GBase - the gamer's base

Header08
oczko1 News
Quelle
oczko1 Kommentar verfassen
Um einen Kommentar zu verfassen ist keine Registrierung notwendig.
Wenn Du keinen Namen einträgst, erscheint "Anonym" als Name.
Name:
Kommentar:
Sicherheits Code*:
Code eingeben*:
  Abschicken
   Mich bei weiteren Kommentaren benachrichtigen
 
 Hinweis
Die Benachrichtigung benötigt eine gültige E-Mail-Adresse.
Klicke hier um Dich einzuloggen.
Oder hier um Dich zu registrieren.

GBase behält sich vor Einträge kommentarlos zu löschen.
* Der Sicherheitscode dient zum Schutz vor Spam-Einträgen und fällt nach einer Registrierung weg.
  
oczko1 Besucher Kommentare
Geschrieben von Anonym um 22 Okt 2011 @ 16:52
das ist scheiße es geht nicht nun hab ich das spiel und man kann es net zokken miir reichts mit gothic ich kaufe nichts mehr was von euch gemacht ist
0 0

Geschrieben von Anonym um 12 Okt 2010 @ 20:38
Es läuft alles auf hoch bei mir und ich hab eine gtx 260 und einen 4x 2,5 ghz prozessor also kein grund zur aufregung!
0 0

Geschrieben von the_unknown123° (Kein Mitglied) um 11 Okt 2010 @ 20:26
Ich hab mich sowas von gefreut als ich heute Arcania geliefert bekommen habe, aber nach der Installation ? Der reinste horor! Systemanforderungen zu hoch , schattenprobleme , hessliges Kampfsystem , Probleme mit dialogen nicht behoben etc. Und was wird einem geraten? eine grakarte für über 350 euro zu kaufen und nen prozessor für ca 250 euro...
0 0

Geschrieben von kpwaslosist (Kein Mitglied) um 29 Apr 2010 @ 17:38
wann kommt gothic4 arcania endlich in Ö oder D auf den markt
0 0

Geschrieben von Anonym um 23 Dez 2009 @ 11:24
jbä
0 0

Geschrieben von Stefan Spill um 09 Okt 2009 @ 00:26 GBase-Mitarbeiter
Zum einen ist "Risen" sogar der eigentlich echte Nachfolger, da es vom selben Studio kommt, das auch die ersten drei Gothic-Teile entwickelt hat. Gothic 4 wird von einem neuen Studio gemacht und heisst nur so, weil JoWooD die Lizenzrechte besitzt. Nur falls das irgendwem nicht bekannt war.. was ich kaum glaube.

Zum anderen sind Aussagen zu Hardwareanforderungen leider immer mit Vorsicht zu geniessen. Nur Topstars wie Blizzard geben hier verlässliche Aussagen von sich, da die immer sehr große Zielgruppen im Visier haben und es daher Unternehmensstrategie ist.
0 0

Geschrieben von ehemals Gothicliebhaber (Kein Mitglied) um 09 Okt 2009 @ 00:12
Hmm irgendwie find ich des doof es hiess doch mal von Offizieller Seite aus wer Gothic 3 mit seinem Rechner gut spielen kann der kann auch "Arcania" genauso gut Spielen.Ich hab mir damals echt meinen Rechner auf den neuesten Stand gebrach und soll es jetzt noch mal tun?Nein Danke ihr könnt euch euer pseudo Gothic auf´s Brot schmieren.PS:Risen ist eh viel geiler und mein heimlicher Nachfolgetitel.
0 0

Geschrieben von Wahrheit (Kein Mitglied) um 04 Jun 2009 @ 17:59
Also wirklich... kein Schwein kann glauben das dies stimmt, am endde wiederrufen sie diese wieder am ende, wie bei G3
0 0

Geschrieben von Diego A.J. (Kein Mitglied) um 28 Mai 2009 @ 13:46
naja ob man sich nun auf die anforderungen verlassen sollte is frag würdig aber egal ich werd den rechner eh auf rüsten um es im besten fall flüssig zu spielen nicht wie bei G3 da war mein rechner nicht gewappnet für :(
0 0

Geschrieben von Ulti um 25 Apr 2009 @ 12:12
Gut das spiel wird auf "empfohlenen sysspecs" sicher laufen, nur ich vermute mal das man dann seine grafik ansprüche zurückschrauben muss.

Also ich bin gewappnet :D
pehnom 2, 280gtx :)
0 0

Geschrieben von Stefan Spill um 24 Apr 2009 @ 19:43 GBase-Mitarbeiter
Die Hauptsache ist, dass das Produkt überhaupt in der Presse auftaucht. Mit was, ist vollkommen egal.

Die Meldung hätte auch lauten können, dass in Österreich ein Ballen Stroh umgefallen ist, die Produktion von Gothic 4 dadurch aber nicht gefährdet wird! *bg*
0 0

Geschrieben von Tools7 (Kein Mitglied) um 24 Apr 2009 @ 18:45

mh, als richtwert isses schon gut, aber sich auf mindestanforderungen zu verlassen .. ist mord.. empfohlene hardware .. solls zumindest flüssig laufen .. aber wenn man im hintergrund noch 5420 andere dienste am laufen hat .. ists klar .. da kann das spiel nicht viel für ;)
0 0

Geschrieben von ... (Kein Mitglied) um 24 Apr 2009 @ 14:54
wieso bringt man immer systemanf. wenn die eh fürn a*sch sind...
0 0
  13 Kommentare zum Thema gefunden.
Spiel empfehlen:

Genre:
Adventure und Rollenspiel: Rollenspiel
Release Termin:
12 Oktober 2010
Hersteller:
Spellbound

Publisher:
JoWooD
Game-Abo: