach ja, und... Versprechungen bestimmter Art sind eben auch Marketing bezogen. Ist halt nun mal business. Wenn ich mich 100% an Versprechen halte, dann duerfte ich niemals und gar nichts kaufen, egal was es ist. ;)

Aber naja, ist ja egal. Ich bin halt so naiv. Was weiss ich schon? ;)
0 0

Geschrieben von Anonym um 21 Jun 2008 @ 05:20
Ich werde mir den stand-allone patch nicht kaufen, Qualität sieht, bzw. spielt sich anders, das sieht man bereits am angekündigten "(2Jahre Support)" der nach einigen Monaten eingestampft und die ganzen grossmündigen versprechen aus Yerlis mündern die nicht mal ansatzweise eingehalten wurden..(wer einmal lügt...)^^!

Das ganze hat rein gar nichts mit DOS zu tun..
das sind 2paar Schuhe!^^

Crytek muss auf solch naiven Leuten wie dir bauen...^^

Und nein mein System wurde nicht FÜR Crysis zusammengestellt.

Mfg. keinpatch
0 0

Geschrieben von Operator um 20 Jun 2008 @ 17:31
Also ich haben nen Intel Core2Duo, 2 GB RAM, 8500GT 512 und auch wenn ich das Spiel nicht absoluter high-end config spielen kann, es laeuft dennoch gut und es macht extremst Spass!

Das Add-On ist allemal gekauft.

Ich finde das Spielkonzept, die grosse Freiheit die man hat und generell die Umsetzung und Qualitaet des Spiels macht's allemal wett.

Ich komm halt aber auch noch aus DOS zeiten (ja, das Betriebssystem und nicht Denial of Service), da war der Spielspass wichtiger als hochpolierte Grafik (die Crysis aber auch noch im low-mode bietet)...

P.S.: Crytek hat niemanden gezwungen aufzuruesten. Wer das macht ist selber schuld. :P

0 0

Geschrieben von Anonym um 19 Jun 2008 @ 22:17
= Märchen, nichts anderes...

nun sind die PC Konfigurationen bei einer miserablen Performance (DX10: sprich ~30-35FPS mit zb. 2x8800GTX /EVGA 780i / 8GB Corsair 1066mhz Dominator / QX6700 / 2x WD Raptor / usw.. schuld...eindeutig...was auch sonst??
Die, die mehrere 1000ende Euro^^ in ein PC-System investiert haben, haben den Rechner logischerweise mit der falschen Hardware Konfiguriert..ganz klar und eindeutig..was auch sonst???
Das BMT das man nicht freischalten konnte (mit der SE), das mit einem riesen durcheinander verbunden war, auch ganz klar, natürlich die Server Admins, wer auch sonst???? Und und und...

Die Leute bei Crytek gehen mir auf den (sry) Sack.....und es ist so unglaublich das ich wiederum lachen muss.....

Nun patcht die Community Crysis weiter...
Gothic3 lässt grüßen.....

Mfg. keinpatch
0 0

Geschrieben von Anonym um 19 Jun 2008 @ 17:49
Crytek hat doch den Support in Form von Patches für Crysis gestoppt ?

Als ob die wirklich noch einmal nachpatchen... glauben die doch selber net =X
0 0

Geschrieben von 5P IK3 um 19 Jun 2008 @ 16:45
400€? oO
Und wozu hab ich all die Jahre mein Rechner aufgerüstet? XD

Naja,ziemlich hohe Ziele, aber alle Achtung wenns klappt^^
0 0
  11 Kommentare zum Thema gefunden.
Spiel empfehlen:

Genre:
Action: 3D-Shooter
Release Termin:
18 September 2008
Hersteller:
Crytek

Publisher:
Electronic Arts
Game-Abo: