GBase - the gamer's base

Header08
oczko1 News
Quelle
oczko1 Kommentar verfassen
Um einen Kommentar zu verfassen ist keine Registrierung notwendig.
Wenn Du keinen Namen einträgst, erscheint "Anonym" als Name.
Name:
Kommentar:
Sicherheits Code*:
Code eingeben*:
  Abschicken
   Mich bei weiteren Kommentaren benachrichtigen
 
 Hinweis
Die Benachrichtigung benötigt eine gültige E-Mail-Adresse.
Klicke hier um Dich einzuloggen.
Oder hier um Dich zu registrieren.

GBase behält sich vor Einträge kommentarlos zu löschen.
* Der Sicherheitscode dient zum Schutz vor Spam-Einträgen und fällt nach einer Registrierung weg.
  
oczko1 Besucher Kommentare
Geschrieben von Skyline (Kein Mitglied) um 23 Nov 2009 @ 18:31
ICh brauche mal Hilfe bei den Level Bypass the Secruty Door kann mir da jemand helfen was ich da machen muss
0 0

Geschrieben von Ich (Kein Mitglied) um 08 Nov 2009 @ 19:53
GEIL :D
0 0

Geschrieben von Austin (Kein Mitglied) um 03 Sep 2009 @ 22:57
Wenns uncut für PC kommt, hol ichs mir auf jeden Fall. Teil 1 war schon klasse. Für mich sind das 2 ganz normale Horrorspiele für Erwachsene. Wenn man im Kino das neue Final Destination anschauen darf, so darf mann auch Manhunt spielen. Gesetzenfalls man ist Volljährig.
0 0

Geschrieben von Tools7 (Kein Mitglied) um 26 Aug 2009 @ 12:29

@Ulti

Wenn du schreibst, "Auf spiele wie MH kann die welt verzichten. " verallgemeinerst du deine Aussage und wird als "Angriff" gesehn - somit bist wohl eher du derjenige der rum flamed...

Schreibst du dagegen, "Auf das Spiel MH kann ICH verzichten" ist das tatsächlich deine Meinung, für alles andere bist du nicht in der Lage zu bestimmen was die Menschheit braucht und was nicht, nur weil dus nicht brauchst heissts noch lange nicht das dies für alle gilt. Denk mal drüber nach.

Manhunt ist definitiv ein grosses Kaliber wen es um Gewaltdarstellung geht, aber genau so brutal passierts auf der ganzen Welt und zeigt doch ganz klar, dass das töten von Menschen nicht so aussieht wie bei Counter-Strike - ich für meinen Teil sehe es nicht nur als Killerspiel an den rein technisch ist das Spiel gut umgesetzt.

Somit bleibt zu sagen, wer das Spiel spielen möchte, und das tun bestimmt einige, solls tun alle andern lassen die Finger davon und widmen sich seinem Hobbyspiel.



Okey gebe zu, es war ein "Tüpflischiesser" Comment, aber lieber ganz als gar nicht :)
0 0

Geschrieben von SkyTroN (Kein Mitglied) um 26 Aug 2009 @ 09:52
@ Ulti: Mit Flamen hat das nix zu tun, immerhin sind wir im selben Boot "gegen" die entsprechenden Politiker. Du musst das doch einsehen: Zuerst wird Manhunt verboten, dann gehts weiter: Killzone usw.

0 0

Geschrieben von Tennou um 26 Aug 2009 @ 09:38
Moment mal, also das mit dem "wir müssen den Killerspiel-Gegnern nichts in die Hände spielen" ist für mich kein Argument. Würden wir das als Argument nehmen wäre das ein klein-bei geben. Ein Sieg für "die".
Ich kann doch nicht sagen, "Ich bestehe auf meine Freiheit" und im selben Atemzug sage ich "Ok, das rüher ich nicht an, weil die das doof finden."
Manhunt 1 war innovativ in Story und Thematik und bis auf einen einzigen Level (der dem Spiel in jeglichen offiziellen Prüfungen zum Verhängnis wurde) kommt man durch die Level ohne zu töten. Ninja Edit: Deine freie Meinung ist natürlich ein Argument....
0 0
Von Tennou editiert am 26 Aug 2009 @ 09:39

Geschrieben von Ulti um 26 Aug 2009 @ 07:52
mimimi? Das ist halt meine meinung, wenn du damit nicht leben kannst dann geh halt deinen kopf an die wand hauen aber bitte underlasse solche sinnlos flames. Genau solche spiele verwenden unsere allseitsbekannten "gewaltspiel-gegner" als neues brenholz um ihrer hetzkampagne neues feuer zu verleien. Man muss dem gegner ja nicht unbedingt direkt in die hand spielen. Daher bleib ich bei meiner aussage: Auf spiele wie MH kann die welt verzichten.
0 0
Von Ulti editiert am 26 Aug 2009 @ 07:56

Geschrieben von SkyTroN (Kein Mitglied) um 25 Aug 2009 @ 23:42
Sagt der, der das Spiel wahrscheinlich noch nie gespielt hat. Ich habe es selbst gespielt (wenn auch nicht ganz durch) und nun ja...es gefällt mir irgendwie auch nicht, rein von der psychodelischen Atmosphäre und der krassen Gewalt (da ist mein geliebtes Dead Space nichts dagegen). Allerdings verachte ich es, wenn die Leute ständig bevormundet werden. Wenns dir nicht gefällt, solltest du es nicht beachten, schliesslich werden Menschen wie Marilyn Manson o. Ä. auch als Stars gefeiert, und die kommern mir genauso krumm vor.

Lass den Leuten, was du nicht magst, es zwingt dich niemand, es zu spielen, geschweige denn einen Gedanken daran zu verschwenden.
0 0

Geschrieben von Ulti um 25 Aug 2009 @ 19:14
ich liebe shooter und andere sogenannte "killerspiele" aber manhunt ist definitv eines der spiele auf die die welt verzichten kann...
0 0

Geschrieben von Tennou um 25 Aug 2009 @ 14:14
Hm... schön eigentlich... Nur es wurden schon vor der Veröfentlichung Teile des Spiels entfernt. Und wie dumm das geschah...
Erst behauptet Rockstar Monatelang:
"Egal was die Länder sagen, wir lassen Manhunt 2 wie es ist."
...und in letzter Minute:
"Ok ok, wir entfernen, das... und das. Und das und das und das da, das und das auch."
Was übrig geblieben ist, ist jetzt natürlich ungeschnitten.
Für mich ist die Serie Manhunt schon nach dem ersten Teil gestorben.
0 0
  10 Kommentare zum Thema gefunden.
Spiel empfehlen:

Genre:
Action: 3D-Shooter
Game-Abo: