GBase - the gamer's base

Header08
oczko1 News
3
oczko1 Kommentar verfassen
Um einen Kommentar zu verfassen ist keine Registrierung notwendig.
Wenn Du keinen Namen einträgst, erscheint "Anonym" als Name.
Name:
Kommentar:
Sicherheits Code*:
Code eingeben*:
  Abschicken
   Mich bei weiteren Kommentaren benachrichtigen
 
 Hinweis
Die Benachrichtigung benötigt eine gültige E-Mail-Adresse.
Klicke hier um Dich einzuloggen.
Oder hier um Dich zu registrieren.

GBase behält sich vor Einträge kommentarlos zu löschen.
* Der Sicherheitscode dient zum Schutz vor Spam-Einträgen und fällt nach einer Registrierung weg.
  
oczko1 Besucher Kommentare
Geschrieben von Tennou um 08 Sep 2009 @ 10:30
Aha?!
Ich werd das mal heut heut Abend nochmal installieren und testen.
Um auf deine Frage zu antworten: Ich und 2 andere intellelente Menschen haben sich da mehrere Kämpfe angeguckt und das Prinzip, wie du es schon sagtest, nicht im geringsten verstanden.
Hast du eigentlich auch schon PQ-Kingdoms gespielt? Die negativen Kritiken schrecken mich ab...
0 0

Geschrieben von enchara (Kein Mitglied) um 07 Sep 2009 @ 13:52
sag ma tennou, du hast das prinzip nicht im geringsten verstanden oder?

die steine erscheinen in der richtung, in der du denjenigen verschoben hast um mindestens eine dreier rheie zu bekommen. das hat nichts mit glück zu tun, sondern mit noch mehr strategie als im vorherigen teil.

l2p
0 0

Geschrieben von Tennou um 04 Mai 2009 @ 20:46
Also zum Glück hab ich davon nur die kostenlose Vollversion gespielt.

Abalone-Prinzip?!
Gefahren erahnen?!

Ich will mich in einem Strategiespiel (auch wenn es ein Puzzle ist) nicht auf mein Gefühl verlassen.

Es geht um Logik und daraus resultierende Vorhersehung

Es ist auf diesem Spielbrett NICHT logisch nachvollziehbar, wie sich die verbleibenden Steine nach dem rauslöschen anderer bewegen werden.

Dieses Wissen machte im ersten und macht auch in diesem Teil 50% der Strategie und somit die Siegwahrscheinlichkeit aus. 50% die jetzt einfach weg sind.

Wenn ich eine Gefahr "ahne" dann denk ich mir, ok ich schieß lieber mit dem schrottigen Laser und zieh dem Feind 3HP ab. Dann macht der Gegner den Zug auf den ich aus VORSICHT verzichtet hab und zieht mir 50HP ab.

Spiel für Leute die gern bunte Steinchen anklicken ohne nachzudenken.
Nicht mehr und nicht weniger. Grauenhaft.
0 0
  3 Kommentare zum Thema gefunden.
Spiel empfehlen:

Genre:
Sonstige: Puzzle
Release Termin:
27 Februar 2009
Hersteller:
Infinite Interactive

Publisher:
Koch Media
Game-Abo: