GBase - the gamer's base

Header08
oczko1 News
8
oczko1 Kommentar verfassen
Um einen Kommentar zu verfassen ist keine Registrierung notwendig.
Wenn Du keinen Namen einträgst, erscheint "Anonym" als Name.
Name:
Kommentar:
Sicherheits Code*:
Code eingeben*:
  Abschicken
   Mich bei weiteren Kommentaren benachrichtigen
 
 Hinweis
Die Benachrichtigung benötigt eine gültige E-Mail-Adresse.
Klicke hier um Dich einzuloggen.
Oder hier um Dich zu registrieren.

GBase behält sich vor Einträge kommentarlos zu löschen.
* Der Sicherheitscode dient zum Schutz vor Spam-Einträgen und fällt nach einer Registrierung weg.
  
oczko1 Besucher Kommentare
Geschrieben von Tennou um 06 Jul 2014 @ 23:48
Haha, ok hab mir die Demo jetzt auch gegeben. Du hast recht, grauenhaft.

Aber ob du damit recht hast, dass die Entwickler das mit ihren derzeit noch nicht vorhandenen Geldern hätten besser machen können... weiß ich nicht. Um das beurteilen zu können, müsste ich dort in deren Team sitzen und Ahung vom Spiele-Entwickeln haben. Beides ist nicht der Fall, weder bei mir noch bei dir.

Und entscheidend ist hier wieder der eigentliche Sinn von Kickstarter neben dem Founding durch die Crowd. Wer founded hat auch das Recht mitzusprechen. Ob er das macht, kann jeder für sich entscheiden, aber die Entwickler sind verpflichtet, sich zumindest anzuhören, was die Crowd zu sagen hat.

Ich bin sicher, dass Menüs, Kameras und Steuerung optimiert werden. So oder so.

Und bleibe auch dabei: Die veröffentlichung dieser Demo ist ein Riesenfehler, weil die Menschen ums Verrecken nicht checken, dass dieses Spiel, ganze verfluchte ACHTZEHN MONATE vor der Fertigstellung steht.
0 0

Geschrieben von Schaka (Kein Mitglied) um 06 Jul 2014 @ 15:35
Naja von den Bugs rede ich garnicht, aber die Steuerung ist wirklich unter aller Sau und da müssen die einiges machen um das gerade zu biegen.
Von dem Inventarmanagement will ich garnicht erst sprechen...

Das sind Dinge die man schon von Anfang an richtig machen kann, da gibts ja genug positive Beispiele.
0 0

Geschrieben von Tennou um 06 Jul 2014 @ 15:06
Ist reine wirklich Vertrauenssache. Mit Objektivität kommt man da nicht weit.
Habe derzeit noch Mighty No. 9 und Dragon Fin Soup in der Erwartung. Generell kann man wohl sagen, je komplexer ein Spiel ist, desto mehr Fehler können die Programmierer machen und InSomnia hat ein gigantisches Fehlerpotential aufgrund seiner Machart... jetzt schließt sich wieder der Kreis... aber ich vertraue denen einfach mal. Ich bin mir der Gefahr bewusst am Ende mit Müll dazustehen und nehme sie in Kauf.

PS: Habe damals auch Krater gebackt. Ebenfalls ein isometrischse ARPG dass im Endefekt für die Tonne war.
0 0

Geschrieben von Schaka (Kein Mitglied) um 06 Jul 2014 @ 14:39
Da müssten die aber einiges ändern. Von den Bildern her war ich auch versucht zu backen, aber die Demo hats leider versaut
0 0

Geschrieben von Tennou um 06 Jul 2014 @ 10:27
@Schaka

Habe ich nicht und werde ich nicht. Finde das unvorstellbar dumm von den Entwicklern, eine Demo zu veröffentlichen mit den Worten: "Hier seht ihr das Spiel" dann geht jeder zocken und liest nicht den Rest des Textes: "Es ist >derzeit noch< fürchterlich verbuggt, kaputt, unfertig und >repräsentiert in keinster Weise<, das finale Produkt."

Tolle Wurst und dadurch kommen dann Meinungen wie deine zustande.

Ich werde 35$ investierien, so bekomm ich das Spiel und alle exklusiven InGame Items.

"I want to Believe"
0 0

Geschrieben von Schaka (Kein Mitglied) um 06 Jul 2014 @ 09:54
Schon die Techdemo gezockt? Danach wirst du dir Geld sparen.
0 0

Geschrieben von Anonym um 06 Jul 2014 @ 00:46
Anschaffen gehen?
0 0

Geschrieben von Tennou um 05 Jul 2014 @ 22:25
Danke für den Tipp! Aber wie soll ich mir das leisten?! ;_;
0 0
  8 Kommentare zum Thema gefunden.
Spiel empfehlen:

Genre:
Adventure und Rollenspiel: Rollenspiel
Game-Abo: