GBase - the gamer's base

Header08
oczko1 News
9
Quelle
oczko1 Kommentar verfassen
Um einen Kommentar zu verfassen ist keine Registrierung notwendig.
Wenn Du keinen Namen einträgst, erscheint "Anonym" als Name.
Name:
Kommentar:
Sicherheits Code*:
Code eingeben*:
  Abschicken
   Mich bei weiteren Kommentaren benachrichtigen
 
 Hinweis
Die Benachrichtigung benötigt eine gültige E-Mail-Adresse.
Klicke hier um Dich einzuloggen.
Oder hier um Dich zu registrieren.

GBase behält sich vor Einträge kommentarlos zu löschen.
* Der Sicherheitscode dient zum Schutz vor Spam-Einträgen und fällt nach einer Registrierung weg.
  
oczko1 Besucher Kommentare
Geschrieben von Der Augenringmann (Kein Mitglied) um 15 Mai 2013 @ 15:27
Was genau hat RAGE jetzt mit Metro zu tun?

Naja b2T:
Kleine FoV sind heutzutage leider standard.
Eine andere Frage: Besitzt Metro:LL, so wie ca. 99% aller anderen modernen Spiele, keine richtige 16:10-Unterstützung (also gezerrtes 16:9 Bild oder gar oben/unten etwas abgeschnitten)?
0 0

Geschrieben von No Name (Kein Mitglied) um 15 Mai 2013 @ 15:14
Das Problem von AMD Karten ist eben immer noch NVIDIAS PhysX.
Wenn die es freigeben würden, dann hätten AMD Nutzer weit aus weniger Probleme damit.
Gerade wegen den PhysX Effekten in Spielen habe ich mir eine NVIDIA Karte damals zugelegt und muss sagen, dass ich auch nie wieder wechseln möchte, da es einfach so gut wie nie Probleme mit diesen Karten gibt.

Es tut mir ja schon irgendwie Leid, dass AMD Nutzer oft so viele Probleme bei diversen Spielen haben, aber dann hätte ich mir schon längst eine NVIDIA Karte zugelegt.

Ich muss sagen, dass mittlerweile auf den NVIDIA Karten sogar das AMD DX11 Feature TressFX ohne Probleme flüssig läuft.

Nun gut, ich muss auch zugeben, dass ich schon öfters mal Probleme hatte, ist aber mehr der schlechten Programmierung des Spiels geschuldet, als an meiner Grafikkarte.

Beispiel Ghost Recon Future Soldier, meines wissens gibt es genug Leute bei denen das Spiel heute noch nicht läuft nach den ganzen Patches, unabhängig ob NVIDIA oder AMD, wie auch bei mir. 10 min. spielen dann Freeze und der PC muss neu gestartet werden, anders geht es nicht.
0 0

Geschrieben von Tennou um 15 Mai 2013 @ 14:48
Ich rühere RAGE erst mal nicht mehr an. Teste es mit jedem neuen Treiber und dann mal schauen. Für Downgrades bin ich nicht so zu begeistern.
0 0

Geschrieben von Daniel Boll um 15 Mai 2013 @ 14:36 GBase-Mitarbeiter
Dieses Treiber-wechsle-dich-Spielchen ist auch erst seit Anfang 2013 akut. Hängt wohl auch stark mit der Umstrukturierung des AMD-Treiberteams zusammen, die mittelfristig auch einige Vorteile gebracht hat und langfristig zu richtig guten, performanten und stabilen Treibern führen dürfte. Aber bis dahin muss man sich als AMD-Nutzer halt auf Probleme mit älteren und neueren Titeln gefasst machen und ggfs. bereit sein, die Treiber zu wechseln. :\
0 0

Geschrieben von Tennou um 15 Mai 2013 @ 14:30
Normal ist das nicht... aber ich bin stark und bleibe AMD treu.
0 0

Geschrieben von Daniel Boll um 15 Mai 2013 @ 14:26 GBase-Mitarbeiter
Also die Grafikfehler hatte ich definitiv nicht. Ich kann dir aus meiner leidvollen Radeon-Erfahrung mit Spielen in der letzten Zeit aber etwas empfehlen: Probiere einen älteren Treiber oder einen der Betas.

Hier mal ein paar Beispiele, mit denen ich mich herumärgern durfte:

Just Cause 2 -> Mit dem 13.1 WHQL extreme Grafikfehler, so dass man meinen könnte, die Karte sei hin. Mit 13.3 Beta 2 keine Probleme mehr.

Deus Ex - Human Revolution -> Mit dem 13.2 Beta 7 gab's nach rund einer Stunde Freezes und Abstürze. Mit dem 13.1 WHQL lief's stundenlang problemlos.

Far Cry 3 -> Je nach Treiber auch Grafikfehler, Freezes und TDRs.
0 0

Geschrieben von Tennou um 15 Mai 2013 @ 14:07
Texturen laden bei mir schnell.
http://imageshack.us/a/img824/793/2013051200001.jpg
http://imageshack.us/a/img853/9922/2013051200002.jpg

Diese franzeligen Polygonverzerrungen in Schlangenlinienform sind mein Problem. Einerseits hässlich, allerdings wandern Sie immer auf sämtlichen obeflächen mit, verändern ihre Breite und länge und flackern ohne Ende.

Muss irgendwas mit Lightning oder Shadows zu tun haben.

Die Dinge die ich schon probiert habe und an denen ich rumgeschraubt habe, aufzuzählen würde einen 2.000 Wörter Aufsatz ergeben.

In sämtlichen Hilfsthreads heißt es nur: "LOL AMD"
oder
"JA! Hier! Ich! Ich habe auch dieses Problem, weiß jemand eine Lösung?!"
Und dann kommen die Helden des Internets:
"Sind deine Treiber auf dem neusten Stand?"
0 0

Geschrieben von Daniel Boll um 15 Mai 2013 @ 13:59 GBase-Mitarbeiter
Ich habe Rage letztes Jahr mit meiner Radeon 7970 gezockt. Ohne Probleme. Habe lediglich ein paar Kommandozeilenparameter gesetzt, damit das hässliche Texturennachladen verschwindet.

Was genau gibt's denn bei dir für Probleme?
0 0

Geschrieben von Tennou um 15 Mai 2013 @ 13:48
Was soll dieser Blödfug mit AMD-Karten schon wieder?! Ich habe die letzten Tage Himmel und Hölle in Bewegung gesetzt und jeden Support des Planeten angeschrieben, sämtliche Foren durchsucht und alles 12 mal ausprobiert, um das gottverfickte RAGE zum Laufen zu bekommen.
Keine Chance.
Ich hab mich so auf das Spiel gefreut, aber es ist für die Tonne und unspielbar, mit meiner HD6950. Angeblich existierte mal ein Patch seitens AMD, der die Grafikprobleme behebt, aber dieser Patch wurde dann mit weiteren Patches von AMD oder Bethesda, man weiß es nicht, wieder kaputtgepatcht...

Und hier jetzt das nächste Ding.
Die Spielentwickler können doch nicht so dermaßen faul und/oder inkonzequent sein, ihr Spiel nur für einen Grafikkartenhersteller zu optimieren... oder ist es Korruption?!
So eine verschissene Drecksscheiße!

AFK etwas TÖTEN!
0 0
  9 Kommentare zum Thema gefunden.
Spiel empfehlen:

Genre:
Action: 3D-Shooter
Release Termin:
17 Mai 2013
Hersteller:
4A-Games

Publisher:
Deep Silver
Game-Abo: